Durchsuchen nach
Schlagwort: Frühlingsküche

Spargelpizza

Spargelpizza

Spargelpizza schmeckt? Ja, zumindest mit grünem Spargel und ein paar anderen grünen und weißen Zutaten als Belag erweitert sie die Frühlingsküche um ein weiteres  köstliches Hauptgericht. Mit unserem schnellen Hefeteig beansprucht die Zubereitung der Pizza insgesamt ca. 60 Minuten. 1 Backblech oder 4 runde Pizzableche à 32 cm Ø Zubereitung Wasser  für Spargel zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Untere Spargelenden abschneiden. Untere Spargelenden schälen. Spargelstangen dritteln. Wasser leichte salzen. Spargel 5 Minuten kochen. Abgießen. Frühlingszwiebeln putzen. In dünne Ringe…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargelnudeln in schaumiger Soße

Spargelnudeln in schaumiger Soße

In unseren Spargelnudeln in schaumiger Soße haben wir grünen und weißen Spargel und Bandnudeln verwendet. Die Soße wird durch einen kräftigen Schuss Champagner, Sekt oder Prosecco so schaumig. Diese Getränke sind alle vegan und auch alkoholfrei erhältlich. Weitere gelingsichere Spargelrezepte mit weißem Spargel haben wir für eine Spargelcremesuppe, einen Spargel-Artischockensalat, klassisch mit Schnitzel und Salzkartofffeln,  in Petersiliensahne, in Kräutersenfsoße auf Pfannkuchen,  als Frikassee,   mit Möhren in Zitronensahne,   eingewickelt in Zuchini  und mit Zitronensoße.   Rezepte mit grünem bzw….

Weiterlesen Weiterlesen

Erbsenrisotto

Erbsenrisotto

Jetzt sind frische Erbsen erhältlich  und  so gibt es ein Erbsenrisotto, im Italienischen auch „Risi e bisi“ genannt.  Natürlich kann statt frischer Erbsen TK-Ware verwendet werden. Unser Erbsenrisotto ist gelingsicher, wenn unsere Anweisungen befolgt werden.  Es ist schlotzig, wie es sich für ein Risotto gehört. Und es ist außerdem ein wirklich schmackhaftes und sättigendes Hauptgericht. Wir haben es mit veganem Parmesan bestreut, den wir selbst hergestellt** haben. Essen Kinder mit, kann der Weißwein ersetzt werden durch: dieselbe Menge Gemüsebrühe alkohlofreien…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargel-Gnocchi-Pfanne

Spargel-Gnocchi-Pfanne

Mit unserer Spargel-Gnocchi-Pfanne gibt es ein weiteres Highlight in unserer Frühlingsküche. Die Spargel-Gnocchi-Pfanne ist außerdem ein regionales, leckeres, einfaches, recht schnell zubereitetes Hauptgericht. Dazu gibt es einen schmackhaften Dip. Die veganen Gnocchi haben wir aus dem Supermarkt-Kühlregal. Mandeln verwenden wir sparsam, da ihr Anbau sehr wasserintensiv ist. Hier handelt es sich um Reste ganzer Mandeln, die wir vor dem Verfallsdatum aufbrauchen wollten. Die Spargel-Gnocchi-Pfanne kann natürlich auch ohne Mandeln zubereitet werden. Weitere gelingsichere Spargelrezepte mit weißem Spargel haben wir für…

Weiterlesen Weiterlesen

Béchamelspargel

Béchamelspargel

Unser sehr schmackhafter Béchamelspargel ist ein weiteres Highlight der Frühlingsküche.  Er lässt sich einfach  zubereiten, braucht aber, wenn allein gekocht wird, insgesamt gut 75 Minuten, bis er auf dem Tisch steht. Der Béchamelspargel eignet sich als Hauptgericht,  denn er sättigt gut. Salat und / oder Brot müssen deshalb dazu nicht gereicht werden. Gäste werden ihn auch mögen. Spargel schmeckt natürlich auch klassisch mit einem Schnitzel. Weißen Spargel haben wir außerdem zu Rouladen,  Frikassee,  Curry, einem Nudelgericht  und der obligatorischen Spargelcremesupppe…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Waldmeister-Panna Cotta

vegane Waldmeister-Panna Cotta

Unsere Waldmeister-Panna Cotta ist ein schmackhaftes, gelingsicheres Dessert, das nach der Zubereitung mindestens 6 Stunden gekühlt werden muss. So kann dieser leckere Nachtisch getrost einen Tag vorher zubereitet und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahrt werden. Achtung: Der Waldmeister sollte 2 Tage vor der Zubereitung gepflückt und getrocknet werden! Die Waldmeister-Panna Cotta ist entstanden, weil wir Waldmeister im Garten haben und am Überlegen waren, wie wir ihn außer für köstliches Waldmeister-Eis in der Frühlingsküche verwenden können. Für ein 4-Gänge-Frühlingsmenü empfehlen…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargel mit Kräutersenfsoße auf Pfannkuchen

Spargel mit Kräutersenfsoße auf Pfannkuchen

Mit Spargel mit Kräutersenfsoße auf Pfannkuchen kommt unser zweites Rezept der diesjährigen Spargelsaison. Dabei verwenden wir natürlich Spargel aus der Region. Unser Spargel mit Kräutersenfsoße auf Pfannkuchen ist zwar ein sehr schmackhaftes, aber auch aufwendiges Gericht. Trotzdem sollte es unbedingt mal probiert werden. Auch Gäste werden bestimmt begeistert sein. Am liebsten essen wir Spargel zwar pur mit Salzkartofffeln, etwas zerlassener Margarine und eventuell einem Schnitzel, aber das ein oder andere Rezept kreieren wir dann doch schon, zum Beispiel haben wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Ofen-Kräuterseitlinge mit Bärlauch

Ofen-Kräuterseitlinge mit Bärlauch

Unsere Ofen-Kräuterseitlinge mit Bärlauch sind eine kleine Delikatesse und bereichern die Frühlingsküche um ein schmackhaftes, simples Hauptgericht, das mit wenigen Zutaten auskommt.  Wir haben dazu Reis gegessen und finden diese Kombination sehr gelungen. Dazu passen (siehe Fotos) Sojamedaillons. Der Bärlauch kann ggf. auch durch Blattpetersilie ersetzt werden. Kräuterseitlinge sind wie Austernpilze und Champignons und deshalb das ganze Jahr über erhältlich. Sie lassen sich gut verarbeiten. Allgemein werden sie für ihre feste Konsistenz gelobt und mit Steinpilzen verglichen. Der festen Konsistenz…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauch-Auberginenpfanne

Bärlauch-Auberginenpfanne

Die Bezeichnung Bärlauch-Auberginenpfanne müsste eigentlich noch um „Zwiebel“ ergänzt werden. Aber wir haben eh immer ein Problem damit, wie wir unsere Gerichte nennen sollen. Egal, wie dieses Hauptgericht nun heißt, es ist lecker, preiswert, einfach und ergänzt unsere Frühlingsküche um ein weiteres Rezept mit Bärlauch. Zur Bärlauch-Auberginenpfanne passt /passen, wie auf dem Foto zu sehen, Bulgur, aber auch Cosucous, Reis oder auch Salzkartoffeln. Ohne Beilage sättigt die Bärlauch-Auberginenpfanne zwei Personen. Weitere Rezepte für Schmackhaftes mit Bärlauch haben wir für einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauch-Hummus

Bärlauch-Hummus

Unser Bärlauch-Hummus ergänzt unsere Frühlingsküche und Bärlauchrezepte um eine leckere Beilage oder auch einen Aufstrich oder Dip. Er schmeckt sicherlich allen Gästen und bereichert jedes Buffet, jede Party und jeden Brunch. Der Bärlauch-Hummus ist einfach herzustellen und hält sich gekühlt sechs Tage. Wird der Bärlauch-Hummus mit getrockneten Kichererbsen hergestellt (hier 200g), benötigt seine Herstellung viel Zeit, denn die Kichererbsen müssen vorher mindestens 12 Stunden eingeweicht werden. Das verkürzt die Kochzeit und macht sie übrigens auch leichter verdaulich. Gib die Kichererbsen…

Weiterlesen Weiterlesen

Simple sahnig-cremige Spargelsoße

Simple sahnig-cremige Spargelsoße

Unsere simple sahnig-cremige Spargelsoße ist schnell herzustellen, gelingsicher, preiswert und unglaublich lecker.  Sie hat genau die richtige cremig-flüssige Konsistenz, die wir an guten Soßen schätzen. An der perfekten, mehlfreien Sauce Hollandaise arbeiten wir noch immer…  Aber diese Spargelsoße kann sich durchaus mit ihr vergleichen. Wir haben ihr fein gehackte Bärlauchblätter zugefügt, können uns aber vorstellen diese durch Blattpetersilie zu ersetzen oder ganz auf Kräuter zu verzichten. Bei uns gab es zum Spargel außer der simplen sahnig-cremigen Soße einfach nur Salzkartoffeln,…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauch-Tomatensoße

Bärlauch-Tomatensoße

Unsere würzige, sehr leckere Bärlauch-Tomatensoße bereichert die Frühlingsküche und ist ist sehr preiswert. Eigentlich ist die Bärlauch-Tomatensoße ein Low Budget-Essen. Ihre Herstellung ist denkbar einfach. Wir haben sie aus frischen Tomaten gekocht, sie schmeckt bestimmt aber auch mit (stückigen) Dosentomaten. Zur Bärlauch-Tomatensoße passt jede beliebige Nudelsorte, wir haben sie mit Fusilli zubereitet. Bärlauch haben wir u.a. hier verwendet:  Kartoffelsalat, knusprige Pfannkuchen, eine Lasagne, Tortellini, Tortellini in Bärlauchsahne, ein Weißbrot und eine Polenta. Allgemein zu Bärlauch und was beachtet werden soll…

Weiterlesen Weiterlesen