Kartoffelkuchen

Kartoffelkuchen

Unser Kartoffelkuchen schmeckt als Hauptgericht, beim Brunch und auf Partys.  Obwohl die Kartoffelpreise stark gestiegen sind, ist der Kartoffelkuchen nicht so teuer.  Durch die Verwendung von fertigem Blätterteig können auch Ungeübte den Kartoffelkuchen ganz leicht herstellen. Zum Kartoffelkuchen passt Blatt- Tomaten oder aie auf dem Bild auch ein Kraut-Salat.

Paulchen & Pieks Heute übernachte ich bei dir! – Bilderbuch

Paulchen & Pieks Heute übernachte ich bei dir! – Bilderbuch

Laura Bednarski Paulchen & Pieks Heute übernachte ich bei dir! 32 Seiten Esslinger Verlag in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH (15.01.2019) ISBN-13: 978-3480234950 Preis 13,00€ Bestens gelaunt verlässt Fuchs Paulchen mit Igel Pieks, seinem besten Freund, nach Unterrichtsschluss die Baumschule. Heute haben sie denselben Heimweg, denn Paulchen wird bei Pieks übernachten. Nach ausgiebigem Toben mit Pieks‘ zahlreichen Geschwistern sitzen abends alle am Tisch und verspeisen Mama Igels leckeren Pilzaulauf. Auch wenn vieles neu und anders als zu Hause ist, gefallen Paulchen…

Weiterlesen Weiterlesen

Orangennapfkuchen

Orangennapfkuchen

  Unser Orangennapfkuchen ist ein leckerer und sehr saftiger Kuchen. Wie die meisten unserer Backerzeugnisse ist er gelingsicher und auch für Ungeübte leicht nachzubacken.  Orangen oder Apfelsinen sind ein gesundes Winterobst, das auch in Südeuropa angebaut wird. Orangen aus Brasilien, Kuba und der Dominikanischen Republik sollten nur gekauft werden, wenn es sich um fair gehandelte Früchte handelt. Ein weiteres Rezept für einen schmackhaften, einfachen, gluten- und sojafreien Orangenkuchen haben wir hier. Wir verwenden in diesem Orangennapfkuchen Xucker. In einem Teig…

Weiterlesen Weiterlesen

Wirsingkohlauflauf

Wirsingkohlauflauf

Wirsingkohlauflauf ist ein typisches Winteressen, das gut sättigt. Es ist außerdem einfach zuzubereiten und preiswert. Wirsing gibt es ähnlich wie Kartofffeln ganzjährig, als Früh-, Sommer-, Herbst- und Winterwirsing. Er kann auch prima eingelagert werden. Ähnlich anderen Kohlsorten ist er gesund. Er enthält Carotine und B-Vitaminie sowie mehr Eiweiß, Fette,  Eisen und Phosphor als Rot- oder Weißkohl. Zubereitung Wasser für Kohl aufsetzen. Nudelwasser aufsetzen. Äußere Wirsingblätter abnehmen. Strunk abschneiden. Kohl halbieren. Hälften in Streifen schneiden. Waschen. Gemüsebrühe in Kohlwasser geben. Kohl…

Weiterlesen Weiterlesen

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Das Rezept für diesen Sauerkrautauflauf haben wir von Freunden und mussten es nur veganisieren. Das war insofern ein Experiment, als wir Ei-Ersatz in Pulverform noch nie zuvor in einem Auflauf verwendet hatten. Da das Experiment vom Geschmack und der Konsistenz her voll gelang, veröffentlichen wir es auch hier. Da im Auflauf Pellkartoffeln verarbeitet werden, lohnt es sich ggf., diese schon am Vortag zu kochen oder auch am Vortag etwas mit Kartoffeln zu essen und gleich mehr zu kochen. Der Auflauf…

Weiterlesen Weiterlesen

Apfeltaschen

Apfeltaschen

Apfeltaschen wollten wir schon immer einmal ausprobieren. Eigentlich sind es keine Apfeltaschen, sondern Apfelrollen, aber Apfeltaschen liest sich nach unserer Meinung irgendwie besser. Egal, auf jeden Fall schmecken unsere ersten Apfeltaschen prima. Sie sollten am besten warm und spätestens am zweiten Tag gegessen werden. Am dritten Tag sind die Apfeltaschen trotz der fruchtigen Füllung dann doch ein wenig trocken. Zubereitung Mehl in große Schüssel geben. Vertiefung in die Mitte drücken. Pflanzendrink auf ca. 38° erwärmen. Zucker in Vertiefung geben. Hefe…

Weiterlesen Weiterlesen

GUCK MAL TIEF INS MEER – Bilderbuch

GUCK MAL TIEF INS MEER – Bilderbuch

Regina Schwarz (Text): Lisa Apfelbacher (Illustrationen): GUCK MAL TIEF INS MEER 24 Seiten Franckh Kosmos Verlag ISBN-13: 978-3440163849 12,99€ Zeitgleich mit „GUCK MAL UNTER DIE ERDE“  erscheint heute das bezaubernde Pappbilderbuch GUCK MAL TIEF INS MEER.   Dieses Mal werden zehn Tiere vorgestellt, die am Strand und in Nord- und Ostsee leben.   Gemeinsam mit einer Seeschwalbe schauen drei von ihnen auf der Titelseite in das tiefe Loch, das einen Blick durch das ganze Buch bis auf die letzte Seite gewährt. Dabei…

Weiterlesen Weiterlesen

GUCK MAL UNTER DIE ERDE – Bilderbuch

GUCK MAL UNTER DIE ERDE – Bilderbuch

Regina Schwarz (Text): Lisa Apfelbacher (Illustrationen): GUCK MAL UNTER DIE ERDE 24 Seiten Franckh Kosmos Verlag ISBN-13: 978-3440163801 12,99€ „Ist das Buch kaputt?“  Schon die Titelseite des stabilen Pappbilderbuches macht neugierig, denn mittendrin prangt ein Loch, das  den Blick bis ans Buchende gewährt. Logisch, dass bis auf die letzte Seite alle Buchseiten solch ein Loch aufweisen. Und dieses Loch wird von Seite zu Seite kleiner. Und von Seite zu Seite lernen die Kinder ein jeweils ein heimisches Tier kennen, das…

Weiterlesen Weiterlesen

Orangenkuchen

Orangenkuchen

Unser Orangenkuchen wird auf jeden Fall allen Menschen schmecken, die weniger süße Kuchen und Orangenmarmelade mögen. Der Orangenkuchen ist außerdem glutenfrei und gelingsicher. Er wird eher flach und recht klebrig! Ist die Form kleiner als angegeben, wird der Kuchen etwas höher. Der Kuchen sollte möglichst einen Tag vor Verzehr gebacken werden, denn nach dem Backen  wird er mit Sirup getränkt. Dieser sollte lange einziehen.  Orangen oder auch Apfelsinen sind genau das richtige  Obst im Winter, denn 100g enthalten u.a. 50mg Vitamin…

Weiterlesen Weiterlesen

Spitzkohltopf

Spitzkohltopf

Der Spitzkohltopf entstand, weil Spitzkohl bislang in unserer Kohlküche fehlte und etwas Asiatisches entstehen sollte. Kohl bietet sich hier im Winter als gesundes, preiswertes und saisonales Gemüse. Außerdem passt er auch bestens für eine asiatisch angehauchte Zubereitung. Essen Kinder mit, sollten eventuell weniger Ingwer und Chilischote verwendet werden. Dazu passt Reis. Mehr Kohlrezepte haben wir mit Weißkohl als Auflauf hier und hier,  im Curry hier,  im Eintopf hier und natürlich für Kohlrouladen hier, mit Chinakohl wir hier und hier. Wer…

Weiterlesen Weiterlesen

Apfel-Marzipankuchen

Apfel-Marzipankuchen

          Unser leckerer Apfel-Marzipankuchen wurde anlässlich einer Taufe gebacken und war als erster Kuchen vertilgt. Springform 26cm  Ø Zubereitung Form einfetten Backofen vorheizen – 200°  Ober-/Unterhitze  oder 180°  Heißluft Ei-Ersatz anrühren. Mehl mit Backpulver mischen, Zucker, Margarine und Ei-Ersatz dazugeben. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Äpfel schälen und vierteln. Teig auf Boden der Form verteilen und einen ca. 2cm hohen Rand formen. Oder: 2/3 des Teiges auf dem Boden der Form verteilen, und aus…

Weiterlesen Weiterlesen

Birnen-Zimt-Kuchen

Birnen-Zimt-Kuchen

Unser Birnen-Zimt-Kuchen entstand, weil noch Vanillejoghurt aufgebraucht werden musste. Drei Birnen hatten wir auch noch und außerdem noch nie einen Birnenkuchen gebacken. Und Zimt ist immer im Haus. Der Kuchen ist locker und saftig. Als absolute Zimtfans haben wir ihn zuerst mit etwas Puderzucker bestäubt und dann mit Zimt. Der Ahornsirup kann bei Bedarf durch anderen Sirup / Dicksaft ersetzt werden. Springform 26cm Ø Zubereitung Zitrone pressen. Alle feuchten Zutaten mischen. Zitronensaft dazugeben. Alle trockenen Zutaten gut vermengen. Trockene Zutaten…

Weiterlesen Weiterlesen