Durchsuchen nach
Schlagwort: Johannisbeerkuchen

Veganer schneller Johannisbeerkuchen

Veganer schneller Johannisbeerkuchen

Unser schneller Johannisbeerkuchen, entstanden aus unseren letzten diesjährigen Beeren, ist einfach, gelingsicher und sehr lecker. Die angegebene Zuckermenge kann nach Wunsch reduziert werden. Der Johannisbeerkuchen hält sich und schmeckt drei Tage. Johannisbeeren haben wir außerdem in einem warmen Dessert, Kuchen mit Baiserhaube, Kuchen mit Schmand, Kuchen mit Frischkäsealternative, Kuchen mit Pudding und Streuseln und Muffins mit Kokos verarbeitet. Für weitere Rezepte mit Beeren aller Art einfach „Beer“ in unsere Suche eingeben. Springform 26cm Ø Zubereitung Johannisbeeren von Stielen trennen. Waschen….

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Johannisbeerkuchen mit Baiserhaube

Veganer Johannisbeerkuchen mit Baiserhaube

Unser Johannisbeerkuchen mit Baiserhaube ist ein einfacher, gelingsicherer und natürlich leckerer, sommerlicher Obstkuchen. Zur Info für Zuckersparende: Der Johannisbeerkuchen schmeckt auch ohne die Haube aus Baiser (siehe Foto rechts). Statt eines Mürbteiges haben wir mal wieder einen Keksboden zubereitet. Die weiteren Haupzutaten sind Qaurk- und Frischkäsealternative. Dies war unser erster Versuch mit Baiser und nach unseren Experimenten können wir drei Möglichkeiten empfehlen: Das Baiser einfach 15 Minuten vor Ende der Backzeit auf dem Kuchen zu verstreichen. Das Baiser auf  dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer einfacher Johannisbeer-Schmandkuchen

Veganer einfacher Johannisbeer-Schmandkuchen

Unser einfacher Johannisbeer-Schmandkuchen ist nicht nur schnell gebacken, sondern auch gelingsicher und sehr lecker. Wir haben zwar keine Johannisbeeren im Garten, werden aber jedes Jahr reichlich damit beschenkt. Johannisbeeren heißen in Österreich und Südtirol Ribisel. 100g enthalten 257mg Kalium, 0,91mg Eisen und 36mg Vitamin C. Weitere gelingsichere Kuchenrezepte mit roten Johannisbeeren haben wir für einen mit Pudding und Streuseln, mit  Frischkäse-Alternative und für Muffins mit Kokos. Für Leckeres mit Beeren aller Art einfach „Beeren“ in unsere Suche eingeben. Springform 26cm…

Weiterlesen Weiterlesen

Johannisbeerkuchen

Johannisbeerkuchen

Johannisbeeren immer nur  zu Gelee oder Muffins verarbeiten, wird auf Dauer langweilig. Deshalb haben wir uns mal an einen Johannisbeerkuchen gewagt. Noch ein Wagnis war, dass wir mal mit einer Frischkäsealternative aus Lupinen gebacken haben. Das Ergebnis sah nach dem Backen aus, als würde es nie fest werden. Also warteten wir geduldig einen Tag ab. Das Warten wurde belohnt, der Belag schön fest und der Kuchen wirklich lecker. Und das, obwohl sich eine Menge rote, schön saure Johannisbeeren darin befinden….

Weiterlesen Weiterlesen

Johannisbeerkuchen mit Pudding und Streuseln

Johannisbeerkuchen mit Pudding und Streuseln

Der Johannisbeerkuchen mit Pudding und Streuseln ist eine sehr leckere Kombination aus süß und sauer. Die Johannisbeeren bekamen wir geschenkt. Wir bedanken uns übrigens bei den Spendern immer mit einem großzügigen Anteil am Verwertungsergebnis. Wir haben dieses Mal einen Rührteig gebacken. In diesem Fall „schwören“ wir auf Vollei-Ersatz. Er könnte aber ggf. durch 120g Apfelmus und 1 gehäuften Teelöffel Johannisbrotkernmehl ersetzt werden.  Dieses muss dann gründlich im Apfelmus verrührt werden. Das Apfelmus muss unter ständigem Rühren esslöffelweise nach und nach…

Weiterlesen Weiterlesen