Erdbeer-Joghurt-Parfait – 4 Personen

Erdbeer-Joghurt-Parfait – 4 Personen

Dieses fruchtig-frische Erdbeer-Joghurt-Parfait bildetete nach Vorspeise, Suppe, Hauptgericht und Salat den krönenden Dessert-Abschluss eines 4-Gänge-Frühlingsmenüs. Es  lässt sich gut zubereiten und sollte mindestens 6 Stunden vor dem Servieren, am besten über Nacht,  im Gefrierschrank sein. Weitere Rezepte mit Erdbeeren haben wir hier und hier:

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 300g

    Erdbeeren

  • 150g

    veganen Joghurt

  • 70g

    veganen Sauerrahm / Schmand

  • 1

    Zitrone

    Zitrone/n

  • 2

    Ei-Ersatz MyEy – EyWeiß, 10g*

    Ei-Ersatz MyEy – EyWeiß

  • 2EL

    Puderzucker

  • 2EL

    feiner Zucker

  • 1

    Prise Salz

    Prise Salz

  • Für das Mandelkaramell
  • 4EL

    Zucker

  • 2EL

    Agavendicksaft

  • 2EL

    vegane Sahne, wir haben Schlagfix verwendet

  • 100g

    vegane Margarine

  • 2TL

    Speisestärke

  • 200g

    gehobelte Mandeln

Zubereitung Parfait

  • Erdbeeren entkelchen.
  • Waschen.
  • Trockentupfen.
  • 50g würfeln.
  • Mit 1 ELPuderzucker bestäuben.
  • Beiseite stellen.
  • Zitrone pressen.
  • Restliche Erdbeeren mit Zitronensaft beträufeln.
  • Mit 1 EL Puderzucker bestäuben.
  • Pürieren.
  • Joghurt mit Sauerrahm verrühren.
  • MyEy-Pulver* mit 50ml kaltem Wasser steifem Schnee schlagen.
  • Zucker mit EL Wasser zu dickflüssigem Sirup kochen.
  • Sirup langsam unter Rühren in den Schnee geben.
  • Pürierte und gewürfelte Erdbeeren in Joghurtmasse geben.
  • Sirupschnee unterheben.
  • Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen.
  • Joghurtmasse einfüllen.
  • Mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht, gefrieren.
  • Parfait 5 Minuten vor dem Servieren herausnehmen.
  • Stürzen.
  • Folie abziehen.
  • In Scheiben schneiden.

Zubereitung Mandelkaramell

  • Backblech mit Backpapier belegen.
  • Backofen auf höchste Temperatur bzw. Grill vorheizen.
  • Zucker, Agavendicksaft und Fett in einen kleinen Topf geben.
  • Stärke mit Sahne verrühren.
  • Unter die Zutaten im Topf rühren.
  • Unter Rühren zum Kochen bringen.
  • Mandeln einrühren.
  • Mandelmasse sofort auf das Backpapier gießen.
  • Gleichmäßig verteilen und glatt streichen.
  • Im Ofen 5 bis 10 Minuten überbacken / grillen.
  • Beim Grillen unbedingt darauf achten, dass die Masse nicht von einer Sekunde zur anderen verbrennt!
  • Zum Servieren einfach Stücke abbrechen.

*Statt MYEY-EYWEISS oder Orgran NoEgg können auch 60ml Kichererbsenwasser zu steifem Schnee geschlagen werden.

Dazu passen außer Mandelkaramell auch pürierte Erdbeeren oder eine Vanillesoße.

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.