Würziges Möhren-Hirsegemüse

Würziges Möhren-Hirsegemüse

Würziges Möhren-Hirsegemüse  hat seinen Namen von der leckeren Soße. Es ist ein sommerlich-leichtes, sehr schmackhaftes Gericht. Dazu haben wir  „Country Filets“ von Vantastic Foods ausprobiert und sie haben gut zu den Möhren gepasst und uns außerdem geschmeckt. Wir haben sie 10 Minuten in Gemüsebrühe eingeweicht, dann gut ausgedrückt und in Öl bei Stufe 7 von 9 auf der 1. Seite 2 Minuten angebraten, dann gewendet und auf Stufe 5 weitere 2 Minuten. Die Country Filets werden bei den Zutaten und der Zubereitung nicht aufgeführt.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 350ml

    Gemüsebrühe

  • 100g

    Hirse

  • 1

    Bund Möhren mit Grün

    Bund Möhren mit Grün

  • Zucker

  • 4

    Lauchzwiebeln

    Lauchzwiebeln

  • 1

    Handvoll frische Minze

    Handvoll frische Minze

  • 1

    große Zitrone

    große Zitronen

  • Olivenöl

  • Zimt

  • schwarzer Pfeffer

  • gemahlene Nelken

  • geriebene Muskatnuss

Zubereitung

  • Gemüsebrühe herstellen.
  • Hirse in kochende Gemüsebrühe geben.
  • 10 Minuten schwach kochen lassen.
  • 15 Minuten leicht köchelnd ausquellen lassen.
  • Möhrengrün bis auf kurzen Rest abschneiden.
  • Möhren schälen.
  • Waschen.
  • In Topf geben.
  • Mit Wasser bedecken.
  • Je 1 Prise Salz und Zucker dazugeben.
  • Zum Kochen bringen.
  • Möhren bissfest garen.
  • Lauchzwiebeln putzen.
  • In dünne Ringe schneiden.
  • Waschen.
  • Minze waschen.
  • Trocknen.
  • Fein hacken.
  • Zitrone pressen.
  • 2 EL Zitronensaft in Schüssel geben.
  • 4 EL Olivenöl dazugeben.
  • Gut verrühren.
  • Mit Gewürzen abschmeccken.
  • Gf. salzen.
  • Minze und Lauchzwiebeln hineingeben.
  • Alles verrühren.
  • Möhre auf Platte / Teller anrichten.
  • Etwas Hirse darauf verteilen.
  • Soße gleichmäßige darüber verteilen.
  • Mit restlicher Hirse als Beilage servieren.

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.