Browsed by
Schlagwort: Auflauf

Bärlauchpolenta mit Möhren

Bärlauchpolenta mit Möhren

Unsere Bärlauchpolenta mit Möhren schmeckt prima, ist einfach herzustellen und recht preiswert. Bärlauch ist einer der ersten Frühlingsboten und kann kostenlos gesammelt werden. Alle Teile des Bärlauchs sind essbar. 100g  Bärlauch enthalten u.a 150.000 µg Vitamin C Ascorbinsäure, was den Tagesbedarf   voll deckt, und 1200 µg Vitamin A Beta-Carotin, der Tagesbedarf  beträgt 2000 µg. Ein Rezept für Pfannkuchen mit Bärlauch haben wir hier. Weitere leckere Rezepte mit Bärlauch haben noch  hier,  hier,  hier, hier und hier. Kleine Auflaufform Zubereitung…

Weiterlesen Weiterlesen

Cannelloni mit Spinatfüllung

Cannelloni mit Spinatfüllung

    Cannelloni mit Spinatfüllung sind unsere ersten veganen Cannelloni überhaupt. Sie sind wirklich sehr gut gelungen. Das zeigen die Fotos leider gar nicht. Auch einem Kind haben unsere Cannelloni geschmeckt. Die Zubereitung ist denkbar einfach. Die angegebenen Zutaten reichen für das Füllen von 10 Cannelloni, zwei Erwachsene und ein Kind sind davon satt geworden. Dazu passt ein Tomaten- oder ein Blattsalat. Wer gern Soße tunkt, sollte auch noch knuspriges Weißbrot servieren. Wir haben TK-Blattspinat verwendet. Natürlich kann auch mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffel-Wirsing-Auflauf

Kartoffel-Wirsing-Auflauf

Unser Kartoffel-Wirsing-Auflauf ist ein leckeres, preiswertes und sättigendes Winteressen. Es erfordert keine besonderen Kochfähigkeiten. Weitere leckere Rezepte aus unserer Kohlküche haben wir mit Weißkohl hier, hier hier, hier und hier, mit Sauerkraut hier, mit Wirsingkohl hier und mit Spitzkohl hier. Mit Rosenkohl kann dieser  sowohl leckerere Kartoffelbrei als auch dieser Auflauf zubereitet werden. Jeweils ein Rezept mit Chinakohl steht hier und hier. Wer Grünkohl mag, kann hier und hier schauen. Rotkohl haben wir mal hier verarbeitet. Auflaufform Zubereitung Gemüsebrühe herstellen….

Weiterlesen Weiterlesen

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Das Rezept für diesen Sauerkrautauflauf haben wir von Freunden und mussten es nur veganisieren. Das war insofern ein Experiment, als wir Ei-Ersatz in Pulverform noch nie zuvor in einem Auflauf verwendet hatten. Da das Experiment vom Geschmack und der Konsistenz her voll gelang, veröffentlichen wir es auch hier. Da im Auflauf Pellkartoffeln verarbeitet werden, lohnt es sich ggf., diese schon am Vortag zu kochen oder auch am Vortag etwas mit Kartoffeln zu essen und gleich mehr zu kochen. Der Auflauf…

Weiterlesen Weiterlesen

Nudelgratin

Nudelgratin

Nudelgratin war bei uns schon immer ein beliebtes Essen, weil einfach und preiswert.  Hier nahmen wir einfach Speisestärke als Ersatz für 2 Eigelb, was prima funktioniert hat. Dazu passt ein leckerer Salat, wir mögen dazu am liebsten Krautsalat. Wer beim Käse sparen will, kann auch das Rezept für diese Käsealternative nehmen. Weitere preiswerte und einfache Rezepte, eins für ein leckeres Kartoffelgratin und eins für Béchamelkartoffeln, haben wir hier. Zubereitung Nudelwasser aufsetzen. Sahne in Messbecher geben. Speisestärke klümpchenfrei einrühren. Nudeln nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Chiliauflauf

Chiliauflauf

Dieser leckere Chiliauflauf eignet sich außer als Hauptgericht bestens für Partys. Die Zubereitung ist recht einfach, braucht aber etwas Zeit.  Dazu passen Tortilla-Chips, knuspriges Weißbrot oder auch selbstgebackene Tortillas. Zubereitung Sojaschnetzel in Auflaufform legen. Mit heißer Gemüsebrühe übergießen. 12 Minuten einweichen. Zwiebel schälen. Fein würfeln. Knoblauch pellen. Chilischoten waschen. Entkernen. Fein hacken. Pfannenboden knapp mit Öl bedecken. Auf mittlere Temperatur erhitzen. Schnitzel aus Brühe nehmen. Leicht ausdrücken. In Pfanne 2 Minuten braten. Wenden, nochmals 2 Minuten braten. Temperatur erhöhen. Unter…

Weiterlesen Weiterlesen

Makkaroniauflauf – 2 Personen

Makkaroniauflauf – 2 Personen

In diesem Makkaroniauflauf haben wir die „vegane Alternative zu griechischem Biokäse“ von Soyananda ausprobiert. Als Feta-Ersatz taugt sie nach unserer Meinung nicht wirklich, ist aber geschmacklich in Ordnung. Da insgesamt 375ml Gemüsebrühe* gebraucht werden, bietet es sich an,  gleich die Gesamtmenge herzustellen. Zubereitung Nudelwasser aufsetzen. Zum Kochen bringen. 375ml Gemüsebrühe* herstellen. 25oml für Soßenherstellung aufheben. Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Lauch putzen. In fingerbreite Ringe schneiden. Waschen. Hälfte der Margarine in Pfanne erhitzen. Lauch darin kurz anbraten. Dann bei niedriger Temperatur…

Weiterlesen Weiterlesen

Tomaten-Lauch-Auflauf – 2 Personen

Tomaten-Lauch-Auflauf – 2 Personen

Dieser Auflauf ist wirklich lecker. Er kann „pur“ oder mit einer beliebigen Beilage wie Couscous oder Weißbrot gegessen werden. Zutaten 3 möglichst dicke Stangen Lauch 600g Tomaten 1 Stck. Räuchertofu, 175g Öl Fett für die Auflaufform 1 Pck. Soja Kochcreme Paniermehl Salz Pfeffer Rauchsalz 100g Simply V VEGANER SCHMELZGENUSS Natur* oder andere vegane Reibekäsealternative Zubereitung Lauch putzen. In fingerbreite Ringe schneiden. Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Lauchringe ca. 3 Minuten garen. Abgießen. Tomaten waschen. In Scheiben schneiden. Räuchertofu würfeln….

Weiterlesen Weiterlesen

Béchamelkartoffeln

Béchamelkartoffeln

Béchamelkartoffeln sind ein sehr preiswertes Gericht, das auch noch einfach herzustellen ist. Selbst breifreie Säuglinge und Kleinkinder mögen es schon. Dazu empfehlen wir einen knackigen Krautsalat oder einen frischen Blatt- oder Tomatensalat. Die angegebenen Zutaten reichen für vier Personen. Zutaten 800g Kartoffeln 250ml Gemüsebrühe 2 Zwiebeln 40g   vegane Margarine 40g Dinkelmehl, Typ 630 250ml Haferdrink oder anderen Milchersatz Salz Pfeffer Muskat etwas Alsan zum Fetten der Auflaufform Zubereitung Kartoffeln aufsetzen. Kochen. Zwiebeln schälen. Fein würfeln. Gemüsebrühe herstellen. Fett bei…

Weiterlesen Weiterlesen

Kürbis-Weißkohl-Reste-Auflauf

Kürbis-Weißkohl-Reste-Auflauf

Der Name Kürbis-Weißkohl-Rest-Auflauf  ist Programm und eine leckere, gesunde und preiswerte Resteverwertung.  Wie gesund und preiswert Kohl ist, kann nicht oft genug gesagt werden. Hier ein weiteres Rezept. Zubereitung Kürbis waschen. Kerne entfernen. In schmale Spalten schneiden. Weißkohl in Streifen schneiden. Waschen. Kartoffeln schälen. Waschen. In schmale Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen. In schmale Streifen schneiden. Boden eines mittelgroßen Topfes knapp mit Öl bedecken. Auf mittlere Temperatur erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Kartoffelscheiben dazugeben. Unter ständigem Wenden 5 Minuten dünsten. Mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Grünkohl-Auflauf

Grünkohl-Auflauf

Ein Grünkohl-Auflauf fehlte bisher in unseren Rezepten. Hier ist er nun. Rosenkohl, Blumenkohl, Weißkohl,* Chinakohl, Wirsingkohl hatten wir in unserer herbst-winterlichen Küche schon. Grünkohl weist übrigens mit 8,68 mg β-Carotin/100 g  von allen Lebensmitteln den höchsten Gehalt an Betacarotin und  hat außerdem unter allen Kohlsortenden höchsten Gehalt an Vitamin C.  Die Zutaten sind  für 2 Personen bzw.  4 Portionen angegeben. Zutaten 400g Kartoffeln, festkochend 500g Grünkohl 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 20g veganeMargarine Zutaten Béchamelsoße 250ml Gemüsebrühe 1 Zwiebel 40g vegane…

Weiterlesen Weiterlesen

Wintergemüse-Auflauf – 2 Personen

Wintergemüse-Auflauf – 2 Personen

Der Wintergemüse-Auflauf ist ein preiswertes und leckeres Winteressen, dessen Zubereitung ein wenig Zeit in Anspruch nimmt. Schneller geht es mit einer Küchenmaschine, die auch schnetzeln, raspeln und hobeln kann. Zutaten 200g Kartoffeln 1 große Pastinake, ca. 200g 200g Möhren 400g Kürbis, vorzugsweise Hokkaido 2 Knoblauchzehen 1Pck. vegane Kochsahne / Kochcreme 1 Becher Creme Vega 125g Simply V VEGANER SCHMELZGENUSS Natur* Salz Pfeffer (möglichst frischen) Thymian ggf. Muskat ggf. Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis Zubereitung Kartoffeln schälen….

Weiterlesen Weiterlesen