Browsed by
Monat: Juli 2019

Lavendel-Panna Cotta

Lavendel-Panna Cotta

Unsere  gelingsichere, glutenfreie Lavendel-Panna Cotta verbreitet einen Hauch von Provence am Tisch. Sie ist ein sehr schmackhaftes Dessert, das von allen unseren Gästen, auch den Omnis, sehr gelobt wurde. Wir haben viel echten Lavendel, Lavandula angustifolia, im Garten und verwenden ihn nicht nur gegen Motten, sondern auch in der Küche. Hier ist noch ein Panna Cotta Rezept, hier noch eins für Blaubeer-Lavendel-Eiscreme. Zubereitung Zucker und Agar Agar in einen Topf geben. Vermischen. Vanilleschoten auskratzen. Schoten und Mark  in Topf geben….

Weiterlesen Weiterlesen

Brombeer-Muffins

Brombeer-Muffins

Unsere Brombeer-Muffins sind einfach und schnell gebacken.  Die Zutaten sind überschaubar und preiswert. Sind keine Brombeeren, aber andere Beeren vorhanden, können diese problemlos verwendet werden. So können auch spontan auftauchende Gäste mit Kuchen verwöhnt werden. Wir haben meistens irgendwelche Beeren eingefroren. Diese Brombeermuffins sind außerdem für  Anfänger*innen sehr gut geeignet.  Sie bieten quasi eine Gelinggarantie und zugleich ein Erfolgserlebnis. Muffinblech für 12 Muffins Zubereitung Alle trockenen Zutaten mischen. Alle feuchten Zutaten mischen. Trockene Zutaten nach und nach in die feuchten…

Weiterlesen Weiterlesen

Zucchini-Auflauf

Zucchini-Auflauf

    Unser Zucchini-Auflauf ist eine sehr delikate, geschichtete Speise, die auch den Gästen sehr gut geschmeckt hat. Die Zubereitung ist denkbar einfach und dauert insgesamt nicht mehr als 45 Minuten. Die Soja-Medaillons können durch 2 weitere Zucchini ersetzt werden, wenn der Zucchini-Auflauf sojafrei sein soll. Der Zucchini-Auflauf eignet sich als Hauptgang eines italienischen Abends mit leckeren Antipasti und einem gelingsicheren, typisch italienischem Dessert – einer Panna Cotta. Für weitere leckere Rezepte mit Zucchini einfach „Zucchini“ in unsere Suche eingeben….

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffel-Tomatenauflauf

Kartoffel-Tomatenauflauf

  Unser Kartoffel-Tomatenauflauf ist ein leckeres, sättigendes, einfaches, familentaugliches und relativ preiswertes Hauptgericht. Es schmeckt vor allem jetzt im Sommer. Die hauchdünnen Kartoffelscheiben sowie die Zwiebelringe haben wir durch das Schnetzelwerk unserer über 30 Jahre alte Braun-Küchenmaschine gejagt. Das hat uns eine Menge Zeit erspart. Zubereitung Kartoffeln schälen, Waschen. In hauchdünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen. In hauchdünne Ringe schneiden. Böden zweier Pfannen knapp mit Öl bedecken. In Pfanne 1 Kartoffeln unter Wenden jeweils 5 Minuten portionsweise anbraten. In Auflaufform geben….

Weiterlesen Weiterlesen

Mirabellengratin

Mirabellengratin

Das Mirabellengratin entstand, weil wir sehr viele Mirabellen geschenkt bekommen haben. Statt immer nur Kuchen wollten wir auch mal einen Nachtisch mit diesen Früchten herstellen.  Das Gratin kann in einer größeren Auflaufform oder in 6 kleineren Förmchen zubereitet werden. Die Formen sollten feuerfest sein. Zubereitung Mirabellen waschen. Halbieren. Entsteinen. Backofen anschalten – 160° Ober-/Unterhitze. Quarkalternative, Apfelmus und Zucker mischen. Speisestärke, Grieß uund Backpulver mischen. In Quarkmasse rühren. Auflaufform/en dünnn einfetten. Mirabellen mit Schnittseite nach unten in Form/en legen. Quarkmasse darüber…

Weiterlesen Weiterlesen

Erdbeer-Tiramisu

Erdbeer-Tiramisu

  Hier unser Rezept für ein Erdbeer-Tiramisu – ist ja noch niemandem hier aufgefallen, aber Erdbeeren sind unsere liebsten Früchte….  Die Optik  unseres Erdbeer-Tiramisu ist nicht so ansprechend, der Geschmack dafür umwerfend. Das Erdbeer-Tiramisu sollte mindestens 4 Stunden kühlen. Es kann auch am Vorteig zuberietet und über nacht gekühlt werden. Der im  Rezept angegebene Rahmfrischkäse kann auf Lupinen-, Soja- oder notfalls auf Mandelbasis sein. Statt des Zwiebacks kann auch Biskuit- oder Rührteig verwendet werden. Der muss jedoch zuvor gebacken werden….

Weiterlesen Weiterlesen

Grüne Bohnen in Thymian-Senfsahne

Grüne Bohnen in Thymian-Senfsahne

Grüne Bohnen in Thymian-Senf-Sahne ist bisher mit Abstand das schmackhafteste Gericht mit Bohnen, das wir jemals gekocht haben. Unsere Gäste waren begeistert und bald waren alle grünen Bohnen in Thymian-Senfsahne vertilgt. Dazu gab es Soya Country Filets. Wer möchte, kann entweder Salzkartoffeln oder auch einfach knuspriges Weißbrot dazu servieren. Das hat den Vorteil, dass die extrem leckere Soße vollständig getunkt werden kann. Grüne Bohnen liefern unter anderem Nahrungsfasern, Vitamin C und Magnesium. Sie enthalten außerdem besonders viel Flavonoide und Saponine….

Weiterlesen Weiterlesen

Vegan in Augsburg

Vegan in Augsburg

„Wanderer kommst du nach“ Augsburg, bring WLAN mit. Das hat nicht unbedingt etwas mit „vegan in Augsburg“ zu tun, musste aber einfach mal gesagt werden. Öffentliches WLAN ist äußerst selten und auch in den von uns besuchten Cafés, Imbissen und Restaurants haben wir offenes WLAN vermisst. Außerdem erlebten wir Augsburg als fußgängerunfreundlich. 2017 führte uns unsere 3-Generationen-Himmelfahrts-Weibertour nach Münster, 2018 nach Heidelberg und in diesem Jahr besuchten wir Augsburg. Obwohl es zwei aktuelle Reiseführer  in Buchform zu kaufen gibt, verzichteten…

Weiterlesen Weiterlesen

Erdbeerparfait mit karamellisierten Mandeln

Erdbeerparfait mit karamellisierten Mandeln

  Dieses  leckere, aber einfache Erdbeerparfait kann ohne Eismaschine hergestellt werden.  Ja, wir wissen um das Problem mit dem wasserintensiven Anbau von Mandeln. Deshalb verwenden wir sie äußerst selten und sehr sparsam. Außerdem achten wir darauf, keine kalifornischen Mandeln zu verwenden. Das Parfait schmeckt statt mit Manden auch mit  pürierten Erdbeeren, Waffeln usw. Ein Rezept für ein Erdbeerparfait mit Joghurt steht hier. Zubereitung Parfait Erdbeeren waschen, vorsichtig trockentupfen, entkelchen. Ca.  50g fein würfeln. Zitrone auspressen. Zitronensaft über gewürfelte Erdbeeren gießen….

Weiterlesen Weiterlesen

Mangold-Kartoffel-Auflauf

Mangold-Kartoffel-Auflauf

Unser Mangold-Kartoffelauflauf schmeckt prima und ist sehr sättigend. Mangold war lange Zeit in Vergessenheit geraten und wurde vom Spinat verdrängt. Dabei finden wir den  Geschmack von Mangold viel würziger als den von Spinat. Beim Einkauf sollte auf frische, knackige, Ware  ohne braune Flecken geachtet werden.  Alle Teile des Mangold sind zum Verzehr geeignet. Er sollte vor der Verabeitung gründlich gewaschen werden, weil sich in den Blattripppen und Rillen oft Erde versteckt. Dazu werden die Blätter abgetrennt und einzeln gewaschen. Ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Natur – Entdecke die Wildnis vor deiner Haustür Familienbuch

Die Natur – Entdecke die Wildnis vor deiner Haustür Familienbuch

  Maria Ana Peixe Dias / Ines Teixeira do Rosário (Text) Bernardo P. Carvalho ( (Illustration) Die Natur – Entdecke die Wildnis vor deiner Haustür 368 Seiten Beltz & Gelberg (7. Februar 2019) ISBN: 978-3407812148 22,95€ Eigentlich zerstört Natur sich nicht selbst, für ihre Zerstörung sorgt zunehmend der Mensch. So ist es an der Zeit, sich einmal intensiv mit dem Thema Natur zu befassen. Mit „Die Natur – Entdecke die Wildnis vor deiner Haustür“ haben die Autorinnen und der Illustrator…

Weiterlesen Weiterlesen