Farfalle in Kräuter-Pilz-Soße

Farfalle in Kräuter-Pilz-Soße

FarfallemitKräuterPilzsoßeText.jpg

Unsere Farfalle in Kräuter-Pilz-Soße sind schnell zubereitet. Statt Farfalle können natürlich auch andere Nudeln gekocht werden. Wenn es ganz schnell gehen soll, können statt der frischen Champignons welche aus der Dose und Petersilie und Schnittlauch als TK-Kräuter verwendet werden. Das Rezept ist für 2 Personen berechnet. Dazu passt knuspriges Weißbrot und auch ein Tomatensalat.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 1

    Handvoll frische Blattpetersilie

  • 1

    Handvoll frischer Schnittlauch

  • 250g

    Farfalle oder andere Nudeln

  • 125ml

    Gemüsebrühe

  • 400g

    frische Champignons

  • 2

    Knoblauchzehen

  • 150g

    Becher veganen Schmand / Sauerrahm

  • Öl

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Kräuter waschen.
  • Fein hacken.

FarfallemitKräuterPilzsoße1.jpg

  • Nudelwasser zum Kochen bringen.
  • Champignons putzen.
  • In dünne Scheiben schneiden.

FarfallemitKräuterPilzsoße2

  • Gemüsebrühe zubereiten.
  • Knoblauch pellen.
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  • Pfannenboden knapp mit Öl bedecken.
  • Auf mittlere Temperatur erhitzen.
  • Knoblauch hineinpressen.
  • Kurz anbraten.
  • Champignons dazugeben.
  • 5 Minuten unter Rühren mitbraten.
  • Veganen Schmand unterrühren.
  • Brühe zugießen.

FarfallemitKräuterPilzsoße3.jpg

  • Alles kurz aufkochen.
  • Temperatur reduzieren.
  • 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Kräuter dazugeben.
  • Alles verrühren.
  • Nudeln abgießen.
  • Abtropfen lassen.
  • Zum Gemüse geben.
  • Alles vermengen.

FarfallemitKräuterPilzsoße4.jpg

  • Salzen, pfeffern.
  • Servieren.

 

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.