Durchsuchen nach
Monat: Dezember 2020

Vegane Röstzwiebelstangen – Fingerfood

Vegane Röstzwiebelstangen – Fingerfood

Wir haben die Röstzwiebelstangen jeweils aus TK-Blätterteig und Rollenblätterteig hergestellt und dabei auch zwei verschiedene Herstellungsarten ausprobiert. Die von uns favorisierte beschreiben wir  im oberen Rezept, die zweite darunter. Optisch, eigentlich wie immer, sind unsere Röstzwiebelstangen nicht ganz so der Hit, dafür aber geschmacklich. Und leichter geht es wirklich nicht. Wir haben mit den angegebenen Mengen insgesamt 11 Stangen produziert. Ganz optimistisch behaupten wir, dass Übung meisterlich macht und die Stangen jedes Mal optisch besser gelingen werden. Zubereitung 2 TK-Blätterteigplatten…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganes Fondue

Veganes Fondue

Ein Fondue bietet sich für ein langes, geselliges Essen mit Gästen an. Deshalb gibt es bei uns Silvester meist Fondue. Dieses Mal haben wir wegen des Backteigs in Öl gegart. Normalerweise garen wir in Gemüesebrühe. Es können aber auch einfach zwei Fonduetöpfe verwendet werden, einer für Brühe und einer für Öl. Wer in Öl gart, sollte dieses nach dem Abkühlen in ein gut verschließbares Behältnis umfüllen und im Restmüll entsorgen. Für dieses veganes Fondue haben wir uns mächtig ins Zeug…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Bratlinge, Frikadellen, Klopse, Buletten

vegane Bratlinge, Frikadellen, Klopse, Buletten

Bratlinge, Frikadellen, Klopse, Buletten, Ćevapčići – wie nennst du sie? Wir haben sie statt aus Linsen oder Hafer nun zum zweiten Mal aus Sojagranulat hergestellt und sind, selbst die Omnis, überzeugt vom Ergebnis. Die Bratlinge sind einfach zuzubereiten, preiswert und eigentlich Low Budget. Da zu den Bratlingen alle möglichen Beilagen passen, listen wir hier im Rezept nur die Zutaten auf und beschreiben die Zubereitung an. Die Bratlinge schmecken auch kalt, eignen sich also für ein Hauptgericht, Picknick oder Buffet und…

Weiterlesen Weiterlesen

Spenden statt Geschenke

Spenden statt Geschenke

Helfen, unterstützen, etwas Gutes tun Wer nur einen kleinen Wunschzettel oder gar keinen Wunsch hat, weil irgendwie schon alles da ist, etwas abgeben kann und will oder einfach etwas Gutes tun möchte, kann sich überlegen, mal etwas zu spenden. Solch eine Spende kann einmalig oder regelmäßig getätigt werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, zu berechnen, wie viel Prozent des eigenen Einkommens monatlich / jährlich für Spenden zur Verfügung gestellt werden können und dies dann auch konsequent zu tun. Als…

Weiterlesen Weiterlesen

Linsen-Kartoffelsalat

Linsen-Kartoffelsalat

Unserem Linsen-Kartoffelsalat mangelt es zwar an optischer Attraktivität, aber er ist ausnehmend lecker, eignet sich für jede Party und jedes Buffet, egal zu welcher Jahreszeit. Der Linsen-Kartoffelsalat ist preiswert und die Zubereitung ist einfach. Um die Kochzeit auf 25 bis 40 Minuten zu verkürzen, sollte die in den Zutaten angegebene Menge Linsen möglichst zuvor über Nacht in 800ml Wasser eingeweicht werden. Wird das Rezept umgerechnet, muss die Wassermenge entsprechend angepasst werden. Der Salat schmeckt und hält sich gekühlt bis zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Kinder-/Bücher für nachhaltig und vegan Lebende Jahresliste 2020

Kinder-/Bücher für nachhaltig und vegan Lebende Jahresliste 2020

Wie schon 2017 , 2018   und 2019 haben wir uns auch in diesem Jahr nach geeigneten Bilder- und Kinderbüchern  für vegan und nachhaltig lebende Menschen  umgesehen und diese im Laufe des Jahres vorgestellt. Alle diese Bücher haben wir in dieser Liste noch einmal zusammengestellt. Dieses Jahr lag der Fokus eher auf Büchern zu Umweltthemen, aber es gesellten sich noch andere Bücher dazu, einfach weil sie uns gut gefallen haben.  Wir führen außerdem drei Bücher für Erwachsene auf, die wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Tinkas Tomaten – Bilderbuch von Sanne Dufft

Tinkas Tomaten – Bilderbuch von Sanne Dufft

  Sane Dufft Tinkas Tomaten 32 Seiten Verlag Urachhaus (11. Februar 2020) ISBN-13 : 978-3825152284 16,00 € Das Kindergartenkind Tinka freut sich über den Besuch des Großvaters. Aber was hat er da für schlaffe Blättchen mitgebracht? Es sind kleine Tomatensetzlinge und mit Opas Unterstützung pflanzt Tinka sie fachgerecht ein. Dabei erhalten sie und die (Vor-)Lesenden schon einmal eine Menge hilfreicher Tipps. Damit an den Pflanzen auch wirklich einmal Tomaten wachsen, muss Tinka sich gut um sie kümmern und sie regelmäßig…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Schoko-Rum-Trüffel

Vegane Schoko-Rum-Trüffel

Wir lieben vegane Süßigkeiten, vor allem Trüffel, und stellen sie meistens selbst her. Vegane Schoko-Rum-Trüffel sind nun eine neue Sorte und gelingsicher. Wir haben sie einmal mit Rum und einmal mit Rum-Aroma hergestellt. Um Verwechslungen zu vermeiden, sind die alkoholhaltigen Schoko-Rum-Trüffel in Kakao gewälzt, die ohne Alkohol in Puderzucker. Die Herstellung der Schoko-Rum-Trüffel ist denkbar einfach, jedoch muss die Masse vor der Verarbeitung mindestens 12 Stunden ruhen. Das Formen der Kugeln ist eine etwas schmierige und klebrige Angelegenheit, die sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganes Kirsch-Mascarpone-Dessert

Veganes Kirsch-Mascarpone-Dessert

Unser gelingsicheres Kirsch-Mascarpone-Dessert ist ein fruchtig-frischer, allerdings auch sehr mächtiger Nachtisch. der sich gut vorbereiten lässt und auch zu Weihnachten schmeckt.  Wer es weniger gehaltvoll möchte, verzichtet einfach auf das Marzipan. Die unten angegebenen 5 Portionen beziehen sich auf Gläser mit 250ml Fassungsvermögen,Teelichtgläser dagegen fassen ca. 110ml.  In solch kleineren Gläsern können also minestens 10 Portionen erzielt werden. Um Missverständnissen vorzubeugen: Es wird sowohl Kirschsaft als auch ein Glas Kirschen benötigt. Das Kirsch-Mascarpone-Dessert hält sich gekühlt 3 Tage. Weitere Rezepte…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Ente mit schwarzen Johannisbeeren

Vegane Ente mit schwarzen Johannisbeeren

Die vegane Ente mit schwarzen Johannisbeeren lebt von der sensationellen Soße. Hört sich irgendwie kompliziert an, ist aber wie die meisten unserer Gerichte ganz einfach. Die vegane Ente mit schwarzen Johannisbeeren eignet sich als leckeres Hauptgericht, aber auch sehr gut für festliche Anlässe wie Weihnachten, Ostern, Geburtstage und als Teil eines Menüs für Gäste usw. Essen Kinder mit, wird der Cassislikör einfach durch die entsprechende Menge schwarzen Johannisbeersaft ersetzt. Die Zubereitung der veganen Ente mit schwarzen Johannisbeeren ist denkbar einfach….

Weiterlesen Weiterlesen

Der Weihnachtskarpfen – Bilderbuch

Der Weihnachtskarpfen – Bilderbuch

Rita Törnqvist-Verschuur (Text) / Marit Törnqvist (Illustration) Der Weihnachtskarpfen 32 Seiten Verlag Urachhaus (2. Auflage 2017) ISBN-13 : 978-3825179861 16,00 € Wir freuen uns, auch in 2020 noch ein wunderschönes Weihnachtsbuch entdeckt zu haben. Es ist zwar schon älter, aber das Weiterlesen unserer Rezension lohnt sich. Thomas‘ Großmutter ist vor Kurzem verstorben und er besucht über Weihnachten seinen Großvater in Prag. Einen Tag vor Heiligabend wollen die beiden einen Tannenbaum und einen Karpfen kaufen. Gemeinsam machen sie sich auf den…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganes Pfefferkuchenhaus

Veganes Pfefferkuchenhaus

Ein veganes Pfefferkuchenhaus verschönert das Weihnachten. Schon lange hatten wir vor, ein veganes Pfefferkuchenhaus herzustellen. Das ist außerdem eine schöne Beschäftigung an einem der Adventssonntage. Da das Winterkind und seine Cousine nun alt genug sind, um tatkräftig mitzuhelfen, haben wir  endlich solch ein veganes Pfefferkuchenhaus realisiert. Und wenn uns eigentlich untalentierten Bäckerinnen das gelingt, muss es bei einfach allen Backwilligen klappen. Wir waren für den Teig, die Gebäudeteile und das Zusammenbauen zuständig, die Kinder für die Gestaltung. Wie auf den…

Weiterlesen Weiterlesen