Champignon-Ragout mit Rösti – 2 Personen

Champignon-Ragout mit Rösti – 2 Personen

Rösti5.jpg

Ein preiswertes Gericht, das gut eine Stunde Herstellungszeit beansprucht.

Zutaten

150g trockeneSOJA SCHNETZEL

250ml Gemüsebrühe

400g festkochende Kartoffeln

2 Zwiebeln

250g Champignons

150 ml  Soja Kochcreme

2EL Dinkelmehl, Typ 630

Öl

Salz

Pfeffer

2 Pr. Muskat

Zubereitung

  • Schnetzel 15 Minuten in Gemüsebrühe einweichen.

In der Zwischenzeit

  • Kartoffeln schälen.
  • Waschen.
  • (Mit Küchenmaschine oder Gurkenhobel) Fein raspeln.

Rösti8

  • Zwiebeln schälen.
  • Fein hacken.
  • Champignons putzen.
  • Waschen.
  • In Scheiben schneiden.
  • Schnetzel aus Brühe nehmen.
  • Gut ausdrücken.
  • Brühe aufheben!
  • Pfannenboden gut mit Öl bedecken.
  • Hoch erhitzen.
  • Schnetzel von allen Seiten je ca. 2 Minuten scharf anbraten.
  • Aus Pfanne nehmen.
  • Warm stellen.
  • Temperatur reduzieren.
  • Champignons und Hälfte der Zwiebeln darin anbraten.
  • Mit der Sojakochcreme und Hälfte der Gemüsebrühe  ablöschen.
  • Bei schwacher Temperatur ca. 10 Minuten schmoren lassen.

Rösti3

  • Restliche Zwiebelwürfel zu den Kartoffelraspeln geben.
  • Mit Mehl bestäuben.
  • Salzen und pfeffern.
  • Muskat darüber streuen.
  • Alles vermengen.
  • Öl in (möglichst beschichteter) Pfanne hoch erhitzen.
  • Mit den Händen flache handtellergroße Kartoffelfladen formen.
  • In die Pfanne geben.
  • Mit Bratenwender noch einmal flach drücken.
  • Unter mehrmaligem Wenden bis zum gewünschten Bräunungsgrad braten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.