süß und saftig

Bananenpfannkuchen – 10 Stück

photo_2017-09-11_19-20-14 - Kopie.jpg

Sind Bananen mal wieder recht reif oder übrig, kann aus ihnen außer einem Bananenkuchen auch mal ein Pfannkuchenteig hergestellt werden. Diese Pfannkuchen sind einfach zuzubereiten und extrem lecker. Aber egal, welchen Pfannkuchenteig wir machen, das 1. Exemplar misslingt immer und muss schnell verzehrt werden…

Zutaten

2 Bananen

200ml Milch-Ersatz nach Geschmack

100g Dinkelmehl, Typ 630

40g Rohrzucker

40g Dinkel- oder Haferflocken

1 Pr. Salz

Öl

Zubereitung

  • Bananen schälen.
  • In Schüssel zerdrücken.
  • Etwas Milchersatz hinzufügen.
  • Verrühren.
  • Restliche Flüssigkeit zugeben.
  • Gut verrühren.
  • Alle trockenen Zutaten vermischen.
  • Nach und nach unter Rühren unter die Bananenmasse heben.
  • Pfannenboden knap mit Öl bedecken.
  • Hoch erhitzen.
  • 1 Kelle Teig hineingeben.
  • Mit Bratenwender gleichmäßig zu runder Form verteilen oder
  • Pfanne schwenken, bis sich Pfannkuchenteig verteilt hat.
  • Auf mittlere Temperatur reduzieren.
  • Pfannkuchen ca. 3 Minuten backen.
  • Mit Bratenwender vorsichtig vom Pfannenboden lösen.
  • Wenden.
  • Bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen, ggf. nochmals wenden.

Dazu passt frisches Obst und auch Sirup aller Art.

 

 

 

2 Kommentare zu “Bananenpfannkuchen – 10 Stück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s