Browsed by
Schlagwort: Kartoffelbrei

Schnitzel mit Kartoffel-Rosenkohlbrei

Schnitzel mit Kartoffel-Rosenkohlbrei

Schnitzel mit Kartoffel-Rosenkohlbrei ist ein leckeres und erschwingliches Winteressen. Menschen, die  Rosenkohl bislang ächteten, konnten wir mit diesem Essen schon  für das preiswerte und gesunde Gemüse einnehmen. In 100 Gramm gekochtemRosenkohl sind viel Vitamin A und C und Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium enthalten.  Für die Schnitzel haben wir trockene Soja Big Steaks verwendet. Die können natürlich nach Geschmack beliebig ersetzt werden. Zubereitung Gemüsebrühe zubereiten. Big Steaks mit Gabel einstechen. In 250 ml heißer Gemüsebrühe 15 Minuten einweichen….

Weiterlesen Weiterlesen

veganer „Fleischkäse“ mit Kartoffelbrei und Röstzwiebeln

veganer „Fleischkäse“ mit Kartoffelbrei und Röstzwiebeln

Veganer „Fleischkäse“  mit Kartoffelbrei und Röstzwiebeln ist nicht gerade einfallsreich und beinhaltet zwei Fertigprodukte. Aber das Essen schmeckt total lecker. Veganer “ Fleischkäse“ mit Kartoffelbrei und Röstzwiebeln ist ein typisches Essen für die kalte Jahreszeit. Das Rezept ist für 4 Personen gedacht. ACHTUNG WERBUNG, weil Produktnennung: Wir haben den veganen Fleischkäse von Meetlyke verwendet und finden, dass der ausgezeichnet schmeckt und im Gegensatz zu vielen anderen Fleischersatzprodukten wirklich gelungen ist.  Das finden sogar unsere Omnis.  Der Fleischkäse lässt sich auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Ofentomaten mit Tomatenkartoffelbrei – 2 Personen

Ofentomaten mit Tomatenkartoffelbrei – 2 Personen

Diese Ofentomaten mit Tomatenkartoffelbrei  sind ein preiswertes und schmackhaftes Sommergericht. Zubereitung Backofen anschalten – 200° Ober-/Unterhitze. Kartoffeln aufsetzen. Trockentomaten abtropfen. In ganz kleine Stücke schneiden. Chilischote/n ggf. waschen. Von Kernen befreien. Ganz fein hacken. Tomaten waschen. Halbieren. Frühlingszwiebeln putzen. In fingerbreite Ringe schneiden. Waschen. Zwiebel schälen. Vierteln. 6 – 8 Thymianstängel vorsichtig waschen. Vorsichtig trocknen. Boden einer Auflaufform knapp mit Öl bedecken. 4 Knoblauchzehen hineinpressen und verteilen. Tomaten mit Haut nach unten nebeneinander hineinlegen. Frühlingszwiebeln darauf verteilen. Salzen, pfeffern. Thymianstängel…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauchkartoffelbrei mit Kohlrabischnitzel – 2 Personen

Bärlauchkartoffelbrei mit Kohlrabischnitzel – 2 Personen

Dies ist ein wirklich  leckeres und preiswertes Frühlingsessen ist dieser Bärlauchkartoffelbrei mit Kohlrabischnitzel. Zutaten Kartoffelbrei 50g Bärlauch 300g festkochende Kartoffeln vegane Margarine Pflanzendrink Salz Zutaten  – Kohlrabischnitzel 10 Stück 2 Kohlrabi 10g Mehl 1TL Ei-Ersatz-Pulver 20ml Pflanzendrink 10ml  Soja-Sahne / Kochcreme Fett Paniermehl Öl Salz Pfeffer Zubereitung Kartoffeln schälen. Halbieren. Aufsetzen. Kochen. In der Zwischenzeit Bärlauchstiele abschneiden. Waschen. Trockentupfen. Fein hacken. Kohlrabi schälen. In ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Etwas salzen, pfeffern. Mehl auf einen Teller geben. Kohlrabischeiben in Mehl…

Weiterlesen Weiterlesen

Kürbis-Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln, Äpfeln und Haferbratlingen

Kürbis-Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln, Äpfeln und Haferbratlingen

Der Kürbis-Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln, Äpfeln und Haferbratlingen ist ein extrem leckeres herbst-winterliches Gericht und macht süchtig. Es lässt sich zu zweit besser zubereiten als allein. Einfacher und preiswerter zu kochen, geht wohl kaum. Die Zutaten sind für 2 Personen bzw. 4 Portionen angegeben. 2 Pfannen, 2 mittelgroße Töpfe Zutaten 500g  Butternut 300g festkochende Kartoffeln vegane Margarine Salz 6 mittelgroße Zwiebeln 3 säuerliche Äpfel Öl Zutaten Haferbratlinge – 8 Stück, ⌀ ca. 7cm 1 Zwiebel 250ml Gemüsebrühe 150g feine Haferflocken Salz…

Weiterlesen Weiterlesen

Kräuter-Zucchini mit Kartoffelbrei – 2 Personen

Kräuter-Zucchini mit Kartoffelbrei – 2 Personen

Kräuter-Zucchini mit Kartoffelbrei – wieder ein Resultat der vielen von befreundeten Hobbygärtnern geschenkten Zucchini Zutaten 400g Kartoffeln 2 kleine oder 1 große Zucchini Salz Pfeffer 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 Zweig frischen Rosmarin 0,5 Bund Blattpetersilie 20g vegane Margarine 4 EL Zitronensaft Sojadrink oder anderen Milchersatz 1 Becher veganen Schmand / Sauerrahm 4 EL Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis 1Pck. vegane Kochsahne / Kochcreme Zubereitung Kartoffeln aufsetzen. Kochen. ggf. Backofen vorheizen – 225° Ober-/Unterhitze;  200°Heißluft Zucchini…

Weiterlesen Weiterlesen