Grüner Kartoffelsalat

Grüner Kartoffelsalat

grünerKartoffelsalattext

Grüner Kartoffelsalat – dieses Rezept ist eine eigene Erfindung, weil es mal ein Kartoffelsalat ohne Mayonnaise sein sollte. Dieser Kartoffelsalat schmeckt sehr aromatisch und frisch. Er reicht für 4 Perosnen als Beilage.  Auch hier und hier haben wir jeweils ein Rezept für einen leckeren und preiswerten Kartoffelsalat.

Zutaten

600g festkochende Kartoffeln
1 mittelgroße Zwiebel
1 Salatgurke
1 Becher TK-Kräuter 8 Kräutermischung oder Salatkräuter oder Gartenkräuter
Salz
Pfeffer
Distel-Öl
7 Kräuter Essig

Zubereitung

Möglichst einen Tag vorher

  • Kartoffeln in Schale kochen. (Schnellkochtopf)

Am nächsten Tag

  • TK-Kräuter in Salatschüssel füllen.
  • Zwiebel schälen und fein hacken. Zu den Kräutern geben. 2 Esslöffel Essig darüber gießen.
    Ein wenig Salz und Pfeffer darauf verteilen. Alles gut mischen.
  • Kartoffeln pellen, in mundgerechte Stücke / Würfel schneiden
  • Gurke schälen, für möglichst hauchdünne Scheiben hobeln.
  • Abwechselnd Kartoffeln und Gurken hinzufügen. Jede Kartoffelschicht salzen und pfeffern.
  • Alles gut mischen.
  • 1 Esslöffel Öl darüber gießen, unterheben. Wiederholen.
  • Salat ca. 1 Stunde ziehen lassen.
  • Vor dem Servieren noch einmal abschmecken.


Alternative:

Besonders gut schmeckt der Salat natürlich mit frischen Kräutern wie Petersilie, Pimpinelle, Schnittlauch,Sauerampfer, Dill, Bärlauch usw.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.