lecker und schmecker

Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf – 4 Personen

photo_2017-10-19_19-57-03 - Kopie

Dieser Auflauf ist ein wirklich leckeres Herbst- und Wintergericht.

Zutaten Auflauf

500g festkochende Kartoffeln

500g Rosenkohl

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

ggf. 1 Pck Berief SOJA FIT Bio Tofu Gehacktes, 180g

Öl

Salz

Pfeffer

Zutaten Soße

40g Dinkelmehl, Typ 630

40g  Alsan-Bio oder andere Margarine

250ml Gemüsebrühe

1Pck. alpro Cuisine Soya light

3EL Paniermehl

3EL Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis

Zubereitung

  • Kartoffeln in Schale kochen.
  • Äußere Blätter des Rosenkohl entfernen.
  • Strünke begradigen.
  • Strünke kreuzweise einschneiden.
  • Rosenkohl waschen.
  • In kaltem Salzwasser aufsetzen.
  • Zum Kochen bringen.
  • Rosenkohl kochen, bis er weich ist.
  • Die Garzeit von Kartoffeln und Rosenkohl sind fast gleich – ca. 20 Minuten.

Währenddessen

  • Zwiebel schälen.
  • Fein hacken.
  • Knoblauch pellen.
  • Fein hacken.
  • Hack in Schüssel zerkrümeln.
  • Salzen, pfeffern.
  • Pfannenboden knapp mit Öl bedecken.
  • Hoch erhitzen.
  • Zwiebel,Knoblauch und Hack darin unter ständigem Wenden anbraten, bis Hack kross ist.
  • Beiseite stellen.
  • Gemüsebrühe zubereiten.
  • Margarine in kleinem Topf zerlassen.
  • Mehl einrühren, bis glatte Masse entstanden ist.
  • Gemüsebrühe nach und nach unter Rühren dazugeben.
  • Soße kurz unter Rühren aufkochen lassen.
  • Temperatur reduzieren.
  • Cuisine Soya hineinrühren.
  • Noch einmal kurz aufkochen.
  • Auf niedriger Flamme köcheln lassen.
  • Kartoffeln abgießen.
  • Kurz abkühlen lassen.
  • Rosenkohl abgießen.
  • Kartoffeln pellen.
  • In ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.
  • Auflaufform einfetten.
  • Kartoffeln darin schichten.
  • Jede Schicht salzen, pfeffern.
  • Hack auf den Kartoffeln verteilen.
  • Soße darübergießen.
  • Rosenkohl darauf verteilen.
  • Paniermehl und Grattugiato mischen.
  • Auf den Auflauf streuen.
  • Kleine Margarineflöckchen darauf verteilen.
  • In den Ofen stellen.
  • Auf 200° Ober-/Unterhitze einschalten.
  • Ca. 20 Minuten backen.

 

 

 

Tipp: Hat der Ofen einen Grill, dann den Auflauf zum Schluss ca. 5 Minuten darunter gratinieren, damit die Paniermehl-Grattugiato-Mischung schön knusprig wird.

Alternative 1:

Das Hack weglassen und mehr Rosenkohl verwenden.

Alternative 2:

Wer keinen Rosenkohl mag, kann stattdessen Blumenkohl oder Brokkoli,ggf. auch Zucchini verwenden.

Alternative 3:

Zum Überbacken nur Paniermehl verwenden.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s