Durchsuchen nach
Schlagwort: Sommerküche

Ratatouille-Suppe

Ratatouille-Suppe

Ratatouille als Gemüseschmortopf ist bekannt, wir haben in Anlehnung daran mal eine Ratatouille-Suppe gekocht und der Kinder wegen mit Nudeln ergänzt. So ist ein wirklich leckeres Essen für die Sommmerküche entstanden. Die Ratatouille-Suppe schmeckt als Vorspeise  und reicht dann für 8  oder für 4 Personen als Hauptgericht. Sie kann auf Vorrat gekocht und zwei Tage lange gegessen und auch eingefroren werden. Weitere Rezepte für leckere Sommersuppen haben wir mit Linsen, Mais und Tomaten, mit Möhren und Spitzkohl, mit Kohlrabi, Kartoffeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Tofisch mit Wildreis und Paprikasoße

Tofisch mit Wildreis und Paprikasoße

Unser Tofisch mit Wildreis und Paprikasoße bereichert die vegane Meeresküche um ein neues schmackhaftes Hauptgericht, das auch Gäste begeistern wird. Vegane Meeresküche, weil wir mal wieder Algen verwendet haben, zum zweiten Mal Meersalat aus dem ACHTUNG WERBUNG: Algenladen. Diese verleihen dem Tofu einen angenehm würzigen Geschmack. Der Wildreis und die Paprikasoße vervollständigen dann den Gaumenschmaus. Da die Algen schon Jod enthalten, haben wir beim Kochen Speisesalz ohne Jod verwendet. Mehr zu Algen und der Klimaneutralität  steht auch hier. Wir empfehlen…

Weiterlesen Weiterlesen

Mangold in Sahnesoße

Mangold in Sahnesoße

Unser Mangold in Rahmsoße bereichert die vegane Sommerküche um ein weiteres einfaches, leckeres und preiswertes Hauptgericht. Zu unserem Magold in Sahnesoße passen Kartoffelbrei, Salzkartoffeln oder auch Reis. Mangold ist gesund und  enthält außer viel Vitamin K, die Vitamine A und E sowie Eisen, Kalium,  Magnesium und Natrium.  Er kann im eigenen Garten angebaut werden, braucht aber regelmäßige Bewässerung,e inen humusreichen Boden sowie einen halbschattigen Standort. Mangold haben wir außerdem mit Linsen, Knoblauch und Trockentomaten, Kartoffeln zu einem Auflauf und mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Tarte Tatin mit Tomaten

Tarte Tatin mit Tomaten

Eigentlich ist eine Tarte Tatin, teils auch Upside Down genannt,  ja ein Apfelkuchen, aber warum nicht mal eine pikante Tarte Tatin mit Tomaten zubereiten? Unsere Tarte Tatin mit Tomaten ist uns tatsächlich auf Anhieb geglückt und bereichert nun unserer Sommerküche. Sie schmeckt ganz hervorragend, ist sehr sättigend und gelingsicher, wenn unsere Abweisungen genau befolgt werden. Also, keine Angst vor Herstellung von Blätterteig! Wahrscheinlich kann auch fertiger Blätterteig verwendet werden, genau wissen wir es aber nicht. Wird der Teig selbst hergestellt,…

Weiterlesen Weiterlesen

Zucchini-Brokkoli-Eintopf

Zucchini-Brokkoli-Eintopf

Unser Zucchini-Brokkoli-Eintopf wird durch den Schmand in der Garflüssigkeit zu einer wahren Delikatesse. Wir haben ihn mit Soya Country Filets zubereitet. Diese sind aber kein Muss. Alles, was die Zubereitung der Country Filets betrifft, ist kursiv gedruckt und kann entsprechend ausgelassen werden. Zubereitung mit Soya Country Filets Gemüsebrühe zubereiten. Soya Country Filets in 500ml davon 10 Minuten einweichen. Aus Brühe nehmen. Leicht ausdrücken. Brühe zurück zur restlichen Brühe gießen. Frühlingszwiebeln putzen. In feine Ringe schneiden. Waschen. Knoblauch pellen. Zucchini putzen….

Weiterlesen Weiterlesen

Überbackener Mangold

Überbackener Mangold

Noch in der Form, gerade aus dem Ofen gekommen, sieht unser wirklich leckerer überbackener Mangold appetitlich aus. Auf dem Teller ändert sich das dann. Da fragen wir uns mal wieder, wie tolle Essensfotos wirklich entstehen. Dass darauf oft Rasierschaum statt Sahne verwendet wird, ist schon lange bekannt. Aber worin besteht der Trick, einen Auflauf fotogen zu darzustellen? Wir freuen uns über Tipps und Anregungen! Mangold zählt zu den Rüben und ist mit der Roten Bete verwandt. 100g enthalten 379 mg…

Weiterlesen Weiterlesen

Auberginen in Tomaten-Knoblauchsoße

Auberginen in Tomaten-Knoblauchsoße

Unsere Auberginen in Tomaten-Knoblauchsoße sind ein schmackhaftes, schnelles, sommerliches, preiswertes Essen, eigentlich sogar Low Budget. Bei großem Hunger passen zu unseren Auberginen in Tomaten-Knoblauchsoße entweder einfach knuspriges Weißbrot, Salzkartoffeln, Reis oder Bulgur. Zum Waschen großer Gemüsemengen hängen wir übrigens immer einen Durchschlag in einen Eimer und fangen so das Waschwasser auf. Dieses kann zum Gießen von Zimmerpflanzen oder im Garten verwendet werden. Weitere Rezepte für Leckeres mit Auberginen haben wir für Tortellini in Auberginensoße, gefüllte Auberginen, ein persisches Gericht, eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Mascarpone-Lavendel-Schokotarte

Mascarpone-Lavendel-Schokotarte

Einmal jährlich  experimentieren wir mit Lavendel. Dieses Jahr ist eine wirklich schmackhafte Mascarpone-Lavendel-Schokotarte entstanden, natürlich gelingsicher. Vor zwei Jahren bereicherte unser köstliches  Blaubeer-Lavendeleis und letztes Jahr unsere delikate Panna Cotta mit Lavendel die vegane Sommerküche. Wir verarbeiten immer echten Lavendel, Lavandula angustifolia, aus dem Garten und erhalten so auch einen Hauch von Provence. Allerdings muss die Tarte mindestens 3 Stunden kühlen. Deshalb empfehlen wir, das Backen des Bodens und Herstellen des Schokobelags am Vorabend des geplanten Verzehrs. Wir haben die…

Weiterlesen Weiterlesen

Grüne-Bohnen-Tomaten-Topf

Grüne-Bohnen-Tomaten-Topf

Unser grüne-Bohnen-Tomaten-Topf ist denkbar einfach zu kochen und eine leckere Kombination aus grünen Bohnen, Paprika, Tomaten und Sellerie. Wer gern scharf isst, kann dem grüne-Bohnen-Tomaten-Topf eine frische, fein gehackte Chilischote zufügen und diese mit den Zwiebeln und dem Knoblauch anbraten. Zum grüne-Bohnen-Tomaten-Topf passt jede beliebige Beilage. Wir haben dieses Hauptgericht an einem sehr heißen Tag gekocht und einfach Weißbrot dazu gegessen. Werden die Zutaten günstig kurz Ende des Wochenmarktes oder vor Beginn des Wochenendes im Supermarkt oder beim Discounter gekauft,…

Weiterlesen Weiterlesen

Französischer Gemüsekuchen

Französischer Gemüsekuchen

Unser französischer Gemüsekuchen ist ein typisch sommerliches Essen, das auch Gäste begeistern wird. Die frischen Kräuter verleihen ihm einen mediterranen Hauch und den Geschmack der Provence. Der französische Gemüsekuchen sättigt sehr. Während der Hefeteig im Ofen geht, können Kräuter gehackt und kann Gemüse geschnippelt werden. Dass der Teig für den französischen Gemüsekuchen nicht gerollt, sondern geformt wurde, ist an der merkwürdigen linken Ecke gut zu erkennen. Zubereitung Hefeteig Wasser erwärmen. Mehl in Schüssel geben. Mulde hineindrücken. Hefe hineinbröckeln. Öl dazugeben….

Weiterlesen Weiterlesen

Erbsenrisotto

Erbsenrisotto

Jetzt sind frische Erbsen erhältlich  und  so gibt es ein Erbsenrisotto, im Italienischen auch „Risi e bisi“ genannt.  Natürlich kann statt frischer Erbsen TK-Ware verwendet werden. Unser Erbsenrisotto ist gelingsicher, wenn unsere Anweisungen befolgt werden.  Es ist schlotzig, wie es sich für ein Risotto gehört. Und es ist außerdem ein wirklich schmackhaftes und sättigendes Hauptgericht. Wir haben es mit veganem Parmesan bestreut, den wir selbst hergestellt** haben. Essen Kinder mit, kann der Weißwein ersetzt werden durch: dieselbe Menge Gemüsebrühe alkohlofreien…

Weiterlesen Weiterlesen

Möhren-Zucchini-Auflauf

Möhren-Zucchini-Auflauf

Unser Möhren-Zucchini-Auflauf ist äußerst schmackhaft, einfach herzustellen und preiswert. Wird der vegane Reibekäse durch eine selbstgemachte Käsealternative ersetzt, wird der Möhren-Zucchini-Auflauf zu einem Low Budget Gericht. Der Möhren-Zucchini-Auflauf schmeckt „pur“, mit knusprigem Weißbrot und bestimmt auch mit Salzkartoffeln oder einem texturierten Fleischersatz wie Big Steaks, Soya Country Filets oder Schnetzeln. Weitere Rezepte für leckere Zucchinigerichte haben wir als Ofengemüse, als Auflauf  mit Kräuterschmand und Kartoffelbrei,  geschichtet, mit Kartoffeln und Pilzen, mit Kräutern und Kartoffeln, als Low Budget-Gemüsepfanne, als Gemüse-Nudelpfanne. Dann…

Weiterlesen Weiterlesen