Grüne Pizza – 2 Ofenbleche

Grüne Pizza – 2 Ofenbleche

 

photo_2017-07-24_14-55-32 - Kopie

Grüne Pizza wurde von uns erfunden, weil wir grünes Pesto lieben und eine Pizza ohne Tomaten wollten.

Zutaten Pesto

80 g geröstete, gesalzene Cashewkerne

20 g glatte Petersilienblätter

40 g Basilikumblätter

75ml Sonnenblumenöl

10g Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis

Pfeffer

Zubereitung Pesto

  • Petersilienblätter waschen.
  • Vorsichtig trockentupfen.
  • Basilikumblätter waschen.
  • Vorsichtig trockentupfen.
  • Blätter fein hacken.
  • Cashewkerne hacken.
  • Alles in hohes Gefäß oder Küchenmaschine geben.
  • Grattugiato hineinstreuen.
  • Alles fein pürieren.
  • Nach Geschmack salzen und pfeffern. photo_2017-07-20_13-41-45 - Kopie - Kopie

Zutaten Teig

500g Dinkelmehl, Typ 630

1 Würfel  frische Hefe oder

1 Tüte Trockenhefe

275ml handwarmes Wasser

4EL Öl

1 TL Salz

Etwas vegane Margarine

Backofen vorheizen – 250° Ober-/Unterhitze 220° HeißluftBackofen

Zubereitung Teig

  • Mehl in große Schüssel geben.
  • Vertiefung in der Mitte bilden.
  • Hefe zerkleinern und in Vertiefung geben.
  • Wasser in die Vertiefung gießen.
  • Mit etwas Mehl vom Rand  mit einer Gabel einen Vorteig rühren.
  • Salz und Öl hinzufügen.
  • Alles so lange verkneten, bis homogener Teig entstanden ist.

Zutaten Belag

250g frische Champignons – wenn gewünscht

2 Dosen Artischocken,  je 240g Abtropfgewicht

1 Glas grüne milde Peperoni, 135g Abtropfgewicht

Schwarzen Pfeffer, frisch gemahlen

500g Pizzakäse, z.B. simply V veganer Schmelzgenuss, nature & moi Vegan Pizza oder Wilmersburger Pizzaschmelz*

Zubereitung Pizza

  • Champignons putzen.
  • In Scheiben schneiden.
  • Artischocken abgießen.
  • Halbieren.
  • Peperoni abgießen.
  • Stiele abschneiden, ggf. halbieren.
  • Bleche mit Margarine dünn einfetten.
  • Teig darauf verteilen.
  • Gleichmäßig mit Pesto bestreichen.
  • Zutaten gleichmäßig darauf verteilen.
  • Nach Geschmack pfeffern.
  • Mit Pizzaschmelz bestreuen.
  • Im Ofen ca. 20 Minuten backen.

 

Alternativen Pesto:

  • Olivenöl statt Sonnenblumenöl verwenden.
  • 1 Knoblauchzehe hineinpressen.
  • Nur Basilikum verwenden.
  • Andere Kräuter nehmen.
  • Etwas Zitronensaft dazugeben.
  • Auf Grattugiato verzichten.

*Die Käsesorten haben wir nach unser Beliebtheitsskala aufgelistet. Der Wilmersburger sollte vor dem Verteilen auf der Pizza unbedingt mit etwas Sojasahne vermischt werden.

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.