Browsed by
Schlagwort: Nudelküche

Tortellini in Bärlauchsahne

Tortellini in Bärlauchsahne

  Tortellini in Bärlauchsahne ist eine neue und recht preiswerte Kreation. Der Bärlauch im Garten vermehrt sich von Jahr zu Jahr. Deshalb müssen neue Rezepte her. Zu unseren Tortellini in Bärlauchsahne passt ein Tomatensalat und ggf. knuspriges Weißbrot. Falls die Tortellini überbacken werden sollen, bietet sich veganer Streukäse dazu an oder unsere Semmelbröselkruste, siehe Rezept unten. Mehr Rezepte mit Bärlauch haben wir für knusprige Pfannkuchen, für eine schmackhafte Rahmsuppe,  für köstliche und preiswerte Spaghetti, für einen Kartoffelbrei und für eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Cannelloni mit Spinatfüllung

Cannelloni mit Spinatfüllung

    Cannelloni mit Spinatfüllung sind unsere ersten veganen Cannelloni überhaupt. Sie sind wirklich sehr gut gelungen. Das zeigen die Fotos leider gar nicht. Auch einem Kind haben unsere Cannelloni geschmeckt. Die Zubereitung ist denkbar einfach. Die angegebenen Zutaten reichen für das Füllen von 10 Cannelloni, zwei Erwachsene und ein Kind sind davon satt geworden. Dazu passt ein Tomaten- oder ein Blattsalat. Wer gern Soße tunkt, sollte auch noch knuspriges Weißbrot servieren. Wir haben TK-Blattspinat verwendet. Natürlich kann auch mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Nudelgratin

Nudelgratin

Nudelgratin war bei uns schon immer ein beliebtes Essen, weil einfach und preiswert.  Hier nahmen wir einfach Speisestärke als Ersatz für 2 Eigelb, was prima funktioniert hat. Dazu passt ein leckerer Salat, wir mögen dazu am liebsten Krautsalat. Wer beim Käse sparen will, kann auch das Rezept für diese Käsealternative nehmen. Weitere preiswerte und einfache Rezepte, eins für ein leckeres Kartoffelgratin und eins für Béchamelkartoffeln, haben wir hier. Zubereitung Nudelwasser aufsetzen. Sahne in Messbecher geben. Speisestärke klümpchenfrei einrühren. Nudeln nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Spaghetti mit Petersilie und Knoblauch

Spaghetti mit Petersilie und Knoblauch

  Spaghetti mit Petersilie und Knoblauch erinnert ein wenig an Spaghetti aglio e olio, hebt sich aber durch die Petersilie geschmacklich deutlich ab. Es ist ein echtes Ende-des-Monats-Essen, also Low-Budget. Es kostet wenig, Nudeln und Knoblauch sind meistens vorrätig und Petersilie ist nicht teuer. Im Frühjahr kann die Petersilie durch Giersch ersetzt werden, der einfach nur gesammelt werden muss. Die Zubereitung ist, wie fast immer bei uns, total leicht und geht schnell. Dazu passt ggf. ein Blattsalat und knruspriges Weißbrot….

Weiterlesen Weiterlesen