Durchsuchen nach
Schlagwort: Plätzchen

Vegane Haferflockenplätzchen

Vegane Haferflockenplätzchen

Vegane Haferflockenplätzchen sind unser erstes Kleingebäck mit Haferflocken.  Die veganen Haferflockenplätzchen schmecken nicht nur zu Weihnachten und eignen sich zum Backen mit Kindern, denn sie lassen sich einfach und schnell herstellen. Sie sind außerdem gelingsicher und preiswert. Wer möchte, kann sie noch halb oder ganz mit Zuckerguss oder Schokolade überziehen. Weitere Plätzchenrezepte haben wir für Grießplätzchen,  klassische Ausstechkekse, Quittensterne, Haselnussberge, Nugatberge, Engelsaugen,  Sirupkipferl,  Nougatsterne, Walnusskekse, Schmandplätzchen, Makronen und Dominosteine. Rezepte für einfache, aber köstliche Trüffel zum Selbstverzehr oder zum Verschenken…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Grießplätzchen

Vegane Grießplätzchen

Unsere Grießplätzchen sind ein einfaches Gebäck, bei dessen Herstellung auch Kinder tatkräftig beteiligt werden können. Dass die Plätzchen von Kinderhand zu Kugeln geformt und platt gedrückt wurden, ist den Fotos anzusehen. Uns ist hier die kindliche Freude wichtiger als perfekt geformte Ergebnisse. Schließlich ist dem Magen die Form der Plätzchen völlig egal. Wer möchte, kann den zu Kugeln geformten Teig vor dem Plattdrücken noch in einer Zucker-Zimt-Mischung wälzen. Die Grießplätzchen schmecken nicht nur zur Weihnachtszeit und können nach dem Abkühlen…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Nugatberge

Vegane Nugatberge

Unsere Nugatberge, oder auch Nougatberge, sind für alle Nugatfans irgendwie ein Muss in der Weihnachtsbäckerei.  Auch sie lassen sich prima mit Kindern backen, was unsere Fotos wieder veranschaulichen. Die Kinder können die Kugeln formen, sie, je nach Alter und Fähigkeiten,  mit Nugatwürfeln füllen, auf dem Blech verteilen und nach dem Abkühlen mit Kuvertüre verzieren. Leider sind uns beim Tippen des Rezeptes zwei Fehler unterlaufen, die die Zutatenmenge betreffen. Wir haben noch mal in unseren handschriftlichen Aufzeichnungen nachgeschaut und nun alles…

Weiterlesen Weiterlesen

Klassische Ausstechplätzchen

Klassische Ausstechplätzchen

  Unsere klassischen Ausstechplätzchen sind kinderleicht zu backen, also gelingsicher. Bereits im August dieses Jahres haben wir das erste Mal Plätzchen gebacken. Denn Ausstechplätzchen erfreuen sich beim Winterkind sehr großer Beliebtheit. Vermutlich verbinden viele von euch diese Kekse mit ihrer Kindheit. Nicht nur das Ausstechen als solches macht Spaß, vor allem das Verzieren löst hier Begeisterung aus. Die Zubereitung selbst ist tatsächlich kinderleicht und die Zutaten sind günstig zu bekommen.  In Dosen aufbewahrt, halten die Kekse sich bis zu sechs…

Weiterlesen Weiterlesen

Schmandplätzchen

Schmandplätzchen

Unsere Schmandplätzchen sind einfache, schnell zu backende Kekse. Wie auf dem Foto zu sehen ist,  eignen sie sich auch für das Backen mit Kindern. Die leckeren Schmandkekse  können nach Belieben mit Zuckerguss, Hagelzucker, Kuvertüre usw. verziert werden. Sollen sie mit Hagelzucker bestreut werden, müssen zusätzlich 30g Margarine geschmolzen werden. Die Margarine wird vor dem Backen auf die Plätzchen gepinselt. Darauf wird dann der Hagelzucker gestreut.  Zum Verzieren mit Kuvertüre müssen ca. 50g geschmolzen werden. Weitere Rezepte für die Weihnachtsbäckerei mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Nugatsterne – Nougatsterne

Nugatsterne – Nougatsterne

Nugatsterne oder auch Nougatsterne sind ideal für alle, die N(o)ugat lieben und auch Marzipan mögen.  Wir haben den Duden bemüht, der  die Schreibweise Nugat empfiehlt, Nougat akzeptiert und außerdem sagt, dass  es „der“, aber auch „das“ N(o)ugat heißen kann. Statt Sternen können natürlich auch andere Formen ausgestochen werden. Wichtig ist nur, dass jede Form zweimal ausgestochen wird, weil die eine jeweils mit Nugat bestrichen und die andere dann darauf „geklebt“ wird. Hierbei können Kinder prima helfen. Wir haben die Doppelsterne…

Weiterlesen Weiterlesen

Walnusskekse

Walnusskekse

Auch unsere Walnusskekse sind bestens für das weihnachtliche Backen mit Kindern geeignet. Die Walnusskekse verdanken wir einem großzügigen Walnussgeschenk von Gartenbesitzerinnen.  Zumindest ein Teil der Nüsse ist in den Walnusskeksen verarbeitet. Obwohl es ein Mürbeteig ist, muss er nur mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank. Die Hilfe der Kinder kann im Mahlen der Nüsse,  Rollen der  Kugeln und Plattdrücken mit einer Gabel bestehen. Weitere Rezepte für die Weihnachtsbäckerei mit Kindern haben wir hier,  hier, hier und hier. Zubereitung Mehl und…

Weiterlesen Weiterlesen

Quittensterne

Quittensterne

Quittensterne entstehen, wenn viel Quittengelee gekocht und nicht alles verschenkt wurde. Auch die Quittensterne eignen sich zum Backen mit Kindern. Die Kinder können die Sterne ausstechen, je nach Alter in einem Zwischenschritt eine Vertiefung in die Sterne drücken und diese nach dem Backen mit Gelee befüllen. Weitere Rezepte für die Weihnachtsbäckerei mit Kindern haben wir hier,  hier und hier. Zubereitung Alle Teigzutaten gründlich verkneten. Teig abgedeckt 1 Stunde kühlen. Backbleche fetten / mit Backpapier belegen. Auf bemehlter Arbeitsfläche nicht zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Sirupkipferl

Sirupkipferl

Unsere Sirupkipferl sollten eigentlich Sirupbrezeln werden. Zwar ist das Rollen des Teiges für kleine Kinder noch einfach.  Aber dann gestaltet sich  das Formen der Teigrollen zu Brezeln doch als recht schwierig. Zur Vermeidung von Ungeduld und Frust benannten wir das Ziel um in Sirupkipferl. Die neu entstandenen Sirupkipferl durften auf dem Blech noch einmal von Kinderhand „geplättet“ werden.  Ob nun Sirupbrezel oder Kipferl,  das ist dem Magen letztlich egal.  Aber geschmacklich sind sie eine Wucht. Mit älteren Kindern können bestimmt…

Weiterlesen Weiterlesen