Grünkohl-Auflauf

Grünkohl-Auflauf

Grümkohlauflauf12.jpg

Ein Grünkohl-Auflauf fehlte bisher in unseren Rezepten. Hier ist er nun. Rosenkohl, Blumenkohl, Weißkohl,* Chinakohl, Wirsingkohl hatten wir in unserer herbst-winterlichen Küche schon. Grünkohl weist übrigens mit 8,68 mg β-Carotin/100 g  von allen Lebensmitteln den höchsten Gehalt an Betacarotin und  hat außerdem unter allen Kohlsortenden höchsten Gehalt an Vitamin C.  Die Zutaten sind  für 2 Personen bzw.  4 Portionen angegeben.

Zutaten

400g Kartoffeln, festkochend

500g Grünkohl

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

20g veganeMargarine

Zutaten Béchamelsoße

250ml Gemüsebrühe

1 Zwiebel

40g vegane Margarine

40g Dinkelmehl, Typ 630

250ml Haferdrink oder anderen Pflanzendrink

50g Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis

Salz

Pfeffer

ggf. Muskat

etwas vegane Margarine  zum Fetten der Auflaufform

Zubereitung

  • Kartoffeln in Schale kochen.
  • Grünkohl von den Stängeln zupfen.
  • Gründlich waschen (wir duschen ihn einfach in der Badewanne)

Grünkohlauflauf1.jpg

  • Wasser zum Kochen bringen.
  • Grünkohl darin 2 – 3  Minuten blanchieren.
  • Herausnehmen.
  • Mit kaltem Wasser abschrecken.
  • In Durchschlag geben.
  • Abtropfen lassen.
  • Ggf. mit den Händen auspressen.
  • Hacken.

Grünkohlauflauf02.jpg

  • Zwiebeln schälen.
  • Knoblauch pellen.
  • Hacken.
  • Fett in mittelgroßem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen.
  • Knoblauch und Hälfte der Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.

Grünkohlauflauf3.jpg

  • Grünkohl dazugeben.
  • Ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren garen.

Grünkohlauflauf4.jpg

  • Kartoffeln, wenn gar, abgießen.
  • Abkühlen lassen.
  • Gemüsebrühe zubereiten.
  • Fett für Soße in kleinem Topf schmelzen.
  • Zwiebeln darin glasig dünsten.
  • Mehl klumpenfrei hineinrühren.
  • Gemüsebrühe dazugießen.
  • Gut verrühren.
  • Pflanzendrink dazugießen.
  • Unter ständigen Rührem zum Kochen bringen.
  • Temperatur reduzieren.
  • Nach Geschmack salzen und pfeffern.
  • Ggf. mit Muskat würzen.
  • Grattugiato hineinrühren.
  • Köcheln lassen.
  • Auflaufform dünn einfetten.
  • Backofen auf 180° Heißluft oder 200° Ober-/Unterhitze einschalten.
  • Kartoffeln pellen.
  • In ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.
  • Formboden mit Kartoffeln belegen.

Grünkohlauflauf5.jpg

  • Salzen, pfeffern.
  • Grünkohl darüber verteilen.

Grünkohlauflauf7.jpg

  • Restliche Kartoffeln darauf legen.
  • Salzen, pfeffern.
  • Restlichen Grünkohl darüber verteilen.
  • Soße gleichmäßig darüber gießen.

Grünkohlauflauf10.jpg

  • In den Ofen stellen.
  • Ca. 30 Minuten backen.

*Noch mehr Weißkohlrezepte gibt es hier , hier und hier.

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.