Browsed by
Monat: August 2019

Cremige Mirabellentarte

Cremige Mirabellentarte

Diese cremige Mirabellentarte ist einfach zu backen und das  Ergebnis ist einfach nur lecker. Wie bei allen Kuchen mit „Quark“, Pudding oder Creme empfehlen wir auch hier, den Kuchen einen Tag vorher zu backen. Dann kann er sich noch „setzen“.  Er schmeckt aber auch schon nach dem Abkühlen. Gekühlt ist er bis zu 4 Tage haltbar. Weitere Rezepte mit Mirabellen haben wir einen einfachen Mirabellenkuchen, Mirabellenknödel, ein Mirabellengratin,    einen Mirabellenkuchen mit Marzipan und eine super einfache Mirabellentarte. 26cm Tarteform oder…

Weiterlesen Weiterlesen

Makkaroni Amatriciana

Makkaroni Amatriciana

Makkaroni Amatriciana sind ein einfaches, leckeres, leichtes, nicht so teures Essen, das auch Kinder sehr gern mögen.  Der Verzicht auf den Räuchertofu ergibt sogar ein Low Budget Gericht. Eigentlich werden Makkaroni Amatriciana  mit Schinken zubereitet. Den haben wir einfach durch Räuchertofu ersetzt. Diesen haben wir gut ausgedrückt, in kleinste Würfel geschnitten und kräftig mit Rauchsalz gewürzt. Die Makkaroni Amatriciana können mit veganem Parmesan bestreut werden. Der kann entweder fertig gekauft oder selbst hergestellt werden. Wenn Kinder mitessen, sollte nur eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Knoblauchkartoffeln mit Rosmarin

Knoblauchkartoffeln mit Rosmarin

  Knoblauchkartoffeln mit Rosmarin  sind ein total preiswertes und total leckeres Essen, ein Essen in drei möglichen Preiskategorien, von Low Budget bis recht teuer. Mit Pfifferlingen – frisch, getrocknet, TK  oder aus dem Glas – werden die Knoblauchkartoffeln mit Rosmarin teurer, aber fast zur Delikatesse.  Gekrönt werden können sie durch ein Stück „veganen Fleischkäse“.  Das verteuert das Essen dann noch einmal. Noch zwei Rezepte mit unserem geliebten Fleischkäse haben wir und hier. Rezepte für preiswerte und schmackhafte Gerichte mit Kartoffeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Mohn-Aprikosen-Schnecken

Mohn-Aprikosen-Schnecken

Außer Mohn lieben wir Aprikosen oder auch Marillen genannt. Warum beide Zutaten nicht einmal in einer Mohn-Aprikosen-Schnecke vereinen?  So entstanden diese neuen Hefeteilchen. Unsere Mohn-Aprikosen-Schnecken sind zwar optisch eher B-Ware, dafür aber geschmacklich verdienen sie eindeutig ein A. S ie sind saftig und bleiben es luftdicht verpackt drei Tage lang. Die Mohn-Aprikosen-Schnecken eignen sich außer zum sofortigen Selbstverzehr als Fingerfood prima für Brunch, Buffet, Picknick und zum Kaffeeklatsch. Unsere Mohn-Aprikosen-Schnecken  können je nach Geldbeutel sowohl mit selbst hergestelltem Mohnback als…

Weiterlesen Weiterlesen

Aprikosen-Kokos-Blechkuchen

Aprikosen-Kokos-Blechkuchen

Unser Aprikosen-Kokos-Kuchen, ja Marille ist das schönere Wort, aber hier eher unbekannt, vereint den Geschmack von Aprikose und Kokos mit dem von dunkler Schokolade. Der Aprikosen-Kokos-Kuchen ist gelingsicher und schnell gebacken. Bei entsprechender Aufbewahrung schmeckt der Aprikosen-Kokos-Kuchen auch noch nach vier Tagen. Wer statt eines ganzen Blechs in einer runden 26cm Springform backen möchte, halbiert einfach die Zutaten. Statt Backpapier zu verwenden, kann das Backblech dünn gefettet und mit Paniermehl bestreut werden. Weitere Rezepte mit Aprikosen / Marillen haben wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Zucchini-Zwiebel-Blechkuchen

Zucchini-Zwiebel-Blechkuchen

Unser Zucchini-Zwiebel-Kuchen ist ein leichtes, sehr leckeres Sommeressen, das als Hauptgericht, aber auch beim Buffet oder Brunch schmeckt. Die Verwendung von fertigem Blätterteig vereinfachte die Herstellung. Wer TK-Blätterteig nehmen möchte, muss die Platten nach Packungsanweisung vorher antauen und ggf. ausrollen. Wir haben zwei Zucchini-Zwiebel-Kuchen gebacken, also zwei Bleche zubereitet. Dementsprechend sind auch die Zutaten angegeben.  Für nur ein Blech Zucchini-Zwiebel-Kuchen, die Zutaten halbieren. Weitere Rezepte für leckere Zucchinigerichte haben wir als Ofengemüse, als Auflauf  mit Kräuterschmand und Kartoffelbrei,  geschichtet, mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Limoncello-Eis

Limoncello-Eis

Unser Limoncello-Eis entstand auf Bitte einer Eisliebhaberin und ist unser erstes Eis mit Alkohol. Natürlich kann der Limconcello auch pur oder zum Eis genossen  werden. Achtung Werbung:  Wir haben den Limoncello des italienischen Online-Versandhandels Andronaco verwendet. Bei Andronaco gibt es viele vegane Produkte, die  bei Eingabe von „vegan“ in die dortige Suchfunktion schnell gefunden werden. Allerdings haben wir festgestellt, dass noch mehr vegane Produkte als angegeben zu bekommen sind. Andronaco betreibt in diversen Städten auch Geschäfte.   Wir haben unser…

Weiterlesen Weiterlesen

Gute Nacht, Sternchen – Bilderbuch

Gute Nacht, Sternchen – Bilderbuch

Ricardo Liniers (Text und Illustration) Gute Nacht, Sternchen FISCHER Sauerländer (24. Juli 2019) 40 Seiten ISBN: 978-3-7373-5624-4 14,99 € „Gute Nacht, Sternchen“, wünscht das Kind seinem Kuschelhasen Sternchen, bevor es nach einem aufregenden Tag einschläft. Doch Sternchen denkt gar nicht daran, schlafen zu gehen. Er gibt seiner menschlichen Freundin noch einen Gute-Nacht-Kuss und schleicht dann unbemerkt aus dem Kinderzimmer. Doch was ist das? Aus einer Ecke des Hauses ist ein „Schnüff“ zu hören. Sternchen erschreckt fürchterlich, stellt dann aber fest,…

Weiterlesen Weiterlesen

Tofish and Chips

Tofish and Chips

Unser Tofish and Chips ist zum Glück auf Anhieb gelungen und war ein sehr schmackhaftes Essen, das auch zwei Omnis begeistert hat. Einer von ihnen bemängelte scherzhaft die fehlenden Gräten. Für den Tofish haben wir festen Tofu im 500g Stück aus dem Asialaden verwendet. Der lässt sich prima in Scheiben schneiden.  Zu unserem Tofish and Chips gab es außerdem einen Joghurt-Dill-Dip. Alle, die zu Omnizeiten Backfisch oder Fish and Chips mochten, sollten unseren Tofish unbedingt einmal ausprobieren. Wir haben das…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich bin eine Insel – Bilderbuch

Ich bin eine Insel – Bilderbuch

Mark Janssen (Text und Illustration) Ich bin eine Insel 32 Seiten FISCHER Sauerländer (24. Juli 2019) ISBN: 978-3-7373-5644-2 14,99 € „Mitten im großen Ozean geschah es. Ein schrecklicher Sturm wütete“, erzählt die Schildkröte, aus deren Sicht die Lesenden diese Geschichte erfahren. Sie ruht sich gerade aus, als ein Mann, ein Mädchen und ein Hund Schiffbruch erleiden und sich hilflos im Meer treibend auf eine Insel retten. Doch diese Insel ist keine gewöhnliche. Es ist eine Schildkröte, die den dreien das…

Weiterlesen Weiterlesen

Saftiges Paprikagemüse

Saftiges Paprikagemüse

Für ein saftiges Paprikgemüse spricht unter anderem, dass heimische Paprikaschoten als Freilandware im Juli und August ihre Hauptsaison haben. Ein weiterer Grund, unser saftiges Paprikagemüse zu kochen ist, dass es total lecker schmeckt, einfach zuzubereiten und außerdem preiswert ist.  So ist es auch noch ein typisches Ende-des-Monats-Essen. Wir haben dazu unsere geliebten Soya Country Filets serviert. Unser saftiges Paprikagemüse schmeckt aber auch pur. So wird es sogar zum sommerlichen Low-Budget-Essen. Zubereitung Kartoffeln schälen. Waschen. Würfeln. Wasser erhitzen. Zwiebeln schälen. Würfeln….

Weiterlesen Weiterlesen

Mirabellenkuchen

Mirabellenkuchen

Dieser Mirabellenkuchen ist einfach zu backen, weil alle Zutaten für den Teig miteinander verrührt werden. Nachdem der Teig gleichmäßig in der Form verteilt und glattgestrichen ist, werden die halbierten Mirabellen darauf verteilt. Zur Mirabellenzeit bekommen wir oft viele dieser leckeren Früchte geschenkt und versuchen uns dann an leckeren Kuchen und Desserts. Springform  Ø 26 cm Zubereitung Mirabellen waschen. Entstielen. Fett und Zucker schaumig rühren. Zitrone heiß abspülen. Schale abreiben. Zur Fett-Zucker-Masse geben. Apfelmus, Johhannisbrotkernmehl und Salz unterrühren. Mehl und Backpulver…

Weiterlesen Weiterlesen