Browsed by
Monat: Juli 2017

Zucchini-Improvisation – 2 Personen

Zucchini-Improvisation – 2 Personen

  Zucchini-Improvisation, weil die Zucchini so plötzlich kam… Was tun, wenn die Kochidee für den Abend eigentlich schon feststeht und plötzlich  mit einer Riesenzucchini in den Händen das Opfer eines Hobbygärtners vor der Tür steht, der meint, dass Qualität und Geschmack einer Zucchini mit ihrer Größe zunehmen…? Man improvisiert…  Ich schaute, was ich noch so hatte und erntete ein paar Cocktailtomaten. Wir teilten die Zucchini und jeder behielt seine Hälfte, die ich für dieses Gericht noch einmal halbierte. Zutaten 500g…

Weiterlesen Weiterlesen

Nachhaltigkeit in der Küche

Nachhaltigkeit in der Küche

Achtung: Wir haben zwar unsere Küchengeräte für diesen Text fotografiert, aber das könnte als WERBUNG ausgelegt werden. Nachhaltig zu leben, bedeutet auch, möglichst wenig elektrische Energie und Wasser zu verbrauchen. Gerade in der Küche bieten sich viele Möglichkeiten des gezielten Stromsparens. Stromsparen beginnt in der Küche und dort beim Kühlschrank, denn der läuft als einziges Küchengerät Tag und Nacht. Ein reiner Kühlschrank  verbraucht ungefähr ein Drittel weniger Strom als einer mit Eisfach oder eine Kühl-/Gefrierkombination. Jedes Grad Raumtemperatur weniger verringert…

Weiterlesen Weiterlesen

Brokkolirahmsuppe – 6 Personen

Brokkolirahmsuppe – 6 Personen

  So eine Brokkolirahmsuppe ist etwas wirklich  Feines… Geht man kurz vor Toreschluss auf den Wochenmarkt, dann bekommt man die restliche Frischware sehr preiswert. Auch das ist Nachhaltigkeit. Die Händler wollen halt wenig wieder zurücktransportieren oder gar  etwas wegwerfen. Aus diesem Grund bin ich heute unter anderem günstig an Brokkoli gekommen. Die Suppe reicht als Vorspeise für 6 Personen, als Hauptgericht für 2 –  3 Personen. Zutaten 2 große Brokkoliköpfe, mind. 1000g 2 Zwiebeln 2 große Knoblauchzehen 20g vegane Margarine…

Weiterlesen Weiterlesen

grünes Pesto

grünes Pesto

  Da Pesto aus dem Supermarkt selten vegan und veganes Pesto oft recht teuer ist, sollte man es selbst herstellen. Es ist einfach. Zutaten Pesto 80 g geröstete, gesalzene Cashewkerne 20 g glatte Petersilienblätter 40 g Basilikumblätter 75ml Sonnenblumenöl 10g Vantastic Foods Grattugiato veganes Pasta-Topping italienischer Art auf Sojabasis Pfeffer Zubereitung Pesto Petersilienblätter waschen. Vorsichtig trockentupfen. Basilikumblätter waschen. Vorsichtig trockentupfen. Blätter fein hacken. Cashewkerne hacken. Alles in hohes Gefäß oder Küchenmaschine geben. Grattugiato hineinstreuen. Alles fein pürieren. Nach Geschmack salzen…

Weiterlesen Weiterlesen

Joghurteis 6 – 8 Portionen

Joghurteis 6 – 8 Portionen

Joghurteis ist etwas ganz Feines. Besonders gut schmeckt es mit Amarenakirschen. Das Problem mit den Eisfotos ist nur, dass Eis leider sehr schnell schmilzt, auch dieses Joghurteis. Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist. Rezepte für andere leckere Eissorten sind auch hier, hier, hier, hier, hier ,und hier zu finden.  Zutaten 300g Lupinen Joghurt-Alternative 200g aufschlagbare vegane Sahne 100g…

Weiterlesen Weiterlesen

Überbackene Schnetzel – 5 Personen

Überbackene Schnetzel – 5 Personen

      Überbackene Schnitzel – auch dies ist ein veganisiertes Familienrezept. Zutaten Für die Schnetzel 600g trockene SOJA SCHNETZEL 1l Instant-Gemüsebrühe 2 Zwiebeln 400g frische Champignons 200g Karotten 2 dünne Stangen Porree (Lauch) 50g vegane Margarine 60ml guten Weißwein (Chablis, Puilly Fumé, ggf. Chardonnay) 100g veganen Sauerrahm Für die Masse zum Überbacken 40g Margarine 40g Dinkelmehl, Typ 630 150 ml  vegane Kochsahne / Kochcreme 50 ml Wasser 8 EL feine Würzhefeflocken 1 EL Senf Salz weißen Pfeffer andere Gewürze…

Weiterlesen Weiterlesen

Nougat-Krokant-Eis 6 – 8 Portionen

Nougat-Krokant-Eis 6 – 8 Portionen

Dieses cremige Nougat-Krokant-Eis ist gleich beim ersten Versuch gelungen. Das Problem mit den Eisfotos ist, dass Eis leider sehr schnell schmilzt. Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist. Weitere Rezepte für leckeres Eis stehen hier, hier, hier, hier, hier ,und hier . Zutaten 90g  NussNougat 30g Haselnusskrokant 130g feinen Zucker 300g aufschlagbare vegane Sahne Zubereitung Alle Zutaten in einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Erdbeereis 6 – 8 Portionen

Erdbeereis 6 – 8 Portionen

Erdbeereis ist einfach ein Muss in der Erdbeerzeit. Es muss für Maschinen mit kleinerem Behälter entsprechend umgerechnet werden. Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist. Noch mehr Rezepte für leckeres Eis haben wir hier, hier, hier, hier, hier ,und hier .  Zutaten 300g Erdbeeren 250g aufschlagbare vegane Sahne 50g Zucker Zubereitung Erdbeeren waschen, entkelchen. Erdbeeren pürieren. Erdbeerpüree mit Sahne…

Weiterlesen Weiterlesen

Schokoladeneis São Tomé 6 – 8 Portionen

Schokoladeneis São Tomé 6 – 8 Portionen

  Schokoladeneis São Tomé ist extrem lecker und macht süchtig. Das Problem mit den Eisfotos ist, dass Eis leider sehr schnell schmilzt. Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist. Wir haben das Eis mit Dinkel Waffelröllchen aus dem Bioladen und Zartbitter-Raspelschokolade garniert. Weitere Rezepte für leckeres Eis stehen hier, hier, hier, hier, hier und hier . Zutaten 200g São Tomé…

Weiterlesen Weiterlesen

Penne piccanti con olive nere e capperi – 2 Personen

Penne piccanti con olive nere e capperi – 2 Personen

Penne piccanti con olive nere e capperi liest sich toll, sind aber einfachPenne mit schwarzen Oliven und Kapern. Kapern sind nicht jedermanns Sache. Aber sie geben einen tollen Geschmack. Man kann sie ggf. vor dem Servieren herausfischen. Das Gericht ist recht scharf. Zutaten 300g Penne 1 Dose geschälte Tomaten, 260g Abtropfgewicht 2 Knoblauchzehen 1 frische  rote Chilischote 50g Kapern in Lake 50g eingelegte schwarze Oliven. Salz Schwarzen, frisch gemahlenen Pfeffer 0,5 Bund Blattpetersilie Öl Zubereitung Knoblauch pellen. Chilischote waschen, putzen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Schneller Artischockensalat – 2 Personen

Schneller Artischockensalat – 2 Personen

  Meine erste Begegnung mit einer Artischocke hatte ich 1973 in meiner französischen Gastfamilie. Dort stand am ersten Morgen eine auf dem Tisch, dazu ein Schälchen mit einer durchsichtigen Sauce, ein Stück Baguette und eine Art Schüssel voll Kaffee. Ich wusste weder, was das war noch wie man damit umging und ging  ziemlich hungrig in die Schule. Heute liebe ich Artischocken und weiß, dass sie veredelte Disteln sind und außerdem recht gesund. Sie enthalten nämlich viel Vitamin A und B…

Weiterlesen Weiterlesen

Buchtipps für Balkon-Gärtner

Buchtipps für Balkon-Gärtner

Achtung: Dieser ganze Text könnte als, wenn auch unbezahlte, WERBUNG, aufgefasst werden! Hier die im „Kräuteranbau-Artikel“ versprochene kleine Bücherliste. Über Zusendung von interessanten Links zu Garten- und Balkonblogs freuen wir uns. Ganz neu, nicht sooo tolle Fotos (wie bei uns…), aber sehr empfehlenswert: Breckwoldt, Michael: Selbstversorger-Balkon: Das Monat-für-Monat-Konzept, ISBN-13: ISBN-13: 978-38354-16284 Dittrich, Werner: Bäuerliche Gärten, ISBN 3-8001-6242-3 Haller, Johannes, Krüger, Ursula u.a.: Der Kräuter- und Küchengarten, ISBN-13: 978-38361-461869 Hillier, Malcolm: Kräuter-Gärten. Dekorative Gestaltung mit Küchen-, Heil- und Zierkräutern, ISNB-13: 978-38847-23227…

Weiterlesen Weiterlesen