Durchsuchen nach
Monat: Mai 2022

A. Krause u. T. Stieler kruut – Wildpflanzen im Alltag

A. Krause u. T. Stieler kruut – Wildpflanzen im Alltag

  Annika Krause & Thorben Stieler kruut – Wildpflanzen im Alltag. 192 Seiten Kosmos Verlag  (12.Mai 2022) ISBN-13:‎ 978-3440173381 22,00 €   Annika Krause und Thorben Stieler haben die Wildpflanzenmanufaktur „kruut“ gegründet. Ihr Buch ist der Versuch einer Wiederbelebung (fast) vergessenen Wissens über Wildpflanzen. Die beiden arbeiten außerdem gemeinsam mit Landwirt*innen und setzen sich so für einen Landschaftswandel und die Vermindnerung von Monokulturflächen ein. Eines ihrer Mottos auf der vorderen inneren Umschlagseite lautet „für Gärten voller Wildpflanzen statt genormtem Rasen“….

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Rhabarber-Schmandkuchen

Veganer Rhabarber-Schmandkuchen

Unser Rhabarber-Schmandkuchen ist einfach, gelingsicher, recht schnell vorbereitet und hat allen Testenden, auch den Omnivoren, gut geschmeckt. Rhabarber gibt es von April bis Juni.  Er enthält besonders viel Vitamin C, Eisen, Kalium und Natrium. Mit Rhabarber haben wir u.a. auch einen Pudding gekocht, einen  Kuchen mit Erdbeeren, Hefeschnecken, zwei unterschiedliche Blechkuchen mit Äpfeln und Streuseln, Nummer 2,  einen ganz einfachen Kuchen, einen mit Joghurt und Äpfeln, einen Käsekuchen mit Erdbeeren und Streuseln, sowie eine superleckere Puddingtorte gebacken. Für gelingsichere Kuchenrezepte…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganes Mairübchengratin

Veganes Mairübchengratin

Unser Mairübchengratin ist ein ein ganz feines Hauptgericht. Es enthält außerdem Möhren nd Kartoffeln. Das Mairübchengratin ist preiswert, leicht zuzubereiten und bereichert die Frühlingsküche. Mairüben gibt es von April bis Juni. Mairüben enthalten pro 100 g enthalten 240mg Kalium und decken gut 40% des täglichen Bedarfs an Vitamin C. Aus Mairüben haben wir außerdem eine Lasagne zubereitet. Zubereitung Kartoffeln schälen. In Salzwasser aufkochen. 20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Mairübchen und Möhren schälen. In nicht zu dicke Scheiben schneiden. Knoblauch…

Weiterlesen Weiterlesen

Brokkoli – die vegane Kochbox

Brokkoli – die vegane Kochbox

Im Test: Brokkoli – die vegane Kochbox Welche Familie, in welcher Konstellation auch immer, kennt ihn nicht – den nervigen Mental Load, der mit der täglichen Essensversorgung einhergeht? Wer geht wann und vor allem was einkaufen? Besonders im ersten und zweiten Lockdown konnte ich persönlich die Frage des Winterkindes, was es denn am Abend zu essen gebe, nicht mehr hören. Wenn dir zwischen Lohn- und Carearbeit der Kopf schon raucht, während die Waschmaschine ihre dritte Runde dreht, sich im Flur…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Erdbeer-Rhabarberkuchen

Veganer Erdbeer-Rhabarberkuchen

Unser Erdbeer-Rhabarberkuchen ist einfach, gelingsicher, preiswert und ein wirklich leckerer Frühlingskuchen. Luftdicht verpackt hält er sich zwei Tage. Die Erdbeer- und Rhabarbermenge kann beliebig verändert werden, insgesamt sollten es immer 400g sein. 26cm Ø  Springform Zubereitung Rhabarber putzen. Gründlich waschen. Schräg in 1cm dicke Scheiben schneiden. Erdbeeren putzen. Waschen. Je nach Größe halbieren /vierteln. In Schüssel geben. Mit 1 El Zucker (von den 175g) bestreuen. Vermengen. Ziehen lassen. Mehl, Back- und Puddingpulver in kleiner Schüssel mischen. Fett und Zucker in…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Joghurtsoße mit Spargel

Vegane Joghurtsoße mit Spargel

  Unsere leckere Joghurtsoße ist eine einfache, gelingsichere, kalte Soße und eine echte Bereicherung für die Frühlingsküche.  Sie  passt hervorragend zu Spargel, Blumenkohl oder Kohlrabi, eignet sich aber auch als Dip und  am nächsten Tag wunderbar als Brotaufstrich. Gekühlt hält sich die Joghurtsoße bis zu drei Tage. Die Soße kann auf niedriger Flamme auch erwärmt werden. Weitere Rezepte für leckere Soßen zu Spargel und anderem Gemüse haben wir u.a. für eine sahnig-cemige Spargelsoße,  schaumige Soße,  würzige Tomatensoße,  Mascarponesoße, Zitronensoße, Käse-Pfeffersoße,…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Rhabarber-Hefeschnecken

Vegane Rhabarber-Hefeschnecken

Unsere Rhabarber-Hefeschnecken werden ähnlich wie Buchteln nebeneinander in eine Form gesetzt, dann gebacken und nach dem Abkühlen portioniert.  Ihre Herstellung kostet Zeit, da der Teig 1 Stunde gehen muss. Die Rhabarber-Hefeschnecken schmecken am besten frisch. Dazu passt auch eine Vanillesoße. Luftdicht verpackt halten sich die Rhabarber-Hefeschnecken bis zu zwei Tage. Unser Buchtelrezept steht hier. eckige Back- oder Auflaufform ca. 35x25cm Zubereitung Pflanzendrink mit 10 g Zucker verrühren. Erwärmen, nicht über 38°. Mehl und Salz in Schüssel geben mischen. Hefe in…

Weiterlesen Weiterlesen

Belugalinsen mit veganer Bärlauchsahne

Belugalinsen mit veganer Bärlauchsahne

  Unsere Belugalinsen mit Bärlauchsahne werden mit Bandnudeln zu einem schmackhaften Hauptericht der Frühlingsküche. Dazu passen knuspriges Weißbrot und eine vegane Parmesanalternative. Wir verwenden Bärlauch aus dem eigenen Garten. Bei uns im Norden ist er etwas später dran als in wärmeren Gegenden.   Bärlauch schmeckt auch noch nach der Blüte, aber nicht mehr so intensiv. Mit Bärlauch haben wir einen leckeren Frischkäse, Hummus, eine Tomatensoße, eine Auberginenpfanne, Kräuterseitlinge aus dem Ofen und eine Tarte zubereitet. Rezepte mit Belugalinsen haben wir für…

Weiterlesen Weiterlesen