Browsed by
Monat: Mai 2019

Holunderblütengelee

Holunderblütengelee

Holunderblütengelee ist etwas ganz Feines. Wer an Holunderblüten kommt, sollte es unbedingt mal ausprobieren. Außerdem eignet sich das Holunderblütengelee auch sehr gut als kleines Geschenk oder Mitbringsel. Holunder, hier bei uns hauptsächlich Schwarzer Holunder, ist vielseitig nutzbar. Außer in privaten Gärten wächst er auch in öffentlichen Parks und an Straßen und Wegen. Schon aus seinen Blüten, zu finden ab Mai für ungefähr einen Monat, kann eine Menge Schmackhaftes hergestellt werden, wie zum Beispiel dieses leckere Holunderblütengelee. Wegen des Gelierzuckers haben…

Weiterlesen Weiterlesen

Prasselkuchen

Prasselkuchen

Prasselkuchen lernten wir vor vielen Jahren während eines Aufenthaltes in Dresden kennen. Ein Stand auf dem Markt verkaufte diesen Prasselkuchen. Er schmeckte uns sehr gut, geriet aber wieder in Vergessenheit. Neulich sprachen wir über unseren Dresdenbesuch und erinnerten uns dabei an den leckeren Prasselkuchen. Unser Prasselkuchen ist der Versuch, das Original in vegan und mit Marmelade gefüllt nachzubacken. Er ist gelingsicher, denn der Boden besteht aus TK-Blätterteig, der lediglich mit Marmelade bestrichen und dann mit Streuseln bedeckt wird. Einen kurzen…

Weiterlesen Weiterlesen

Bodenloser Erdbeer-Käsekuchen mit Streuseln

Bodenloser Erdbeer-Käsekuchen mit Streuseln

  Unser  Erdbeer-Käsekuchen mit Streuseln ist einfach und gelingsicher. Er ist unser erster Käsekuchen mit Seidentofu als Quarkersatz. Außerdem ist rs unser erster Kuchen ohne Boden. Der Erdbeer-Käsekuchen mit Streuseln sollte unbedingt einen Tag vor dem geplanten Verzehr gebacken werden, damit er ausreichend Zeit zum Sacken hat. Allen Tester*innen schmeckte der Erdbeer-Käsekuchen mit Streuseln.  Es gab keine Kritik.  Der Erdbeer-Käsekuchen kann auch nur mit 250 oder 300g Erdbeeren gebacken werden. Ein anderes erprobes Käsekuchenrezepte haben wir hier. Einem Käsekuchen sehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargel mit Nudeln in Zitronensahne

Spargel mit Nudeln in Zitronensahne

Unser Spargel mit Nudeln in Zitronensahne ist ein leckeres, einfaches und schnelles Gericht. Preiswerter wird der Spargel mit Nudeln in Zitronensahne, wenn der Spargel kurz vor Markt- oder Geschäftsschluss, Suppen- oder Bruchspargel gekauft oder nach Spargelköpfen Ausschau gehalten wird. Am liebsten essen wir Spargel zwar pur mit Salzkartofffeln, etwas zerlassener Margarine und eventuell einem Schnitzel, aber das ein oder andere Rezept kreieren wir dann doch schon, zum Beispiel haben wir noch Rezepte für einen Salat,  eine Suppe, eine Vorspeise, in…

Weiterlesen Weiterlesen

Fische, Fische überall – Bilderbuch von Britta Teckentrup

Fische, Fische überall – Bilderbuch von Britta Teckentrup

Britta Teckentrup Fische, Fische überall 32 Seiten Prestel Verlag (13. Mai 2019)  ISBN-13: 978-3791373867 20,00 € „Fische, Fische überall“ ist das neueste Werk unter mehr als 100 wunderbaren Bilderbüchern, die die in Berlin lebende Künstlerin Britta Teckentrup  für Kinder geschaffen hat. Schon die reliefartig in bunten Farben und Goldtönen gestaltete Titelseite lädt zum Anfassen des Buches ein. Kaum haben Interessierte das Buch dann neugierig aufgeschlagen, tauchen sie auch schon in die faszinierende Welt der Fische ein. Nach einer kurzen, allgemeinen…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Tag vegan in Hannover

Ein Tag vegan in Hannover

Da wir mal eine Woche gemeinsam verbrachten, bei Instagram von der Veggienale & FairGoods in Hannover erfuhren, die niedersächsische Landeshauptstadt gut erreichbar ist, beschlossen wir, mit dem Niedersachsenticket dorthin zu fahren, die Messe zu besuchen und am frühen Abend im allseits, auch im Fernsehen, gepriesenen, ältesten vegetarischen und seit 2012 rein veganen Restaurant Hiller essen zu gehen. Wir können nicht sagen, was genau wir uns vorgestellt hatten, aber das Angebot auf der Messe war sehr überschaubar und für uns zum…

Weiterlesen Weiterlesen

Waldmeister-Eis

Waldmeister-Eis

Ja, unser Waldmeister-Eis ist weiß. Das kommt, weil wir frischen Waldmeister verwendet haben. Waldmeister-Eis erhält eine grüne Farbe, wenn es mit gefärbtem Sirup aus dem Supermarkt hergestellt wird,  in dem sich synthetische Inhaltsstoffe befinden.  Neben Bärlauch haben wir massenhaft Waldmeister im Garten. Und weil wir ja seit längerer Zeit Jahr stolze Besitzer einer Eismaschine sind, bot es sich an, mal ein Waldmeister-Eis herzustellen. Wer einen dezenten Waldmeistergeschmack möchte, sollte die in der Zutatenliste Menge Waldmeister verwenden. Wird ein Waldmeister-Eis mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Fleischsalat

Veganer Fleischsalat

Unser leckerer Fleischsalat besteht aus selbst eingelegten Gurken sowie selbstgemachter Wurst und Mayonnaise.  Er eignet sich auch prima für einen Brunch oder ein Buffet. Dieser Fleischsalat hat allen Testpersonen gut geschmeckt. Gekühlt hält sich der Fleischsalat 4 Tage.  Für die Zubereitung sollten 2 Tage eingeplant werden, damit die Wurst durchkühlen kann. In Scheiben eignet sie sich auch als Brotbelag. In der Zutatenliste geben wir die von uns verwendeten Gewürze an. Natürlich kann die Wurst nach persönlichem Geschmack gewürzt werden. Wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Müll: Alles über die lästigste Sache der Welt – Kindersachbuch

Müll: Alles über die lästigste Sache der Welt – Kindersachbuch

Gerda Raidt Müll: Alles über die lästigste Sache der Welt 96 Seiten Beltz & Gelberg (18.04.2019) ISBN 978-3407812155 14,95 € Gerda Raidts  bebildertes Sachbuch für Kinder „Müll: Alles über die lästigste Sache der Welt“ beginnt mit allgemeinen Informationen darüber, was wir unter Müll verstehen und welche verschiedenen Bedeutungen er für Menschen haben kann. Denn was eine Person als Müll wegwirft, ist für eine andere noch von großem Nutzen, birgt kostbare Erinnerungen oder landet als prähistorische oder moderne Kunst in einem…

Weiterlesen Weiterlesen

Nussbraten mit Kräuterkruste

Nussbraten mit Kräuterkruste

  Unseren Nussbraten mit Kräuterkruste gab es anlässlich eines großen Familienessens. Er kam bei allen Gästen gut an. Dazu servierten wir Ofengemüse, Bulgur und Zaziki (oder auch Tsatsiki). Dazu passen aber auch Kroketten oder Salzkartoffeln und grüne Bohnen. Der Nussbraten mit Kräuterkruste kann prima schon einen Tag vor dem Verzehr vor- oder zubereitet werden. Wird er fertig zubereitet, muss er lediglich aufgewärmt werden. Vorbereitet (also Masse von Kräutern umhüllt) sollte er gekühlt aufbewahrt werden. Soll der Braten glutenfrei sein, empfehlen…

Weiterlesen Weiterlesen

Buchteln

Buchteln

Buchteln sind in vielen Ländern unter den unterschiedlichsten Namen bekannt wie z.B. Rohrnudeln oder Wuchteln. Mit Buchteln ist ein kloßartiges Hefegebäck gemeint. sind preiswert, einfach und  auch gelingsicher, wenn unsere Anweisungen genau befolgt werden. Buchteln können gefüllt oder „pur“ mit Vanille- oder Fruchtsoße serviert werden. Auch ein Eis schmeckt dazu. Die Buchteln selbst schmecken am besten frisch und möglichst noch lauwarm. Statt der 8 großen Buchteln könnnen mit der angegebenen Zutatenmenge auch 16 kleinere gebacken werden.  Wir nehmen an, dass…

Weiterlesen Weiterlesen