drinnen und draußen

Pediped – Kinderschuhe

Zugegeben: Der Großteil der veganen Pediped-Modelle ist für unseren Geschmack optisch nicht besonders ansprechend. Gerade in den großen Größen sieht es mau aus.

Aber für Laufanfänger findet sich doch das ein oder andere schlichte Paar, z.B. dieses namens Jake. Mit diesem waren wir sehr zufrieden. Es lässt sich leicht an- und ausziehen und wird mit dem Klettverschluss geöffnet und geschlossen. Die Sohle ist sehr flexibel und sowohl auf Fußbett als auch auf Fersenpolsterung ist verzichtet worden.
Soweit wir wissen, sind alle veganen Modelle Waschmaschinen geeignet.

20161021_151342
Pediped gibt es bereits seit 2005.
Die Firma hat es sich zum Ziel gesetzt, Schuhe mit flexibler Sohle herzustellen, die dem Barfußgang möglichst nahe kommen. Seitdem wächst das Unternehmen stetig und exportiert seine Schuhe in alle Welt.

20161021_151422

Ab einem Bestellwert von 75$ wird sogar kostenlos nach Europa versandt. Als erster Schuh-Hersteller überhaupt hat es vom Verband der Amerikanischen Podologen das „Siegel für gesunde Fußentwicklung“ verliehen bekommen.

Die Schuhe bekommt man in Deutschland u.a. bei http://www.freizehn.de Auf dieser Seite findet ihr auch die jeweiligen Innensohlenlängen.

Bitte beachtet: Kinderschuhe sollten mindestens 12 mm und höchstens 17 mm länger als der Fuß eures Kindes sein.

Unser Paar haben wir damals direkt beim Hersteller geordert, was problemlos geklappt hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s