Spaghetti aglio, olio, peperoncino e pomodori secchi – 2 Personen

Spaghetti aglio, olio, peperoncino e pomodori secchi – 2 Personen

 

Spaghetti aglio, olio, peperoncino e pomodori secchi ist ein wirklich simples, eh veganes Gericht. Wir haben es um Trockentomaten erweitert. Weitere Spaghettirezepte stehen hier, hier und  hier

Zutaten

250g Spaghetti
3 Knoblauchzehen
1 frische Chilischote
4 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
Olivenöl
Salz
Pfeffer
frische Basilikumblätter

Zubereitung

  • Nudelwasser aufsetzen.
  • Knoblauch pellen, in hauchdünne Streifen schneiden, leicht salzen.
  • Chilischoten ganz klein schneiden.
  • Trockentomaten klein schneiden.
  • Basilikumblätter abzupfen, waschen, trockentupfen.
  • Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
  • Sobald Spaghetti kochen:
  • Pfannenboden gut mit Öl bedecken.
  • Öl erhitzen.
  • Knoblauch, Chilischoten, Trockentomaten bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten anbraten.
  • Herd auf niedrige Temperatur stellen.
  • Spaghetti abgießen.
  • Spaghetti nach und nach in die Pfanne geben.
  • Alles gut mischen.
  • Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Temperatur auf mittlere Hitze erhöhen.
  • Reichlich Olivenöl darüber gießen.
  • Alles vermischen.
  • Basilikumblättern in kleinere Teile zupfen.
  • Zu den Spaghetti reichen.

Mit frischem Weißbrot servieren.

Alternative 1:

Statt Basilikum frische Blattpetersilie nehmen.

Alternative 2:

Statt frischer Chilischote doppelte Menge aus dem Glas verwenden.

Alternative 3:

Vor dem Verzehr nach Geschmack mit Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis bestreuen.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.