Martin Baltscheit: Max will immer küssen! – Bilderbuch

Martin Baltscheit: Max will immer küssen! – Bilderbuch

Martin Baltscheit

Max will immer küssen!

40 Seiten

Beltz & Gelberg

ISBN-13: 978-3407820907

Preis 13,95€

Achtung:

Ich habe dieses Buch selbst gekauft und gelesen. Ich habe es selbst rezensiert. Ich habe keinen Klappentext verwendet.

Trotzdem könnte diese Rezension ggf. als Werbung, wenn auch unbezahlte, beurteilt werden!

In der Warteschlange in einem Schreibwarenladen mit Postfiliale ließ ich vor Langeweile meinen Blick schweifen und entdeckte dabei dieses allerliebste Bilderbuch.

Schon die erste Seite lässt einen schmunzeln, denn der bullige Max wird eingeführt als jemand, der mit allem gesegnet ist: Schönheit, Stärke und Größe.  Max liebt alle Tiere und hat  das unbändige Bedürfnis, sie auch alle zu küssen. Auch anderen Zärtlichkeiten gegenüber ist Max nicht abgeneigt und verteilt diese großzügig.

Eines Tages jedoch ist niemand mehr zum Küssen da, bis auf….

Das Buch eignet sich prima zum Anschauen, Vorlesen und Erzählen. Die leichte Ironie und Max‘ Verhalten können aber auch andere Interpretationen und Reaktionen hervorrufen wie übergriffige, männliche Verhaltensmuster, rücksichtsloses Ausleben eigener Bedürfnisse,  Gewalt gegen Schwächere. Ob die Tiere tatsächlich von Max geküsst werden wollen, weiß der Leser wirklich nicht auszumachen. Zumindest tut Max niemandem etwas zuleide.

Wer insofern Bedenken hat und das Buch genauso verstehen könnte, sollte es sich vor der Kaufentscheidung selbst einmal anschauen.

Ich finde es einfach gut gelungen  und interpretiere es so, dass Liebe und Zärtlichkeit für jeden wichtig sind.

Da das Buch mit recht wenig Text auskommt, empfehle ich es für Kinder von zwei bis fünf Jahren. Zur Homepage des Verlages geht es hier.

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.