Browsed by
Monat: August 2018

Grieß-Mohn-Küchlein mit Aprikosen

Grieß-Mohn-Küchlein mit Aprikosen

Diese Grieß-Mohn-Küchlein mit Aprikosen eignen sich als leckeres Sommerdessert. Sie bestechen durch die Kombination aus kräftigem Mohn- und feinem Aprikosenaroma. Sie sind einfach in der Herstellung, die etwas Zeit kostet, weil die Küchlein im Ofen garen und anschließend ewtas abkühlen müssen. 4 geeignete feuerfeste Förmchen Zubereitung Zitrone heiß abspülen. Abtrocknen. Schale abreiben. Pflanzendrink aufkochen. Grieß hineinrühren. Vom Herd nehmen. Ca. 15 Minuten quellen lassen. Fett in kleinem Topf schmelzen. Förmchen damit einpinseln. Backofen einschalten – 175° Ober-/Unterhitze. Mohn und Zitronenschale…

Weiterlesen Weiterlesen

Petersilien-Bratkartoffeln

Petersilien-Bratkartoffeln

Die Zubereitung dieser extrem leckeren und preiswerten Petersilien-Bratkartoffeln in der Kurzform lautet: Ganz dünn gehobelte Kartoffeln portionsweise anbraten, dann eine Mischung aus Petersilie und Knoblauch druntermischen, salzen und servieren. Dazu gab es alberts Lupinenfilet. Obwohl Lupinen eine gute Alternative zu Soja bieten, schmecken uns diese Filets nicht besonders gut. Das liegt an der Gewürzmischung und an der Konsistenz. Egal, ob gegrillt oder gebraten, das Ergebnis ist doch recht trocken und mehlig. Da bereiten wir das nächste Mal lieber die doppelte…

Weiterlesen Weiterlesen

Schnelle Kartoffel-Lauchsuppe – 2 Personen

Schnelle Kartoffel-Lauchsuppe – 2 Personen

Schnelle Kartoffel-Lauchsuppe ist ein typisches Ende-des-Monats-Essen. Es kostet nicht viel, kann ggf. gleich doppelt gekocht und eingefroren werden. Aber sie schmeckt wirklich hervorragend. Wer die Suppe noch preiswerter kochen möchte, nimmt 200g Kartoffeln mehr und verzichtet auf den veganen Schmand / Sauerrahm. Noch mehr schnelle, schmackhafte und preiswerte Suppenrezepte bieten wir hier, hier,  und hier Zubereitung Zwiebel schälen. Grob würfeln. Knoblauch pellen. Grob würfeln. Lauch putzen. In fingerbreite Ringe schneiden. Waschen. Kartoffeln schälen. Würfeln. Waschen. Topfboden knapp mit Öl bedecken….

Weiterlesen Weiterlesen

Leichter Aprikosenkuchen

Leichter Aprikosenkuchen

Leichter Aprikosenkuchen haben wir ihn genannt, weil er auch für Unerfahrene einfach zu backen ist und eigentlich nichts schief gehen kann.  Außerdem eignet er sich sehr gut für das Backen mit Kindern. Wir wissen, dass beim Anbau von Mandeln  immense Mengen Wasser verbraucht werden. Deshalb verwenden sie und andere Mandelprodukte eher selten. Im Teig befindet sich ein aus Pulver angerührter Ei-Ersatz. Apfelmus ersetzt das Ei im Belag. Springform 26cm Ø Zubereitung Ei-Ersatz anrühren. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz  in Schüssel geben….

Weiterlesen Weiterlesen

Mirabellentarte – supereinfach

Mirabellentarte – supereinfach

Mirabellentarte – supereinfach nennen wir diesen Kuchen,  weil er auch für total Ungeübte kinderleicht zu backen ist. Alle Zutaten für den Teig werden einfach nacheinander zusammengerührt. Wir finden übrigens, dass Mirabelllen nicht nur zu Alkohol verarbeitet werden sollten. Sie eignen sich auch prima zur Herstellung von  Kuchen und Nachtisch. Von Mitte Juli bis Anfang September werden sie geerntet. Unsere supereinfache Mirabelllentarte schmeckt sehr gut und ist bis zu 4 Tage haltbar. 26cm Springform  oder Pieform mit herausnehmbarem Boden Zubereitung Mirabellen…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegan in Heidelberg

Vegan in Heidelberg

Vegan in Heidelberg, das wollten wir erleben. Texte und Lieder über diese für Touristen aus aller Welt attraktive  Stadt gibt es etliche, aber einen Besuch dieser Stadt ersetzen sie nicht. Bevor ihr weiterlest, beachtete bitte die folgenden zwei Zeilen: Auch wenn wir diesen Text als informativen Reisebericht ansehen, ist er für andere vielleicht WERBUNG. Also Achtung bei den Links, die zu den Homepages aller genannten Ziele führen! 2017 waren wir in Münster, dieses Jahr führte unsere 3-Generationen-Himmelfahrts-Weibertour nach Heidelberg. Viele…

Weiterlesen Weiterlesen

„Herzlich Willkommen“ – aber nur ohne Kind

„Herzlich Willkommen“ – aber nur ohne Kind

Ein Restaurant auf Rügen verwehrt Kindern ab 17 Uhr den Zutritt. Selbst der Tagesschau war dies auf Facebook eine Meldung wert. Ich konnte nicht lassen, was ich besser gelassen hätte, weil ich es doch eigentlich besser weiß: Ich las die Kommentare. Normalerweise ist es so, dass sich bei Meldungen egal welcher Art recht schnell zwei Lager auftun: Pro und Contra. Das war dieses Mal anders und das ließ mich zugegebenermaßen so empört zurück, dass mir das Thema seit einigen Tagen…

Weiterlesen Weiterlesen

Vanille-Blaubeerkuchen

Vanille-Blaubeerkuchen

Unser Vanille-Blaubeerkuchen ist  unser 2. Versuch, einen gescheiten Kuchen in dieser Kombination zu backen. Zum Glück ist er dieses Mal gelungen. Springform 26cm Ø Zubereitung Joghurt, Agavendicksaft und Pflanzendrink in Schüssel geben. Zitrone pressen. Öl und 1 EL Zitronensaft in Joghurtmasse rühren. Blaubeeren waschen. Mit restlichem Zitronensaft beträufeln. Öl dazugeben. Trockene Zutaten mischen. Nach und nach unter die Joghurtmasse heben. Vanilleschoten auskratzen. Vanillemark und Vanillezucker unterühren. Form dünn einölen. Mit Backpapier auskleiden. Backofen vorheizen – 180° Ober-/Unterhitze. Teig in Form…

Weiterlesen Weiterlesen

Marillentarte

Marillentarte

Diese saftige Marillentarte ist leicht und schnell gebacken, weil fertiger Blätterteig verwendet wurde.  Irgendwie finden wir das Wort Marille für Aprikose sehr schön und verwenden es deshalb hier. Zu diesem typischen Sommerkuchen passt unser cremiges Vanilleeis. 26cm Tarteform oder Pieform mit herausnehmbarem Boden, ggf. Springfom Zubereitung Aprikosen waschen. Halbieren. Entsteinen. Hälften halbieren. Arbeitsfläche bemehlen. TK-Blätterteigplatten leicht antauen. Angetaute TK-Blätterteigplatten etwas übereinanderlegen. Frischen oder TK-Blätterteig ausrollen. Form dünn einfetten. Backofen einschalten – 200° Ober-/Unterhitze / 180° Umluft. Teig in Form legen….

Weiterlesen Weiterlesen

Tortellini in Auberginensoße – 2 Personen

Tortellini in Auberginensoße – 2 Personen

Tortellini in Auberginensoße sind schnell gekocht. Ab und zu gibt es auch bei uns  mal Tortellini, hier mit einer sehr schmackhaften Soße aus Auberginen und Tomaten. Ein Rezept für einen Tortellinisalat steht hier. Zubereitung Wasser für die Tortellini zum Kochen bringen. Aubergine putzen. Waschen. In kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehen pellen. Fein hacken. Paprika putzen. Waschen In kleine Würfel schneiden. Tortellini mit 1 EL Gemüsebrühe ins kochende Wasser geben. Nach Packungsanweisung kochen. 250ml Gemüsebrühe herstellen. Pfannenboden knapp mit Öl bedecken. Auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Eiwunder – Bilderbuch – Andreas Német, Hans-Christian Schmidt

Das Eiwunder – Bilderbuch – Andreas Német, Hans-Christian Schmidt

Andreas Német  (Illustrator) Hans-Christian Schmidt (Text) Das Eiwunder 10 Seiten Sauerländer ISBN-13: 978-3737355186 Preis 13,99€ Nachdem wir das „Apfelwunder“ viel zu spät entdeckt  haben, sind wir mit „Das Eiwunder“ etwas schneller. Es erschien Ende Februar 2018. Wie bei seinem Vorgänger ist dem Team Német und Schmidt wieder in zweifacher Hinsicht ein kleines Wunderwerk gelungen, nämlich optisch durch klare Farben und Formen und übersichtliche Bilder sowie natürlich inhaltlich. Auch wenn diesem Buch eine Pop-Up-Seite wie beim Vorgänger „fehlt“, so bietet es…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Apfelwunder – Bilderbuch – Andreas Német, Hans-Chr. Schmidt

Das Apfelwunder – Bilderbuch – Andreas Német, Hans-Chr. Schmidt

Andreas Német  (Illustrator) Hans-Christian Schmidt (Text) Das Apfelwunder 10 Seiten Sauerländer ISBN-13: 978-3737353809 Preis 13,99€ Obwohl dieses einfach wunderbare, stabile Pappbilderbuch bereits 2016 erschien, haben wir es erst vor einiger Zeit für uns entdeckt. Der Titel passt gleich in zweierlei Hinsicht: Das Wunder des Entstehens von Äpfeln  wird in einer Gesamtaufmachung dargestellt, die selbst ein wahres Wunder ist: Die meisterhaft gestalteten, stabilen Doppelseiten, auch mal als Pop-up, laden zum Betrachten und Staunen ein. Dreh-, Schieb-, Zieh- und Klappbares fördert außerdem…

Weiterlesen Weiterlesen