Grüne Pizza – 2 Ofenbleche

Grüne Pizza – 2 Ofenbleche

 

photo_2017-07-24_14-55-32 - Kopie

Grüne Pizza wurde von uns erfunden, weil wir grünes Pesto lieben und eine Pizza ohne Tomaten wollten.

Zutaten Pesto

80 g geröstete, gesalzene Cashewkerne

20 g glatte Petersilienblätter

40 g Basilikumblätter

75ml Sonnenblumenöl

10g Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis

Pfeffer

Zubereitung Pesto

  • Petersilienblätter waschen.
  • Vorsichtig trockentupfen.
  • Basilikumblätter waschen.
  • Vorsichtig trockentupfen.
  • Blätter fein hacken.
  • Cashewkerne hacken.
  • Alles in hohes Gefäß oder Küchenmaschine geben.
  • Grattugiato hineinstreuen.
  • Alles fein pürieren.
  • Nach Geschmack salzen und pfeffern. photo_2017-07-20_13-41-45 - Kopie - Kopie

Zutaten Teig

500g Dinkelmehl, Typ 630

1 Würfel  frische Hefe oder

1 Tüte Trockenhefe

275ml handwarmes Wasser

4EL Öl

1 TL Salz

Etwas vegane Margarine

Backofen vorheizen – 250° Ober-/Unterhitze 220° HeißluftBackofen

Zubereitung Teig

  • Mehl in große Schüssel geben.
  • Vertiefung in der Mitte bilden.
  • Hefe zerkleinern und in Vertiefung geben.
  • Wasser in die Vertiefung gießen.
  • Mit etwas Mehl vom Rand  mit einer Gabel einen Vorteig rühren.
  • Salz und Öl hinzufügen.
  • Alles so lange verkneten, bis homogener Teig entstanden ist.

Zutaten Belag

250g frische Champignons – wenn gewünscht

2 Dosen) Artischocken,  je 240g Abtropfgewicht

1 Glas grüne milde Peperoni, 135g Abtropfgewicht

Schwarzen Pfeffer, frisch gemahlen

500g Pizzakäse, z.B. simply V veganer Schmelzgenuss, nature & moi Vegan Pizza oder Wilmersburger Pizzaschmelz*

Zubereitung Pizza

  • Champignons putzen.
  • In Scheiben schneiden.
  • Artischocken abgießen.
  • Halbieren.
  • Peperoni abgießen.
  • Stiele abschneiden, ggf. halbieren.
  • Bleche mit Margarine dünn einfetten.
  • Teig darauf verteilen.
  • Gleichmäßig mit Pesto bestreichen.
  • Zutaten gleichmäßig darauf verteilen.
  • Nach Geschmack pfeffern.
  • Mit Pizzaschmelz bestreuen.
  • Im Ofen ca. 20 Minuten backen.

 

Alternativen Pesto:

  • Olivenöl statt Sonnenblumenöl verwenden.
  • 1 Knoblauchzehe hineinpressen.
  • Nur Basilikum verwenden.
  • Andere Kräuter nehmen.
  • Etwas Zitronensaft dazugeben.
  • Auf Grattugiato verzichten.

*Die Käsesorten haben wir nach unser Beliebtheitsskala aufgelistet. Der Wilmersburger sollte vor dem Verteilen auf der Pizza unbedingt mit etwas Sojasahne vermischt werden.

 

 

 

Teile diesen Beitrag
Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.