Browsed by
Schlagwort: Frühlingsküche

Spargel in Petersiliensahne

Spargel in Petersiliensahne

Spargel in Petersiliensahne ist einfach mal eine sehr leckere Abwechslung für diejenigen, die Spargel nicht immer nur mit zerlassener Margarine essen möchten. Zu unserem Spargel in Petersiliensahne passt ein Schnitzel. Wir haben außerdem ein Rezept für ein schmackhaftes, zitroniges  Spargelfrikassee  sowie für ein Spargelcurry. Wer mal Spargel als Ofengemüse probieren möchte, findet hier ein passsendes Rezept. Auch mit Nudeln und Möhren in Zitronensahnesoße schmeckt Spargel ausgezeichnet. Wer „Spargel“ in unsere Suche eingibt, findet noch mehr Rezepte, auch mit grünem Spargel….

Weiterlesen Weiterlesen

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Mit unserer Erdbeer-Mascarpone-Torte freuen wir uns darüber, dass es endlich wieder frische, regionale Erdbeeren gibt. Die Erdbeerzeit beginnt für uns, wenn wir hier an Buden in Erdbeerform heimische Erdbeeren kaufen können. Die Erdbeer-Mascarpone-Torte ist wie fast alle unsere  Kuchen und Torten einfach herzustellen. Wir bezeichnen die Erdbeer-Mascarpone-Torte außerdem als gelingsicher, wenn alle unsere Anweisungen befolgt werden.  Den Koster*innen schmeckte die Erdbeer-Mascarpone-Torte , aber ein paar fanden, dass sie etwas süßer sein könnte. Springform 20 cm Ø Zubereitung Teig Alle feuchten…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargelrouladen

Spargelrouladen

Unsere Spargelrouladen eigenen sich für ein klassisches Sonntagsessen oder auch zum Bewirten lieber Gäste. Die Spargelrouladen können auch mit grünem Spargel zubereitet werden. Der muss dann nicht vorgegart werden.  Zu unseren Spargelrouladen haben wir Salzkartofffeln gegessen. Am liebsten essen wir Spargel zwar pur mit Salzkartofffeln, etwas zerlassener Margarine und eventuell einem Schnitzel, aber das ein oder andere Rezept kreieren wir dann doch schon, zum Beispiel haben wir noch Rezepte für ein Spargelfrikassee, ein Spargelcurry, einen Salat,  eine Suppe, eine Vorspeise,…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargelfrikassee

Spargelfrikassee

Warum ein Frikassee nicht einfach mal nur mit Spargel machen? Und unser  Spargelfrikassee schmeckt total lecker, ist schön sahnig, also gelungen. Wer das Spargelfrikassee besonders preiswert kochen möchte, sollte sich nach Spargelbruch, Suppenspargel oder Spargelköpfen umschauen. Während Spargel auf dem Wochenmarkt zum Ende hin meist total ausverkauft ist, lohnt sich dagegen oft ein Einkauf kurz vor Feierabend im Supermarkt. Da ist Spargel dann in der Regel, ggf. auch auf Nachfrage günstiger zu bekommen und hält sich ungeschält in einem feuchten…

Weiterlesen Weiterlesen

Holunderblütensirup

Holunderblütensirup

Holunderbütensirup ist für uns neu. Holunder- oder auch Fliederbeeren haben wir schon oft verarbeitet,  aus den Blüten haben wir bis jetzt aber immer nur unser feines Gelee gekocht.  Die Herstellung eines Holunderblütensirups ist denkbar einfach. In kleine dekorative Flaschen umgefüllt,  eignet er sich prima als Mitbringsel oder kleines Geschenk. Zubereitung Zitronen heiß abspülen. In Scheiben schneiden. Holunderblüten vorsichtig ausschütteln. Stiele abschneiden. Wenn sie am Straßenrand geschnitten wurden, sollten sie vorsichtig gewaschen werden! Wasser, Zucker und Zitronensäure aufkochen. 10 Minuten köcheln…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargel-Curry

Spargel-Curry

Die Vorbereitung für unser Spargel-Curry ist mit viel Schälen und Schneiden verbunden. Die Belohnung dafür ist dann ein sehr leckeres Essen. Unser Spargel-Curry kann wahlweise mit grünem und weißem Spargel oder nur mit einer Sorte zubereitet werden. Das Spargel-Curry schmeckt „pur“ oder auch mit Reis als Beilage. Wir haben Basmatireis zum Spargel-Curry gegessen. Alle „exotischen“ Zutaten für das Spargel-Curry gibt es im asiatischen Lebensmittelgeschäft und im gut sortierten Supermarkt. Auch wenn wir zur Spargelzeit gelegentlich Rezepte mit Spargel veröffentlichen, so…

Weiterlesen Weiterlesen

Holunderblütengelee

Holunderblütengelee

Holunderblütengelee ist etwas ganz Feines. Wer an Holunderblüten kommt, sollte es unbedingt mal ausprobieren. Außerdem eignet sich das Holunderblütengelee auch sehr gut als kleines Geschenk oder Mitbringsel. Holunder, hier bei uns hauptsächlich Schwarzer Holunder, ist vielseitig nutzbar. Außer in privaten Gärten wächst er auch in öffentlichen Parks und an Straßen und Wegen. Schon aus seinen Blüten, zu finden ab Mai für ungefähr einen Monat, kann eine Menge Schmackhaftes hergestellt werden, wie zum Beispiel dieses leckere Holunderblütengelee. Wegen des Gelierzuckers haben…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargel mit Nudeln in Zitronensahne

Spargel mit Nudeln in Zitronensahne

Unser Spargel mit Nudeln in Zitronensahne ist ein leckeres, einfaches und schnelles Gericht. Preiswerter wird der Spargel mit Nudeln in Zitronensahne, wenn der Spargel kurz vor Markt- oder Geschäftsschluss, Suppen- oder Bruchspargel gekauft oder nach Spargelköpfen Ausschau gehalten wird. Am liebsten essen wir Spargel zwar pur mit Salzkartofffeln, etwas zerlassener Margarine und eventuell einem Schnitzel, aber das ein oder andere Rezept kreieren wir dann doch schon, zum Beispiel haben wir noch Rezepte für einen Salat,  eine Suppe, eine Vorspeise, in…

Weiterlesen Weiterlesen

Kohlrabi-Möhren-Lasagne mit Bärlauchsoße

Kohlrabi-Möhren-Lasagne mit Bärlauchsoße

Unsere Kohlrabi-Möhren-Lasagne mit Bärlauchsoße ist einfach nur lecker und schmeckte auch zwei sehr kritischen Omnis. Die Kohlrabi-Möhren-Lasagne mit Bärlauchsoße ist ein typisches Frühlingsgericht. Sie ist recht preiswert und einfach zuzubereiten. Ein weiteres Lasagnerezept mit Bärlauch haben wir hier, eins für eine sehr würzige, mediterrane Gemüselasagne hier. Mit schmackhaften Rezepten für Bärlauchrahmsuppe, Bärlauchkartoffelbrei mit Kohlrabischnitzel, Bärlauchpfannkuchen, Bärlauchspaghetti, Bärlauchpolenta können wir außerdem dienen. Auflaufform mind. 35 x 20 cm Zubereitung Gemüsebrühe herstellen. In Püriergefäß geben. Zwiebeln schälen. Fein hacken. Knoblauch pellen. Fein…

Weiterlesen Weiterlesen

Tortellini in Zitronen-Bärlauch-„Butter“

Tortellini in Zitronen-Bärlauch-„Butter“

Unsere Tortellini in Zitronen-Bärlauch-Soße sind total lecker und sättigend. Außerdem sind diese Tortellini in Zitronen-Bärlauch-Soße so preiswert, dass wir sie zu unseren Low-Budget Rezepten zählen. 250g Tortellini kosten in einer bekannten Drogeriekette gerade mal 1,79€ und der Bärlauch ist kostenlos, wenn er selbst gesammelt wird. Margarine und Zitrone ergänzen unser Rezept für 4 Portionen, das insgesamt nicht mehr als 3€ kostet. Außerdem sind unsere Tortellini in Bärlauch-Zitronensoße einfach und schnell zubereitet.  Wer gerne Soße tunkt, sollte dazu noch knuspriges Weißbrot…

Weiterlesen Weiterlesen

Weißbrot mit Bärlauch

Weißbrot mit Bärlauch

Unser fluffiges Weißbrot mit Bärlauch schmeckt beim Grillen, Osterfrühstück oder Brunch. Das Weißbrot mit Bärlauch ist, wie fast alle unsere Backwaren, gelingsicher, wenn die Anweisungen genau befolgt werden. Außen ist unser Weißbrote knusprig und innen schön weich. Es eignet sich auch prima als Beilage zu Suppen oder Vorspeisen. Es kann auch eingefroren werden! Mit Bärlauch haben wir noch ein Rezept für eine schmackhafte Suppe, eins für einen Bärlauchkartoffelbrei und eins für total leckerer, knusprige Pfannkuchen. Kastenform Zubereitung Wasser erwärmen. Mehl…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauchpolenta mit Möhren

Bärlauchpolenta mit Möhren

Unsere Bärlauchpolenta mit Möhren schmeckt prima, ist einfach herzustellen und recht preiswert. Bärlauch ist einer der ersten Frühlingsboten und kann kostenlos gesammelt werden. Alle Teile des Bärlauchs sind essbar. 100g  Bärlauch enthalten u.a 150.000 µg Vitamin C Ascorbinsäure, was den Tagesbedarf   voll deckt, und 1200 µg Vitamin A Beta-Carotin, der Tagesbedarf  beträgt 2000 µg. Ein Rezept für Pfannkuchen mit Bärlauch haben wir hier. Weitere leckere Rezepte mit Bärlauch haben noch  hier,  hier,  hier, hier und hier. Kleine Auflaufform Zubereitung…

Weiterlesen Weiterlesen