Sellerie-Kartoffelbrei mit Bratzwiebeln und -äpfeln

Sellerie-Kartoffelbrei mit Bratzwiebeln und -äpfeln

Unser Sellerie-Kartoffelbrei mit Bratzwiebeln und -äpfeln ist ein typisches Wintergericht, das hervorragend schmeckt sowie preiswert und einfach ist. Sellerie und Kartoffeln ergeben eine schmackhafte Kombination. Der Sellerie-Kartoffelbrei erinnert ein wenig an dieses und dieses unserer Rezepte. Unser Sellerie-Kartoffelbrei mit Bratzwiebeln und -äpfeln schmeckt  sowohl „pur“ als auch mit einem Stück veganen Fleischkäse oder einer anderen Beilage.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 600g

    Kartoffeln

  • 500g

    Sellerie

  • Salz

  • 3

    mittelgroße Zwiebeln

  • 6

    rote Zwiebeln

  • 40g

    vegane Margarine

  • 150ml

    Pflanzendrink, hier Hafer

  • 50ml

    vegane Kochcreme / Kochsahne

  • 40g

    vegane Margarine

  • 3

    säuerliche Äpfel

  • 20g

    Margarine

  • ggf. veganer Fleischkäse

Zubereitung

  • Kartoffeln und Sellerie schälen.
  • Waschen.
  • Mundgerecht würfeln.
  • Wasser aufsetzen.
  • Zum Kochen bringen.
  • Salz zufügen.
  • Gemüse ins kochende Wasser geben.
  • 25 Minuten köcheln.

In der Zwischenzeit

  • Zwiebeln schälen.
  • In Ringe schneiden schneiden.
  • Margarine in Pfanne geben.
  • Bei mittlerer Hitze aufschäumen.
  • Zwiebeln dazugeben.
  • 10 Minuten unter Wenden braun braten.
  • Salzen.
  • Umfüllen.
  • Warmhalten.
  • Äpfel schälen.
  • In Spalten schneiden.
  • Margarine in heiße Pfanne  geben.
  • Aufschäumen.
  • Äpfel zugeben.
  • 10 Minuten unter Wenden dünsten.
  • Gemüse in Durchschlag abgießen.
  • Pflanzendrink und Sahne in Gemüsetopf geben.
  • Leicht erwärmen.
  • Margarine zufügen.
  • Gemüse dazugeben.
  • Alles zu Brei stampfen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Ggf. Öl in Pfanne erhitzen.
  • Ggf. Fleischkäse darin von beiden Seiten knusprig braten.
  • Alles getrennt servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.