Durchsuchen nach
Schlagwort: Hefe

Osternest

Osternest

Unser Osternest ist aus Hefeteig gebacken und gelingsicher. Das Osternest schmeckt zum Osterfrühstück und auch zum -brunch. Das einzig Aufwendige ist das Flechten eines Zopfes aus vier Strängen. Wer das noch nicht gemacht hat, kann sich vorab online eines der vielen Videos dazu ansehen oder folgt einfach genau unserer Anleitung. Unser Osternest ist ein wenig dunkel geraten. Das schadete dem Geschmack aber nicht. Um die Optik zu „retten“, haben wir es einfach mit Puderzucker bestäubt. Ein weiteres Rezept für einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Zimtkuchen

Zimtkuchen

Alle kennen Plattenkuchen wie Streuselkuchen, Zuckerkuchen und Bienenstich.  Zimtkuchen ist da wohl eher unbekannt. Deshalb sollte er unbedingt einmal ausprobiert werden. Optisch ähnelt er ein wenig unserem Zuckerkuchen. 1 Backblech Zutaten für den Teig 500g Dinkelmehl, Typ 630 2 Pck. Trockenhefe* oder 1 Würfel frische Hefe 250ml Milchersatz, wir haben Reis-Drink genommen 80g  brauner Zucker 80g weiche, vegane  Margarine 1 Prise Salz Fett für das Blech Zutaten für den Belag 190g vegane Margarine 190g braunen Zucker 60g Dinkelmehl, Typ 630…

Weiterlesen Weiterlesen

Ostfriesischer Zuckerkuchen

Ostfriesischer Zuckerkuchen

Ostfriesischer Zuckerkuchen  – bislang hatten wir noch kein Kuchenrezept mit Hefeteig. Das soll sich ab heute ändern.  Dieser Hefekuchen ist allgemein auch als „Butterkuchen“ bekannt. Warm aus dem Ofen schmeckt er am besten. Ein Rezept für Bienenstich aus Hefeteig steht hier, eins für Streuselkuchen hier. Rechteck-Springform  38 x 25 cm oder  Backblech, dann Zutatenmengen verdoppeln! Zubereitung Milchersatz leicht erwärmen. Mehl in Schüssel geben. Vertiefung in die Mitte drücken. Hefe hineingeben. 125ml Milchersatz dazugeben. Alles mit etwas Mehl vom Rand zum…

Weiterlesen Weiterlesen