Browsed by
Monat: Juli 2020

Mascarpone-Lavendel-Schokotarte

Mascarpone-Lavendel-Schokotarte

Einmal jährlich  experimentieren wir mit Lavendel. Dieses Jahr ist eine wirklich schmackhafte Mascarpone-Lavendel-Schokotarte entstanden, natürlich gelingsicher. Vor zwei Jahren bereicherte unser köstliches  Blaubeer-Lavendeleis und letztes Jahr unsere delikate Panna Cotta mit Lavendel die vegane Sommerküche. Wir verarbeiten immer echten Lavendel, Lavandula angustifolia, aus dem Garten und erhalten so auch einen Hauch von Provence. Allerdings muss die Tarte mindestens 3 Stunden kühlen. Deshalb empfehlen wir, das Backen des Bodens und Herstellen des Schokobelags am Vorabend des geplanten Verzehrs. Wir haben die…

Weiterlesen Weiterlesen

Grüne-Bohnen-Tomaten-Topf

Grüne-Bohnen-Tomaten-Topf

Unser grüne-Bohnen-Tomaten-Topf ist denkbar einfach zu kochen und eine leckere Kombination aus grünen Bohnen, Paprika, Tomaten und Sellerie. Wer gern scharf isst, kann dem grüne-Bohnen-Tomaten-Topf eine frische, fein gehackte Chilischote zufügen und diese mit den Zwiebeln und dem Knoblauch anbraten. Zum grüne-Bohnen-Tomaten-Topf passt jede beliebige Beilage. Wir haben dieses Hauptgericht an einem sehr heißen Tag gekocht und einfach Weißbrot dazu gegessen. Werden die Zutaten günstig kurz Ende des Wochenmarktes oder vor Beginn des Wochenendes im Supermarkt oder beim Discounter gekauft,…

Weiterlesen Weiterlesen

Pistazieneis

Pistazieneis

Veganes Eis ist etwas Feines. Unser Pistazieneis ist zwar nicht grün, dafür aber sehr köstlich und einfach in der Herstellung. Allerdings muss mit den Vorbereitungen ein Tag eher begonnen werden. Wir haben uns außerdem den Luxus erlaubt, schon gehackte Pistazien zu kaufen. Unseren Testesser*innen hat das Eis sehr gut geschmeckt, einer fand, es hätte etwas süßer sein können. Das Pistazieneis kann ggf. auch ohne Guarkernmehl hergestellt werden. Wir haben das Eis in einer Eismaschine mit Kompressor hergestellt. Die Zutaten ergeben…

Weiterlesen Weiterlesen

Gegrillte Süßkartoffeln

Gegrillte Süßkartoffeln

Auf gegrillte Süßkartoffeln kamen wir, weil oft gefragt wird, ob vegan grillen, abgesehen von den ganzen fertigen Fleischalternativen, möglich ist und überhaupt schmeckt. Ja, ist möglich und schmeckt hervorragend. Besser als grillfertige Fleischalternativen aus dem Laden. Wir kaufen sie wegen des vielen Verpackungsmülls nur ganz selten und sind meistens von Geschmack und / oder Konsistenz enttäuscht. Wir haben für unsere Experiment nur eine Süßkartoffel verwendet, falls das Ergebnis wirklich überhaupt nicht schmecken sollte und weil wir ungern Essen wegwerfen. Uns…

Weiterlesen Weiterlesen

Knackiger Tomaten-Kartoffelsalat

Knackiger Tomaten-Kartoffelsalat

Unser knackiger Tomaten-Kartoffelsalat heißt so, weil wir noch übrige Kerne hineingestreut haben.  Entstanden ist nach ergiebiger Ernte unserer kleinen Strauchtomaten. Der Tomaten-Kartoffelsalat passt auf jedes Brunch-, Grill- oder sonstiges Partybuffet. Mit Brot serviert, wird er auch zu einer Hauptmahlzeit. Das Dressing auf Basis einer Frischkäsealternative und Pflanzendrink  verleiht dem knackigen Tomaten-Kartoffelsalat einen außergewöhnlichen köstlichen Geschmack. Gekühlt hält sich der Tomaten-Kartoffelsalat drei Tage. Weitere Rezepte für wirklich leckere Kartoffelsalate haben wir außerdem für einen auf thüringische Art,  mit Mayonnaise und Liebstöckel, …

Weiterlesen Weiterlesen

Schnelles Knoblauchbutter-Baguette

Schnelles Knoblauchbutter-Baguette

              Unser Knoblauchbutter-Baguette ist auf Anhieb voll gelungen, sehr lecker und eine Bereicherung für jedes Grillbuffet. Eigentlich ist es ja ohne Butter, aber  weil die Bezeichnung bekannt und verbreitet  ist und Knoblauchmargarine-Baguette sehr merkwürdig klingt, verzichten wir auf  korrektes Anpassen des Namens. Das Knoblauchbutter-Baguette ist trotz Hefteigs ähnlich schnell wie unsere Pizza gebacken und gelingsicher. Die Knoblauchbutter eignet sich auch als Brotaufstrich, also ggf. die doppelte Menge herstellen. Das Haltbarkeitsdatum des Brotaufstrichs entspricht dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Polentaschnitten

Polentaschnitten

Unsere Polentaschnitten schmecken auf Folie gegrillt, dann vor dem Grillen mit Öl bepinseln, und auch in Öl in der Pfanne gebraten. Wir haben sie gegrillt.  Sie bieten eine willkommene Abwechslung zu Grillgemüse oder gar gekauften Fleischalternativen und machen weniger Arbeit als unsere Curryvurst und unsere Bratvurst. Die Polentaschnitten sind einfach herzustellen, müssen aber vor der weiteren Verwendung gut abkühlen. Sie sind außerdem zum Einfrieren geeignet. Dazu passen Grillsoßen aller Art, Ketchup und natürlich Salate. Massenhaft Rezepte für schmackhafte Salate sind…

Weiterlesen Weiterlesen

Johannisbeerkuchen

Johannisbeerkuchen

Johannisbeeren immer nur  zu Gelee oder Muffins verarbeiten, wird auf Dauer langweilig. Deshalb haben wir uns mal an einen Johannisbeerkuchen gewagt. Noch ein Wagnis war, dass wir mal mit einer Frischkäsealternative aus Lupinen gebacken haben. Das Ergebnis sah nach dem Backen aus, als würde es nie fest werden. Also warteten wir geduldig einen Tag ab. Das Warten wurde belohnt, der Belag schön fest und der Kuchen wirklich lecker. Und das, obwohl sich eine Menge rote, schön saure Johannisbeeren darin befinden….

Weiterlesen Weiterlesen

Grießpudding im Wasserbad

Grießpudding im Wasserbad

Wir lieben Pudding aus dem Wasserbad. Unser Grießpudding im Wasserbad ist ein köstlicher Nachtisch, zu dem püriertes Beerenobst, aber auch Sirup aller Art passt. Der Pudding schmeckt warm und kalt und ist nicht so kompliziert, wie es vielleicht aussieht. Wer keine Wasserbadform besitzt, kann den Pudding auch in einer Napfkuchenform im Wasserbad zubereiten. Dazu die Form mit Alufolie fest verschließen. Eine Zubereitung im Ofen ist ebenfalls möglich. Dazu  den Backofen auf 220 bis 240° vorheizen, die Masse in kleine, feuerfeste…

Weiterlesen Weiterlesen

Schneller roter Bohnensalat

Schneller roter Bohnensalat

Unser schneller roter Bohnensalat macht seinem Namen alle Ehre. Spontan kann er  zubereitet werden, wenn Kidney Beans / Kidneybohnen und eine vegane Schafskäsealternative vorrätig sind.  Er eignet sich als Beilage und Salat beim Grillen und für jedes andere Buffet. Außerdem ist unser  schneller roter Bohnensalat sehr, sehr lecker. Weitere Rezepte für schmackhafte Salate zur Bereicherung des (Grill-)Buffets sind in der Rubrik „lecker und schmecker“ schnell zu finden, wenn „Salat“ als Suchbegriff eingegeben wird. Zubereitung Salat in einzelne Blätter teilen. Waschen….

Weiterlesen Weiterlesen

Himbeer-Schmand-Sahne-Torte

Himbeer-Schmand-Sahne-Torte

Unsere Himbeer-Schmand-Sahne-Torte ist ein köstlicher Sommerkuchen, mit dem wir unsere Auswahl an Beerenrezpetn erweitern. Die Himbeer-Schmand-Sahne-Torte ist gelingsicher und recht schnell herzustellen. Der Boden kann auch schon einen Tag vorher gebacken werden. Wichtig ist nur, dass der Belag gut drei Stunden kühlen kann. Für weitere sommerliche Kuchenrezepte mit Beeren aller Art einfach „beeren“ in unsere Suche eingeben. Tortenbodenform 28cm Ø Zubereitung Teig Trockene Zutaten mischen. Feuchte Zutaten verrühren. Trockene Zutaten nach und nach in die feuchten rühren. Backofen anschalten –…

Weiterlesen Weiterlesen

Algentartar

Algentartar

Auf die Idee zu einem Algentartar kamen wir, weil wir noch getrocknete Algen hatten und mal etwas Neues als leckere Beilage mit dem Geschmack von Meer beim Grillen haben wollten. Portionsweise in kleine Serviergläser gefüllt, reicht der Algentartar für 12 Personen. Da Algen Jod enthalten, sollte auch nicht mehr als eine Portion davon gegessen werden. Wir haben in unserem Algentartar Alaria  Bio-Algen aus dem ACHTUNG WERBUNG: Algenladen  verwendet. Weitere Rezepte mit Algen haben wir für eine schmackhafte Soße aus frischen…

Weiterlesen Weiterlesen