Erdbeer-Joghurt-Parfait – 4 Personen

Erdbeer-Joghurt-Parfait – 4 Personen

Dieses fruchtig-frische Erdbeer-Joghurt-Parfait bildetete nach Vorspeise, Suppe, Hauptgericht und Salat den krönenden Dessert-Abschluss eines 4-Gänge-Frühlingsmenüs. Es  lässt sich gut zubereiten und sollte mindestens 6 Stunden vor dem Servieren, am besten über Nacht,  im Gefrierschrank sein. Weitere Rezepte mit Erdbeeren haben wir hier und hier:

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 300g

    Erdbeeren

  • 150g

    veganen Joghurt

  • 70g

    Soyananda

  • 1

    Zitrone

    Zitrone/n

  • 2

    Ei-Ersatz MyEy – EyWeiß, 10g*

    Ei-Ersatz MyEy – EyWeiß

  • 2EL

    Puderzucker

  • 2EL

    feiner Zucker

  • 1

    Prise Salz

    Prise Salz

  • Für das Mandelkaramell
  • 4EL

    Zucker

  • 2EL

    Agavendicksaft

  • 2EL

    Sahne, wir haben Schlagfix verwendet

  • 100g

    Alsan-Bio oder andere Margarine

  • 2TL

    Speisestärke

  • 200g

    gehobelte Mandeln

Zubereitung Parfait

  • Erdbeeren entkelchen.
  • Waschen.
  • Trockentupfen.
  • 50g würfeln.
  • Mit 1 ELPuderzucker bestäuben.
  • Beiseite stellen.
  • Zitrone pressen.
  • Restliche Erdbeeren mit Zitronensaft beträufeln.
  • Mit 1 EL Puderzucker bestäuben.
  • Pürieren.
  • Joghurt mit Soynananda verrühren.
  • MyEy-Pulver* mit 50ml kaltem Wasser steifem Schnee schlagen.
  • Zucker mit EL Wasser zu dickflüssigem Sirup kochen.
  • Sirup langsam unter Rühren in den Schnee geben.
  • Pürierte und gewürfelte Erdbeeren in Joghurtmasse geben.
  • Sirupschnee unterheben.
  • Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen.
  • Joghurtmasse einfüllen.
  • Mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht, gefrieren.
  • Parfait 5 Minuten vor dem Servieren herausnehmen.
  • Stürzen.
  • Folie abziehen.
  • In Scheiben schneiden.

Zubereitung Mandelkaramell

  • Backblech mit Backpapier belegen.
  • Backofen auf höchste Temperatur bzw. Grill vorheizen.
  • Zucker, Agavendicksaft und Fett in einen kleinen Topf geben.
  • Stärke mit Sahne verrühren.
  • Unter deie Zutaten im Topf rühren.
  • Unter Rühren zum Kochen bringen.
  • Mandeln einrühren.
  • Mandelmasse sofort auf das Backpapier gießen.
  • Gleichmäßig verteilen und glatt streichen.
  • Im Ofen 5 bis 10 Minuten überbacken / grillen.
  • Beim Grillen unbedingt darauf achten, dass die Masse nicht von einer Sekunde zur anderen verbrennt!
  • Zum Servieren einfach Stücke abbrechen.

*Statt MYEY-EYWEISS oder Orgran NoEgg können auch 60ml Kichererbsenwasser zu steifem Schnee geschlagen werden.

Dazu passen außer Mandelkaramell auch pürierte Erdbeeren oder eine Vanillesoße.

 

Teile diesen Beitrag
Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.