Browsed by
Monat: September 2019

Zwetschgen-Schnecken

Zwetschgen-Schnecken

  Unsere Zwetschgen-Schnecken vergrößern unser Angebot an leckeren, gelingsicheren Hefeteilchen. Sie sind außerdem preiswert, eigentlich schon Low Budget, vor allem wenn Zwetschgen im eigenen Garten oder dem von Bekannten wachsen. Außerdem sind unsere Zwetschgen-Schnecken ein saisonales, lokales/regionales Gebäck. Die Zwetschgen-Schnecken eignen sich natürlich zum sofortigen Selbstverzehr, als Fingerfood prima für Brunch, Buffet, Picknick und zum Kaffeeklatsch. Sie schmecken mit und ohne Zuckerguss. Weitere Rezepte für leckere Hefeteilchen haben wir für Mohn-Aprikosen-Schnecken,  Streuselschnecken, Puddingbrezeln, Buchteln, Frühstückshörnchen, Apfeltaschen, Franzschnitten und Zimtschnecken. Zubereitung…

Weiterlesen Weiterlesen

Zwetschgenkuchen mit Zimtschmand

Zwetschgenkuchen mit Zimtschmand

Unser Zwetschgenkuchen mit Zimtschmand ist total lecker, schnell gebacken und  absolut gelingsicher. Er ähnelt einem Käsekuchen und sollte einen Tag vor dem Verzehr gebacken werden, damit er sich richtig setzen kann.  Der Zwetschgenkuchen mit Zimtschmand schmeckt aber auch schon am Backtag. Gekühlt hält er sich vier Tage. Ein Stück dieses Kuchens kostet übrigens ungefähr 0,65€, wenn die Zwetschgen gekauft werden müssen. Springform  Ø 26 cm Zubereitung Alle trockenen Zutaten mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken.. Wasser und Öl zufügen….

Weiterlesen Weiterlesen

Das ist Deutschland – Bilderbuch von Verena Körting

Das ist Deutschland – Bilderbuch von Verena Körting

Verena Körting Das ist Deutschland – Eine Reise in Bildern 48 Seiten Verlag arsEdition (18. September 2019) ISBN: 978-3-8458-2897-8 20,00 €   Deutschland hat die meisten Einwohner aller EU-Staaten, ist der flächenmäßig viertgrößte Staat Europas und das Land, in dem wir leben. Verena Körting stellt uns dieses Land in Bildern vor. „Das ist Deutschland“ ist ein Bilderbuch, das dieser Bezeichnung alle Ehre macht, denn außer Einleitung, kurzen Informationen zu den einzelnen Bundesländern und zur Illustratorin enthält es wirklich nur Bilder. Diese…

Weiterlesen Weiterlesen

Pfifferlinge in Schnittlauchsahne

Pfifferlinge in Schnittlauchsahne

Unsere Pfifferlinge in Schnittlauchsahne sind ein sehr  einfaches, aber auch sehr leckeres Essen. Natürlich müssen die Pfifferlinge gesäubert werden. Wer das noch nie gemacht hat, findet online massenhaft sowohl Anleitungen, z.B. hier,  als auch Videos. Frische Pifferlinge sollten nur im Notfall kurz abgebraust, aber nicht gewässert werden, denn sie enthalten schon viel Wasser und quellen dann noch mehr auf. Natürlich können auch Pfifferlinge aus Konserve oder Tiefkühltruhe verwendet werden. Dazu passen Salzkartoffeln, Reis oder auch Nudeln. Die Pfifferlinge in Schnittlauchsahne…

Weiterlesen Weiterlesen

Hallo Donald Trump – Kinderbuch

Hallo Donald Trump – Kinderbuch

  Sophie Siers (Text)  Anne Villeneuve (Illustrationen) Hallo Donald Trump 32 Seiten Thienemann-Esslinger (18.07.2019) ISBN: 978-3-480-23583-4 13,00 € Sam muss sich ein Zimmer mit seinem Bruder teilen, wovon er ziemlich genervt ist. Eines Abends hört er in den Nachrichten von Donald Trumps Plänen, eine Mauer zu Mexiko zu bauen. Das bringt Sam auf eine Idee: Eine Mauer im Kinderzimmer könnte all seine Probleme lösen. Hochmotiviert beginnt er, an den US-amerikanischen Präsidenten zu schreiben, um sich mit ihm über seine Kinderzimmermauerpläne…

Weiterlesen Weiterlesen

Aprikosentorte – Marillentorte

Aprikosentorte – Marillentorte

Unsere Aprikosentorte oder auch Marillentorte aus heimischen Saisonfrüchten ist nicht nur sommerlich frisch, fruchtig und sehr lecker, sondern auch gelingsicher. Wir finden das Wort Marille übrigens schöner Aprikose. Aber egal, wie man diese Früchte nun nennt, die Aprikosentorte -Marillentorte ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Wer die Aprikosen nicht in Weißwein kochen will, nimmt stattdessen Apfelsaft. Da die Torte vor dem Anschneiden gut vier Stunden gekühlt werden muss, kann sie ggf. auch schon einen Tag vor dem Verzehr zubereitet…

Weiterlesen Weiterlesen

Zucchini mit Bulgurfüllung

Zucchini mit Bulgurfüllung

Natürlich kann geeignetes Gemüse mit Hack gefüllt werden. Wir wollten aber mal eine andere Füllung und haben deshalb Zucchini mit Bulgurfüllung kreiert. Bis auf die Reibekäsealternative sind alle Zutaten sehr preiswert, vor allem, wenn eigene oder geschenkte Zucchini verwendet werden können. Als Beilage gibt es einfach die Bulgurfüllung, die nicht mehr in die Zucchini gepasst hat….  Dazu haben wir eine einfache Soße gekocht. Natürlich kann auch eine andere Soße hergestellt werden. Auberginen haben wir übrigens auch schon mal gefüllt. Für…

Weiterlesen Weiterlesen

Nudeln mit weiße Bohnen-Soße

Nudeln mit weiße Bohnen-Soße

Nudeln mit weiße Bohne-Soße – schmeckt das?  Ja, das schmeckt super, auch wenn  das fotografisch schwierig darzustellen. Dieses Essen ist leicht zu kochen und preiswert. Außerdem war diese Kombi uns mal etwas völlig Neues. Für unsere Nudeln mit weiße Bohnen-Soße haben wir zum ersten Borlotti-Bohnen verwendet. Borlotti-Bohnen, auch Braune Bohnen oder im Italienischen „Fagioli borlotti“ genannt,  sind mehrfarbige Bohnen, die wie Buschbohnen auch im eigenen Garten angebaut werden können. Unsere Borlotti-Bohnen haben wir in Dosen von Achtung Werbung: Andronaco bekommen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Aprikosen-Rosmarin-Eis

Aprikosen-Rosmarin-Eis

Unser Aprikosen-Rosmarin-Eis oder auch Marillen-Rosmarin-Eis verbindet den fruchtigen Geschmack der Aprikose mit einem Hauch von herbem Rosmarin. Wir haben das Aprikosen-Rosmarin-Eis mit einer Eismaschine hergestellt. Aus den angegebenen Zutaten entstehen ca. 16 Kugeln Eis. Wer einen kräftigeren Rosmaringeschmack wünscht, sollte die Masse vor dem Gefrieren abschmecken und ggf. mehr Rosmarin verwenden. Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank, dann möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist. Weitere…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Maulwurf und die Sterne – Bilderbuch von Britta Teckentrup

Der Maulwurf und die Sterne – Bilderbuch von Britta Teckentrup

  Britta Teckentrup Der Maulwurf und die Sterne 32 Seiten Verlag  arsEdition (24.Juli  2019)  ISBN: 978-3-8458-3066-7 15,00 € Obwohl der Maulwurf sein weiträumiges, behagliches Zuhause liebt, empfindet er es als recht dunkel darin. Deshalb verlässt er es abends gern, setzt sich auf seinen Lieblingsstein im Wald, blickt in den Nachthimmel und erfreut sich am Licht der Sterne. Als er eine Sternschnuppe erblickt, äußert er den kühnen Wunsch, dass alle Sterne ihm gehören sollen. Und plötzlich erscheint eine Vielzahl ellenlanger Leitern….

Weiterlesen Weiterlesen

Zwetschgenstreuselkuchen supereinfach

Zwetschgenstreuselkuchen supereinfach

  Unser Zwetschgenstreuselkuchen supereinfach hat den passenden Namen, denn einfacher geht es kaum, einen leckeren, gelingsicheren Zwetschgenkuchen mit Streuseln zu backen. Außerdem ist der Zwetschgenstreuselkuchen superleicht auch noch schnell fertig und preiswert. Zum Low-Budget-Kuchen wird er, wenn eigene Zwetschgen im Garten oder  geschenkte verwendet werden. Wir verzichten weitestgehend auf Mandeln, weil ihr Anbau sehr wasserintensiv ist.  Kalifornische Mandeln kaufen wir gar nicht. Hier verarbeiten wir Mandelreste. Auf die gehobelten Mandeln kann ganz verzichtet werden, die gemahlenen Mandeln im Teig können…

Weiterlesen Weiterlesen

Möhren-Zucchini-Auflauf

Möhren-Zucchini-Auflauf

Unser Möhren-Zucchini-Auflauf ist äußerst schmackhaft, einfach herzustellen und preiswert. Wird der vegane Reibekäse durch eine selbstgemachte Käsealternative ersetzt, wird der Möhren-Zucchini-Auflauf zu einem Low Budget Gericht. Der Möhren-Zucchini-Auflauf schmeckt „pur“, mit knusprigem Weißbrot und bestimmt auch mit Salzkartoffeln oder einem texturierten Fleischersatz wie Big Steaks, Soya Country Filets oder Schnetzeln. Weitere Rezepte für leckere Zucchinigerichte haben wir als Ofengemüse, als Auflauf  mit Kräuterschmand und Kartoffelbrei,  geschichtet, mit Kartoffeln und Pilzen, mit Kräutern und Kartoffeln, als Low Budget-Gemüsepfanne, als Gemüse-Nudelpfanne. Dann…

Weiterlesen Weiterlesen