Durchsuchen nach
Kategorie: hier und dort

Vegan an der Loire – Angers und Umgebung

Vegan an der Loire – Angers und Umgebung

Drei Wochen die Loire entlang Nach unserem ersten Bericht über unsere dreiwöchige Reise entlang der Loire, kommt nun der zweite aus dem Anjou. Anjou ist die historische Bezeichnung  für eine Region  am unteren Tal der Loire und ist heute vor allem als Weinbaugebiet und für die zahlreichen Schlösser berühmt.  Wieder haben wir über eine französische Seite ein Ferienhaus gemietet, ein wirklich gemütliches mit geräumiger Terrasse und schönem Garten. Angers Auf dem Weg zum zweiten Ferienhaus machten wir in Angers Station…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegan an der Loire – Nantes

Vegan an der Loire – Nantes

    Unsere Reise die Loire entlang Vegan an der Loire waren wir vor der Pandemie unterwegs. Wir fuhren die Loire von der Mündung bis Orléans entlang und ließen uns dafür drei Wochen Zeit. Unseren Reisebericht veröffentlichen wir nun zwei Jahre später zu einem Zeitpunkt, an dem die Urlaubs- und Ferienzeit bevorsteht und die niedrigen Inzidenzen Reisen erlauben. Wir haben außerdem recherchiert, ob die von uns beschriebenen Restaurants die Lockdowns überlebt haben. Alle übrigen Informationen haben wir aktualisiert. Unterkunft Wie…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Tag vegan in Wilhelmshaven

Ein Tag vegan in Wilhelmshaven

Tagesausflug nach Wilhelmshaven Einmal im Jahr geht es für einen Tag oder etwas länger nach Wilhelmshaven, dieses Jahr coronabedingt nur einen Tag. Hier wurde der Großvater des Winter- und des Sommerkindes geboren und wuchs hier auf.  Vegan in Wilhelmshaven ist verbesserungswürdig, aber wir können zumindest ein Café mit veganem Frühstücksangebot und ein Restraurant wärmstens empfehlen. Mögliche Aktivitäten Wilhelmshaven hält für Familien eine Menge Aktivitäten vor. Es lohnt sich also auch ein längerer Aufenthalt. So bietet die Promenade am Südstrand außer…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegan in Augsburg

Vegan in Augsburg

„Wanderer kommst du nach“ Augsburg, bring WLAN mit. Das hat nicht unbedingt etwas mit „vegan in Augsburg“ zu tun, musste aber einfach mal gesagt werden. Öffentliches WLAN ist äußerst selten und auch in den von uns besuchten Cafés, Imbissen und Restaurants haben wir offenes WLAN vermisst. Außerdem erlebten wir Augsburg als fußgängerunfreundlich. 2017 führte uns unsere 3-Generationen-Himmelfahrts-Weibertour nach Münster, 2018 nach Heidelberg und in diesem Jahr besuchten wir Augsburg. Obwohl es zwei aktuelle Reiseführer  in Buchform zu kaufen gibt, verzichteten…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Tag vegan in Hannover

Ein Tag vegan in Hannover

Da wir mal eine Woche gemeinsam verbrachten, bei Instagram von der Veggienale & FairGoods in Hannover erfuhren, die niedersächsische Landeshauptstadt gut erreichbar ist, beschlossen wir, mit dem Niedersachsenticket dorthin zu fahren, die Messe zu besuchen und am frühen Abend im allseits, auch im Fernsehen, gepriesenen, ältesten vegetarischen und seit 2012 rein veganen Restaurant Hiller essen zu gehen. Wir können nicht sagen, was genau wir uns vorgestellt hatten, aber das Angebot auf der Messe war sehr überschaubar und für uns zum…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Supper Club in Hamburg

Veganer Supper Club in Hamburg

Veganer Supper Club, davon hatten wir noch nie etwas gehört. Aber wir folgen bei Instagram beide the.vegan.kat. Sie hat schon Erfahrung mit Supper Clubs gesammelt – sowohl bei anderen als auch bei sich.  Zu einem  Supper Club oder auch Social Dining  lädt ein*e kochfreudge*r Gastgeber*in  in sein Zuhause ein. Die Gäste sind jedoch ihm völlig unbekannte Menschen. Diese erfahren, was es wo zu essen geben wird, können sich online anmelden und zahlen vorab. Während Kochclubs sich reihum regelmäßig treffen, werden…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegan in Heidelberg

Vegan in Heidelberg

Vegan in Heidelberg, das wollten wir erleben. Texte und Lieder über diese für Touristen aus aller Welt attraktive  Stadt gibt es etliche, aber einen Besuch dieser Stadt ersetzen sie nicht. Bevor ihr weiterlest, beachtete bitte die folgenden zwei Zeilen: Auch wenn wir diesen Text als informativen Reisebericht ansehen, ist er für andere vielleicht WERBUNG. Also Achtung bei den Links, die zu den Homepages aller genannten Ziele führen! 2017 waren wir in Münster, dieses Jahr führte unsere 3-Generationen-Himmelfahrts-Weibertour nach Heidelberg. Viele…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegan in Lüneburg

Vegan in Lüneburg

Achtung: Dieser Artikel enthält Links, die wir zwar als Information auffassen, andere aber als Werbung! Lüneburg – eine kleine beschauliche Stadt mit rund 75.000 Einwohnern, der die umliegenden Heide ihren Namen zu verdanken hat. Eine Stadt, die ich als gebürtige Niedersächsin nie so recht auf dem Schirm hatte. Schon gar nicht, wenn es um veganes Essen geht. Ursprünglich wollten wir (das Winterkind, des Winterkinds Papa und ich) in der Woche nach Ostern nach Brüssel reisen, weil es eines meiner Ziele…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegan in Erfurt

Vegan in Erfurt

Wir betrachten diesen Text als Reisebericht. Er enthält aber Links, die, wenn auch unbezahlt,  WERBUNG sein könnten. Nach Erfurt wollten wir eigentlich schon immer mal. Deshalb beschlossen wir Anfang des Jahres, Mitte März ein verlängertes Wochenende, Samstag hin und Dienstag zurück, dort zu verbringen. Wir dachten nicht im Traum daran, dass es reichlich schneien und die Tagestemperatur dann auf -10 Grad sinken würde… Eigentlich wollten wir mit der Bahn fahren, nahmen bei den Ticketpreisen aber Abstand und doch das Auto….

Weiterlesen Weiterlesen

Champagne -vegan in der französischen Provinz

Champagne -vegan in der französischen Provinz

Wir betrachten diesen Text als Reise- und Erfahrungsbericht, andere sehen ihn ggf. als WERBUNG, wenn auch unbezahlt. Eines vorweg: Ich, der ältere Teil von veganundmunter, liebe Frankreich, seit ich als Teenager einmal im Ferienlager und einmal als Austauschschülerin hier war, also schon sehr, sehr lange. Mein großer Traum ist es, das ganze Land einmal erkundet zu haben. Deshalb sind meistens einwöchige Kurzurlaube mit dem Auto im Frühjahr oder im Herbst  geplant. „Frankreichs „plattes Land“  ohne Fahrzeug zu erkunden, ist nämlich…

Weiterlesen Weiterlesen

Chiemgau – vegan im tiefsten Bayern

Chiemgau – vegan im tiefsten Bayern

Achtung: Wir betrachten diesen Text als Reise-und Erfahrungsbericht. Er enthält Links, die als, wenn auch unbezahlte, Werbung gelten könnten. Vegan im Land der Schweinshaxe. Geht das? Zugegeben: Wir hatten extra eine Unterkunft mit Küchenzeile gebucht, um nicht auf den Besuch von Restaurants angewiesen zu sein. Nach der ersten oberflächlichen Recherche schien das auf jeden Fall eine gute Idee gewesen zu sein. Gekocht haben wir am Ende trotzdem nicht, denn die ein oder andere vegane Essensmöglichkeit findet sich zwischen Berg und…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegan in Warschau

Vegan in Warschau

Achtung: Links in diesem Text dienen der Information, könnten aber auch als Werbung (unbezahlt!) aufgefasst werden. Warschau scheint, so unser Eindruck, als Reiseziel ziemlich unterschätzt zu sein. Dabei lohnt sich eine Reise definitiv – auch oder gerade als Veganer, denn es gibt unzählige Möglichkeiten, lecker vegan zu speisen. Happy Cow listet 99 vegane bzw. vegan-freundliche Lokalitäten, da sollte jeder etwas nach seinem Geschmack finden. Anreise Mit der Deutschen Bahn könnt ihr z.B. von Berlin aus mit dem Europa-Spezial-Ticket schon ab…

Weiterlesen Weiterlesen