Browsed by
Kategorie: süß und saftig

Osterlamm – Figuren backen

Osterlamm – Figuren backen

Für Kinder ist solch eine Figur zum Osterfrühstück oder -kaffee bestimmt etwas Schönes. Bei 5 Einschubleisten im Backofen haben wir das Lamm auf der mittleren (3. von unten) gebacken. Es war etwas zu viel Teig. Deshalb haben wir noch einen kleine Hasenform gefüllt. Der Hase wurde sofort nach dem Abkühlen verspeist… Zutaten für Motivform mit 0,9l Fassungsvermögen 225g Weizennmehl, Typ 405 175g weißen Zucker 1 Pck. Backpulver 125ml Wasser 125ml Milchersatz, wir mussten Kokosdrink* aufbrauchen 75ml Raps-, Distel- oder Sonnenblumenöl…

Weiterlesen Weiterlesen

Creme-Apfelkuchen – 12 Stücke

Creme-Apfelkuchen – 12 Stücke

Dieser Kuchen macht süchtig. Springform 26cm Ø Zutaten Teig 220g Dinkelmehl, Typ 630 120g Alsan-Bio oder andere kalte Margarine 60g Zucker 1 Prise Salz 2 EL Paniermehl / Semmelbrösel Zutaten Füllung 2 Ei-Ersatz My Ey Ei-Ersatz VollEy*, 16g + 84ml Wasser 6 Ei(gelb)-Ersatz Orgran No Egg (weil gut aufschlagbar), 12g + 15ml Wasser 1 Bio-Zitrone 250ml Milchersatz 250ml  Schlagfix universelle Schlagcreme, ungesüßt 100g Alsan-Bio oder andere Margarine 50g Zucker 40g Speisestärke Zutaten Belag 800g saure Äpfel, 6 – 7 Zubereitung…

Weiterlesen Weiterlesen

Apfelwolkenkuchen – 12 Stücke

Apfelwolkenkuchen – 12 Stücke

Dieser Kuchen ist fruchtig und fluffig – einfach nur lecker. Springform 26cm Ø Zutaten 1 Bio-Zitrone 8 kleine Äpfel 2 Ei-Ersatz MyEy – EyGelb,   6g* 2 Ei-Ersatz MyEy – EyWeiß,  10g* 60g weiche  Alsan-Bio 150g Zucker Zitronenschale 1 EL Zitronensaft 200g Mehl 7g Backpulver (= 0,5 Päckchen) 50ml Milchersatz, ggf. auch Wasser 2 EL Öl zum Bestreichen der Äpfel Fett für die Form Zubereitung Zitronenschale abreiben. Zitrone pressen. Äpfel schälen. (Mit  Apfelausstecher) Kerngehäuse ausstechen Äpfel halbieren. Ein wenig längs einschneiden. Mit…

Weiterlesen Weiterlesen

„Käse“-Kirschkuchen – 12 Stücke

„Käse“-Kirschkuchen – 12 Stücke

Dieses Backrezept ist schnell und einfach umgesetzt. Eigentlich kann nichts schiefgehen. Statt Kirschen kann auch anderes Obst verwendet werden.  Soyananda* kann eventuell  durch Alpro Go oder Creme Vega ersetzt werden. Das haben wir  noch nicht ausprobiert, denken aber, dass dann 1 Päckchen Vanillepuddingpulver oder 40g Speisestärke zusätzlich in die Masse für den Belag gerührt werden sollte. Damit der Kuchen richtig „sacken“ kann, empfehlen wir, ihn einen Tag vor dem geplanten Verzehr zu backen. Springform 26cm Ø Zutaten Teig 250g Dinkelmehl,…

Weiterlesen Weiterlesen

Hefezopf

Hefezopf

Zum Frühstück, Brunch, Kaffeetrinken  – da passt ein Hefezopf. Auch wenn unser optisch nicht so gelungen ist, so ist er das aber geschmacklich. Er ist in Frischhaltefolie verpackt mindestens 3 Tage haltbar und schmeckt auch am 4. Tag noch. Wir haben übrigens einen recht modernen Ofen mit 5 Schienen und backen nach der dazugehörigen Anleitung meistens auf der 2. Schiene von unten. Unser Zopf war nicht ganz durch (sieh Foto). Das haben wir aber schon im Rezept berücksichtigt. Bestimmt kann…

Weiterlesen Weiterlesen

Apfel-Joghurt-Kuchen – 12 Stücke

Apfel-Joghurt-Kuchen – 12 Stücke

Äpfel schmecken, sind preiswert und eignen sich für Kuchen aller Art. Natürlich kann der Kuchen auch mit anderem Obst gebacken werden. Dieser Joghurtkuchen kommt ganz ohne Eiersatz aus. Der Teig ist sehr flüssig. Daher sollte  entweder eine 26cm Ø Springform mit Rand verwendet oder die Form während des Backens auf ein  Blech gestellt werden. Springform 26cm Ø Zutaten 200g veganen Joghurt, wir haben ungesüßten Sojajoghurt verwendet 200g Ahornsirup 180ml Milchersatz, wir haben Mandeldrink verwendet 1 Zitrone 4 EL Öl 160g…

Weiterlesen Weiterlesen

Bananenkuchen – 12 Stücke

Bananenkuchen – 12 Stücke

Bananen reifen recht schnell, vor  allem dann, wenn sie in unmittelbarer Nähe von Äpfeln gelagert werden.  Eine Möglichkeit, fünf solche Bananen  auf einen Schlag zu einem leckeren Kuchen zu verarbeiten, bietet dieses simple Rezept. Kindern schmeckt er aus unserer Erfahrung ganz hervorragend,  viele Erwachsene mögen ihn aber auch. Was ihm optisch fehlt, macht er geschmacklich wett.  Hier haben wir mal statt mit gekauftem  mit selbstgemachtem Ei-Ersatz gearbeitet. Wir haben dopppelt so viel wie unten im Rezept angegeben verwendet, fanden den…

Weiterlesen Weiterlesen

Zimtkuchen – 1 Blech

Zimtkuchen – 1 Blech

Alle kennen Plattenkuchen wie Streuselkuchen, Zuckerkuchen und Bienenstich.  Zimtkuchen ist da wohl eher unbekannt. Deshalb sollte er unbedingt einmal ausprobiert werden. Optisch ähnelt er ein wenig unserem Zuckerkuchen. 1 Backblech Zutaten für den Teig 500g Dinkelmehl, Typ 630 2 Pck. Trockenhefe* oder 1 Würfel frische Hefe 250ml Milchersatz, wir haben Reis-Drink genommen 80g  braunen Rohrzucker 80g Alsan-Bio oder andere weiche Margarine 1 Prise Salz Fett für das Blech Zutaten für den Belag 190g Alsan-Bio oder andere Margarine 190g braunen Rohrzucker…

Weiterlesen Weiterlesen

versunkene Kirschen-Kuchen – 12 Stücke

versunkene Kirschen-Kuchen – 12 Stücke

Eins unserer Familienmitglieder liebt Kirschkuchen, am liebsten den hier, natürlich nur mit Kirschen belegt. Aber auch dieser wird bereitwillig gegessen. Er basiert auf einem simplen Rührteig. Ein Rezept zu einem anderen Kuchen aus diesem Rührteig steht hier. Springform 26cm Ø Zutaten Fett und Paniermehl für die Form 200g Alsan oder andere Margarine 175 feinen Zucker 4 Ei-Ersatz My Ey Ei-Ersatz VollEy*  oder 4 EL Maismehl und 4ELSonnenblumenöl 200g Dinkelmehl, Typ 630 2 gestr. TL Backpulver 1 Pr. Salz 1 Glas…

Weiterlesen Weiterlesen

Bienenstich – ungefüllt – 1 Blech

Bienenstich – ungefüllt – 1 Blech

Möchte man beim Bäcker einen Plattenkuchen, dann gibt es meistens Streuselkuchen, Zuckerkuchen und Bienenstich im Angebot.  Dieser Bienenstich ist ungefüllt. Gefüllter Bienenstich wird meistens als ganzer runder Kuchen oder in einzelnen Kuchenstücken verkauft. Zwei gefüllte Variationen stellen wir demnächst vor. Rechteck-Springform  38 x 25 cm oder  Backblech, dann Zutatenmengen verdoppeln! Zutaten für den Teig 250g Dinkelmehl, Typ 630 1 Pck. Trockenhefe* oder 25g frische Hefe 125ml Milchersatz, wir haben Soja-Vanille-Drink genommen 30g Zucker 25g Alsan-Bio oder andere weiche Margarine 1…

Weiterlesen Weiterlesen

Schnelle Schoko-Nuss-Kekse – ca. 40 Stück

Schnelle Schoko-Nuss-Kekse – ca. 40 Stück

Krümelmonster hätte seine wahre Freude an diesen knusprigen Keksen. Sie sind in 20 Minuten auf dem Tisch, schmecken gut und eignen sich besonders für den Schmacht auf Süßes, einen Kindergeburtstag oder unvorhergesehenen Besuch. Zukünftig sollten außer Fett, Ei-Ersatz und Mehl auch immer Raspelschokolade und Haselnüsse  zu Hause vorrätig sein. Zutaten 1  Ei-Ersatz My Ey Ei-Ersatz VollEy* 75g  Alsan-Bio oder andere weiche Margarine 75g braunen Rohrzucker 75g  weißer Rohr- oder Rübenzucker 100g Dinkelmehl, Typ 630 0,5 TL Salz 0,5TL Backpulver 75g…

Weiterlesen Weiterlesen

Mohnkuchen mit Zitronenguss – 1 Blech

Mohnkuchen mit Zitronenguss – 1 Blech

Hier nun ein weiterer Kuchen aus Hefeteig. Durch das viele Gehen – gut 40 Minuten insgesamt – dauert die Herstellung entsprechend länger. Die Mohnmasse kann einen Tag vorher (siehe getrennnte Zubereitung) oder während der „Gehphasen“ zubereitet (siehe kombinierte Zubereitung) werden. Backblech 38 x 45cm Zutaten Teig 300ml Milchersatz, hier Soja-Vanilledrink 500g Dinkelmehl, Typ 630 1 Pck. Trockenhefe* oder 25g frische Hefe 250ml Milchersatz, wir haben Soja-Vanille-Drink genommen so geht es mit dem Teig weiter, egal ob mit frischer Hefe oder…

Weiterlesen Weiterlesen