Browsed by
Monat: Juni 2017

Zürcher Geschnetzeltes – 2 Personen

Zürcher Geschnetzeltes – 2 Personen

  Auch Zürcher Geschnetzeltes  ist eines unserer Lieblingsgerichte und wurde einfach veganisiert. Zutaten 120g trockene Soja Schnetzel 250ml Instant-Gemüsebrühe 400g Zwiebeln 2 Pck. vegane Kochsahne / Kochcreme 250g vegane Spätzle Öl Salz Pfeffer edelsüßen Paprika Zubereitung Gemüsebrühe vorbereiten. Schnetzel darin 12 Minuten einweichen. Zwiebeln pellen, fein hacken. Pfannenboden knapp mit Öl bedecken. Auf mittlere Temperatur erhitzen. Zwiebelstückchen darin glasig braten. Schnetzel mit Schaumlöffel aus Gemüsebrühe nehmen. Kurz abkühlen lassen. Gemüsebrühe in Messbecher umfüllen. 250ml Gemüsebrühe zu den Zwiebeln geben. Aufkochen….

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch

  Kartoffelgulasch, einfacher und preiswerter als dieses Gericht geht es kaum.  Dieses schmackhafte Kartoffelgulasch verdanken wir unseren ungarischen Wurzeln. Eigentlich heißt es „Burgony-Paprikás“ oder auch „Kartoffel-Paprikasch“. Und natürlich ist eine Menge edelsüßer Paprika enthalten. Das viele Paprikapulver in Kombination mit den Zwiebeln ergibt eine sämige Soße ganz ohne Mehlschwitze. Weitere preiswerte und leckere Rezepte, die den Geldbeutel schonen, haben wir hier, hier, hier, hier und auch noch hier. Zutaten 400g         Zwiebeln 600g         Kartoffeln Öl Salz Pfeffer 20g Paprikapulver edelsüß 250ml…

Weiterlesen Weiterlesen

Brotpudding mit Erdbeersoße – 4 Personen

Brotpudding mit Erdbeersoße – 4 Personen

  Dies ist ein Pudding im Wasserbad. Wer keine Wasserbadform hat, kann den Pudding in ofenfesten Formen zubereiten. Wer Geschmacksgegensätze in einer Speise mag, dem wird diese hier schmecken. Zutaten 500g Erdbeeren 1 Bio-Zitrone 1 Vanilleschote 150g Zucker 2 Ei-Ersatz MyEy – EyGelb* 2 Ei-Ersatz MyEy – EyWeiß* 150g Pumpernickel 30g Dinkelmehl, Typ 630 10g Speisestärke 0,5 TL Backpulver 20g vegane Margarine 2cl Rum /   entsprechendRumaroma Paniermehl / Zucker zum Ausstreuen der Formen Zubereitung Pudding Wasserbadform einfetten, mit Zucker ausstreuen…

Weiterlesen Weiterlesen

Erdbeer“milch“ mit Klößen – 3 Personen

Erdbeer“milch“ mit Klößen – 3 Personen

Dieses typische Sommeressen spaltet unsere sechsköpfige Kernfamilie in zwei Gruppen: die, die es lieben, und die, die es hassen.                                           Zutaten 1 kg frische Erdbeeren 500ml Pflanzendrink nach Geschmack, z.B. Haferdrink oder je zur Hälfte Kokosmilch und Haferdrink Zucker nach Geschmack 6 vegane Halb und Halb Klöße im Kochbeutel Zubereitung Erdbeeren waschen und putzen. Klöße nach Packungsanweisung zubereiten. Erdbeeren in große Schüssel füllen, zerstampfen. Milchersatz darüber gießen. Süßen. Erdbeermilch auf tiefen Teller gießen. Einen heißen Kloß hineingeben. Alternative 1: Wir mögen…

Weiterlesen Weiterlesen

Erdbeer-Kokos-Gratin – 6 Personen

Erdbeer-Kokos-Gratin – 6 Personen

  Erdbeer und Kokos, das ist eine wirklich feine, geschmackvolle Kombination. Außer dieser warmen Erdbeerspeise bieten wir hier noch ein Rezept für einen leckeren Erdbeercrumble. Zutaten 400g Erdbeeren 1 EL Zucker 2 Ei-Ersatz – MyEy VollEy* 2 Ei-Ersatz – MyEy EyGelb* 100g Kokosmus 100g  Sauerrahm 100g Schlagfix gesüßte Schlagcreme, die ist hier am besten geeignet 1 Pck. SahneSteif Kokosraspel Zubereitung Erdbeeren waschen, entkelchen, trockentupfen. Achteln. Mit Zucker bestreuen. Ziehen lassen.   Backofen vorheizen – 200° Ober-/Unterhitze 180° Heißluft   Ei-Ersatz…

Weiterlesen Weiterlesen

Erdbeercrumble – 4 Personen

Erdbeercrumble – 4 Personen

If you are interested in an English version of this recipe, please let us know. Ein Crumble ist eigentlich nichts anderes als ein Obstkuchen mit Streuseln ohne Boden. Noch ein tolles Rezept für eine warme Erdbeersüßspeise steht hier. Für Crumblefans haben wir noch ein Rezept mit Äpfeln. Zutaten 500g  frische Erdbeeren 260g  (Roh-)Rohrzucker 4cl  Portwein 1 Zitrone 350g      Dinkelmehl, Typ 630 200g      kalte vegane Margarine 2El        Zimt Zubereitung Backofen vorheizen – 200° Ober-/Unterhitze 180° HeißluftBackofen Zitrone auspressen. Erdbeeren waschen, entkelchen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Erdbeerparfait mit karamellisierten Mandeln 6 – 8 Personen

Erdbeerparfait mit karamellisierten Mandeln 6 – 8 Personen

  Dieses  leckere, aber einfache Erdbeerparfait kann ohne Eismaschine hergestellt werden. Ein Rezept für ein Erdbeerparfait mit Joghurt steht hier. Zutaten 300g Erdbeeren 2 Ei-Ersatz MyEy – VollEy* 2 Eigelb-Ersatz MyEy – EyGelb* 50 g Puderzucker 100g vegane Kekse, möglichst Karamell 250g vegane Sahne, wir haben hier Soy Whip Soya Topping Cream verwendet 2EL Zucker 1 Zitrone 80g gehobelte Mandeln 3EL braunen Rohrzucker Zubereitung Parfait Erdbeeren waschen, vorsichtig trockentupfen, entkelchen. Ca.  50g fein würfeln. Zitrone auspressen. Zitronensaft über gewürfelte Erdbeeren…

Weiterlesen Weiterlesen

Klare Gemüsesuppe – 2 – 6 Personen

Klare Gemüsesuppe – 2 – 6 Personen

  Isst man die Suppe zu zweit, dann ist  sie wie ein Hauptgericht und man kann mehr als eine Portion essen. Isst man die Suppe vor dem Hauptgericht, dann reicht sie auch für sechs Portionen. Sie schmeckt als Sommersuppe, im Winter zum Aufwärmen und bei Erkältung und auch noch aufgewärmt am nächsten Tag. Man kann eventuelle Reste einfrieren oder gleich mehr kochen und portionsweise einfrieren. Zutaten 1 Bund Suppengrün 1 Zwiebel 3 mittelgroße Kartoffeln 1 Kohlrabi 300g grüne Bohnen 3l…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegan in Warschau

Vegan in Warschau

Achtung: Links in diesem Text dienen der Information, könnten aber auch als Werbung (unbezahlt!) aufgefasst werden. Warschau scheint, so unser Eindruck, als Reiseziel ziemlich unterschätzt zu sein. Dabei lohnt sich eine Reise definitiv – auch oder gerade als Veganer, denn es gibt unzählige Möglichkeiten, lecker vegan zu speisen. Happy Cow listet 99 vegane bzw. vegan-freundliche Lokalitäten, da sollte jeder etwas nach seinem Geschmack finden. Anreise Mit der Deutschen Bahn könnt ihr z.B. von Berlin aus mit dem Europa-Spezial-Ticket schon ab…

Weiterlesen Weiterlesen

Kirsch-Marzipankuchen vom Blech

Kirsch-Marzipankuchen vom Blech

Dieser Kirsch-Marzipankuchen bietet eine leckere Kombination beider Hauptzutaten. Er wurde für ein Picknick mit 20 Personen gebacken und war schnell aufgegessen. Noch mehr Rezeppte für leckere und einfache Kirschkuchen haben wir hier,  hier, hier und hier. Zutaten Teig: 500g Dinkelmehl, Typ 630 1 Pck. Trockenhefe 50g Zucker 1/8 l Sojadrink, natur oder mit Vanillegeschmack 150g weich, vegane Margarine 2 Ei-Ersatz Vollei* 1 Prise Salz Belag: 6 Gläser Kirschen, je 350g Abtropfgewicht oder 2 kg frische Sauerkirschen Marzipanmasse: 400g Marzipanrohmasse 510g…

Weiterlesen Weiterlesen

Schaukeln ist wie fliegen…

Schaukeln ist wie fliegen…

Achtung: Dieser Text enthält unten einen Link zur Herstellerfirma, das ist, wenn auch unbezahlt, WERBUNG! Ganz begeistert sind wir alle von dieser Baby-und Kleinkindschaukel, die man sowohl drinnen als auch draußen befestigen kann. Das Schaukelgestell wurde vor über 30 Jahren selbst konstruiert und aufgestellt und vor zwei Jahren generalüberholt. Es bietet Platz für zwei nebeneinander hängende Schaukeln, sodass die Größeren nicht zu kurz kommen. Die Pferdeschaukel besteht aus massiver geölter Erle. Sie ist an vier Aufhängeseilen von ca. 120cm Länge…

Weiterlesen Weiterlesen

Spaghetti aglio, olio, peperoncino e pomodori secchi

Spaghetti aglio, olio, peperoncino e pomodori secchi

  Spaghetti aglio, olio, peperoncino e pomodori secchi ist ein wirklich simples, total leckeres und eh veganes Gericht. Außerdem ist es noch recht preiswert und wird noch preiswerter, wenn  es wirklich nur Öl, Knoblauch und den Gewürzen gekocht wird. Wir haben es um Trockentomaten erweitert. Weitere Spaghettirezepte stehen hier, hier und  hier Zubereitung Nudelwasser aufsetzen. Knoblauch pellen, in hauchdünne Streifen schneiden, leicht salzen. Chilischoten ganz klein schneiden. Trockentomaten klein schneiden. Basilikumblätter abzupfen, waschen, trockentupfen. Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Sobald Spaghetti…

Weiterlesen Weiterlesen