Linguine in Zwiebel-Sahne-Soße – 2 Personen

Linguine in Zwiebel-Sahne-Soße – 2 Personen

NudelnZwiebelsahnesoßetext.jpg

Neben Spaghetti BoscaiolaSpaghetti aglio e olio und Spaghetti in Zitronensoße ist Linguine in Zwiebel-Sahne-Soße  ein weiteres extrem preiswertes und leckeres Nudelgericht. Dazu passen  knuspriges Weißbrot und ein Salat.

Zutaten

125ml Gemüsebrühe

300g Linguine oder andere Nudeln

4 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

40g veganeMargarine

125ml Kochcreme

Salz

Pfeffer

ggf.  Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis

Zubereitung

 

  • Nudelwasser aufsetzen.
  • Gemüsebrühe zubereiten.
  • Zwiebeln schälen.
  • In dünne Ringe schneiden.
  • Knoblauch pellen.
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  • Fett  bei mittlerer Hitze in Pfanne zerlassen.
  • Knoblauch hineinpressen.
  • Zwiebelringe hineingeben.
  • Alles glasig dünsten.
  • Brühe und Kochcreme hineingießen.
  • Kurz aufkochen.
  • Alles leicht köcheln lassen, bis Nudeln gar sind.
  • Soße nach Geschmack salzen und pfeffern.
  • Nudeln in die Soße geben.
  • Ggf. mit Grattugiato bestreuen.

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag
Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.