Durchsuchen nach
Schlagwort: Nudelküche

Nudeln mit Belgualinsensoße

Nudeln mit Belgualinsensoße

Unsere Nudeln mit Belgualinsensoße sind ein einfaches, sehr schmackhaftes und sättigendes Hauptgericht der Nudelküche. Preiswert sind die Nudeln mit Belgualinsensoße außerdem, denn die Hauptzutaten sind außer den Belugalinsen und Nudeln nur Suppengrün und Zwiebeln. Zum Low Budget-Essen wird es, wenn die Linsen bei einer bekannten Drogeriekette günstig gekauft werden. Die schwarzen Belugalinsen sind sehr klein und haben den Vorteil, dass sie beim Kochen bissfest bleiben. Ihren Namen haben sie wahrscheinlich ihrer Ähnlichkeit mit Beluga-Kaviar zu verdanken. Belugalinsen haben wir außerdem…

Weiterlesen Weiterlesen

Pfifferlinge mit Walnusspesto und Nudeln

Pfifferlinge mit Walnusspesto und Nudeln

Unsere Pfifferlinge mit Walnusspesto und Nudeln bereichern  sowohl die Nudelküche als auch die Herbstküche um ein schmackhaftes, sättigendes Hauptgericht. Die Zubereitung der Pfifferlinge mit Walnusspesto und Nudeln ist denkbar einfach. Dazu passt grüner Salat. Auch können die Pfifferlinge mit veganer Parmesanalternative bestreut werden. Wie die selbstgemacht werdne kann, steht hier. Wer keine Lust hat, Pfifferlinge zu putzen, kann welche aus dem Glas oder auch TK-Ware verwenden. Pfifferlinge ergänzen auch sehr gut unsere Knoblauchkartoffeln mit Rosmarin. Wir haben Pfifferlinge außerdem einmal…

Weiterlesen Weiterlesen

Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße

Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße

Unsere Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße sind  ein äußerst schmackhaftes Hauptgericht, das außerdem preiswert, eigentlich schon Low Budget, sowie schnell und einfach zubereitet ist. Die Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße erweitern unsere vegane Meeresküche um ein neues Rezept mit Algen, dieses Mal verwenden wir Wakame-Flocken. Sie verleihen diesem leckeren Essen einen feinen Meeresgeschmack nach Meer. Den Kleinen und den Großen hat die Soße gut geschmeckt. Wir haben die Tomaten-Wakamesoße aus frischen Tomaten zubereitet. Sind diese nicht zur Hand, können auch (stückige) Dosentomaten verarbeitet werden….

Weiterlesen Weiterlesen

Bandnudeln mit Möhren-Lauch-Soße

Bandnudeln mit Möhren-Lauch-Soße

Unsere Bandnudeln mit Möhren-Lauch-Soße sind wirklich sehr lecker und könnten süchtig machen.  Bis auf die Zitrone sind die Bandnudeln mit Möhren-Lauch-Soße ein saisonales, regionales und preiswertes, eigentlich sogar schon Low Budget Gericht. Die Zubereitung der Bandnudeln mit Möhren-Lauch-Soße ist denkbar  einfach und braucht wenig Zeit. Weitere Rezepte für familienfreundliche, leckere Low Budget Gerichte haben wir je nach Jahreszeit u.a. für indische Würzkartoffeln, ein Blattspinat-Curry, Pürree aus weißen Bohnen, einen Kürbis-Nudelauflauf, Möhren-Zucchini-Auflauf, Lauch-Auflauf,  Spitzkohl-Nudeltopf, eine Spitzkohlsuppe, Topinamburpfanne,  Penne all’arrabiata, Knoblauchkartoffeln, Spaghetti…

Weiterlesen Weiterlesen

Pastinaken in Sahnesoße

Pastinaken in Sahnesoße

Unsere Pastinaken in Sahnesoße sind ein einfaches und leckeres Wintergericht. Zu unseren schmackhaften Pastinaken in Sahnesoße haben wir Bandnudeln gekocht und Räuchertofu scharf angebraten. Natürlich kann auf den Tofu verzichtet und eine andere Nudelsorte gewählt werden. Unsere Pastinaken in Sahnesoße sehen zwar ein wenig farblos aus, aber schmecken ganz hervorragend. Pastinaken, wie Möhren ein Wurzelgemüse,  sind ein altes Grundnahrungsmittel, das für lange Zeit in Vergessenheit geriet. Während sie anfangs nur im Bioladen oder auf dem Wochenmarkt zu bekommen waren, gibt…

Weiterlesen Weiterlesen

Kräuternudeln

Kräuternudeln

Kräuternudeln waren früher eines der Lieblingsgerichte in unserer Kernfamilie, denn sie schmeckten allen, waren schnell gemacht und nicht teuer.  Seit wir nur noch vegan essen, probieren wir viel Neues und die Kräuternudeln gerieten in Vergessenheit. Nun haben wir uns aber an sie erinnert und wollen dieses leckere und kinderprobte Essen hier vorstellen. Das Veganisieren gestaltete sich etwas schwierig, weil vegane Käsalternativen nicht so gut in der Pfanne schmelzen wie im Ofen. Aber die Kräuternudeln sind nun blogreif gelungen.  Statt der…

Weiterlesen Weiterlesen

Kürbislasagne

Kürbislasagne

Unsere  Kürbislasagne bereichert unsere vegane Nudelküche um ein neues delikates, sättigendes und kinderprobtes Hauptgericht. Wie die meisten unserer Rezepte ist auch dieses einfach zuzubereiten. Dazu passt ein Blattsalat und / oder knuspriges Weißbrot. Als Hack haben wir das von ACHTUNG WERBUNG: Berief verwendet, weil das bei uns am besten zu bekommen ist. Es eignet sich sehr gut für Lasagne, Kohlrouladenfüllungen, Bolognese, Chili sin carne und Gerichte, bei denen krümelig angebratenes Hack gewünscht ist, wie z.B. eine schnelle asiatische Reispfanne oder …

Weiterlesen Weiterlesen

Spitzkohl-Nudeltopf

Spitzkohl-Nudeltopf

  Unser  Spitzkohl-Nudeltopf ist ein leckeres, einfaches, preiswertes und gut sättigendes Hauptgericht, außerdem saisonal und regional. Durch Verzicht auf die Sojaschnetzel wird der Spitzkohl-Nudeltopf zum Low Budget Essen. Hier haben wir ein Rezept für eine Suppe mit Spitzkohl und ein Rezept für einen asiatischen Spitzkohltopf gibt es hier. Zubereitung Sojaschnetzel 12 Minuten in Brühe einweichen. Zwiebeln schälen. In dünne Ringe schneiden. Kohlblätter abnehmen. In mundgerechte Streifen schneiden. Waschen. Petersilie waschen. Blätter abzupfen. Hacken. Sojaschnetzel aus Brühe nehmen. 250ml Brühe auffangen….

Weiterlesen Weiterlesen

Nudeln mit weiße Bohnen-Soße

Nudeln mit weiße Bohnen-Soße

Nudeln mit weiße Bohne-Soße – schmeckt das?  Ja, das schmeckt super, auch wenn  das fotografisch schwierig darzustellen. Dieses Essen ist leicht zu kochen und preiswert. Außerdem war diese Kombi uns mal etwas völlig Neues. Für unsere Nudeln mit weiße Bohnen-Soße haben wir zum ersten Borlotti-Bohnen verwendet. Borlotti-Bohnen, auch Braune Bohnen oder im Italienischen „Fagioli borlotti“ genannt,  sind mehrfarbige Bohnen, die wie Buschbohnen auch im eigenen Garten angebaut werden können. Unsere Borlotti-Bohnen haben wir in Dosen von Achtung Werbung: Andronaco bekommen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Gemüse-Cannelloni

Gemüse-Cannelloni

  Für unsere Gemüse-Cannelloni haben wir uns dieses Mal  eine ganz neue Füllung ausgedacht. Natürlich kostet die Zubereitung etwas Zeit, da die Cannelloni ja gefüllt und überbacken werden müssen.  Allen 6 Esser*innen haben die Gemüse-Canelloni jedenfalls sehr gut geschmeckt.  Wir haben ausgerechnet, dass dieses leckere Essen pro Person 2,30€ kostet. Hauptbestandteil der Füllung ist der Inhalt einer 800g Dose Friarielli alla napoletana. Achtung Werbung: Die Friarielli und die Trockentomaten haben wir von Andronaco, einem italienischen Onlineshop, bekommen. Bei Andronaco gibt…

Weiterlesen Weiterlesen

Makkaroni Amatriciana

Makkaroni Amatriciana

Makkaroni Amatriciana sind ein einfaches, leckeres, leichtes, nicht so teures Essen, das auch Kinder sehr gern mögen.  Der Verzicht auf den Räuchertofu ergibt sogar ein Low Budget Gericht. Eigentlich werden Makkaroni Amatriciana  mit Schinken zubereitet. Den haben wir einfach durch Räuchertofu ersetzt. Diesen haben wir gut ausgedrückt, in kleinste Würfel geschnitten und kräftig mit Rauchsalz gewürzt. Die Makkaroni Amatriciana können mit veganem Parmesan bestreut werden. Der kann entweder fertig gekauft oder selbst hergestellt werden. Wenn Kinder mitessen, sollte nur eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Tortellini in Bärlauchsahne

Tortellini in Bärlauchsahne

  Tortellini in Bärlauchsahne ist eine neue und recht preiswerte Kreation. Der Bärlauch im Garten vermehrt sich von Jahr zu Jahr. Deshalb müssen neue Rezepte her. Zu unseren Tortellini in Bärlauchsahne passt ein Tomatensalat und ggf. knuspriges Weißbrot. Falls die Tortellini überbacken werden sollen, bietet sich veganer Streukäse dazu an oder unsere Semmelbröselkruste, siehe Rezept unten. Mehr Rezepte mit Bärlauch haben wir für knusprige Pfannkuchen, für eine schmackhafte Rahmsuppe,  für köstliche und preiswerte Spaghetti, für einen Kartoffelbrei und für eine…

Weiterlesen Weiterlesen