Browsed by
Monat: Juni 2018

Zitroneneis – 6-8 Portionen

Zitroneneis – 6-8 Portionen

Dieses fruchtig-frische, cremige Zitroneneis haben wir in einer Eismaschine hergestellt. Das Problem mit den Eisfotos ist, dass Eis leider sehr schnell schmilzt, so auch dieses. Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist. Rezepte für unsere anderen, wirklich leckeren Eissorten sind auch hier, hier, hier, hier, hier und hier sowie im Menu unter kalt und cremig zu finden. Zubereitung Zitrone…

Weiterlesen Weiterlesen

Penne all’arrabiata – 2 Personen

Penne all’arrabiata – 2 Personen

Penne all’arrabiata – wenn Schmalhans Küchenmeister sein muss, ist dieses einfache, aber schmackhafte Nudelgericht für den kleinen Geldbeutel geradezu ideal. Zubereitung Chilischote entkernen. Waschen. Ganz fein hacken.  Oder 2 Chilischoten aus dem Glas entkernen. Ganz fein hacken. Knoblauch pellen. Zwiebel schälen. Knoblauch und Zwiebel fein hacken. Nudelwasser aufsetzen. Pfannenboden knapp mit Öl bedecken. Auf mittlere Temperatur erhitzen. Knoblauch, Zwiebel und Chilischote gut 5 Miunten darin andünsten. Dosentomaten dazugeben. Mit dem Bratenwender zerkleinern. Alles zum Kochen bringen. Tomatenmark unterrühren. Bei mittlerer…

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffelgratin – 6 Personen

Kartoffelgratin – 6 Personen

  Auch wenn ein Kartoffelgratin eigentlich nur eine Beilage aus dünnen Kartoffelscheiben in einer Milch-Sahne-Mischung ist, die in einer flachen Auflaufform mit Käse überbacken werden, essen wir es auch als Hauptgericht. Wir sagen dazu nicht Kartoffelauflauf, weil wir den nämlich aus gekochten Kartoffeln machen und zwecks Resteverwertung noch andere Zutaten hinzufügen. In diesem Rezept haben wir das erste Mal die vegane Streukäsealternative von „nature & moi“ verarbeitet, indem wir  die Sorten „VEGAN PIZZA“ und „TEX MEX“ gemischt haben. Die Kartoffeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Salzkaramelleis

Salzkaramelleis

Dieses schmackhafte Salzkaramelleis haben wir in einer Eismaschine hergestellt.  Eis zu fotografieren fällt uns aber nichtso  leicht…. Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist. Zum Karamellisieren siehe unten.  Zutaten 100g Pflanzendrink, wir haben Haferdrink verwendet 300g aufschlagbare vegane Sahne 2 TL Salz 150g  braunen Zucker 50g vegane Karamellkekse, wir haben „Biscotto – Original belgisches Karamellgebäck“ verwendet Zubereitung Pflanzendrink, Sahne…

Weiterlesen Weiterlesen

Gedeckter Erdbeerpie – 8 – 10 Stücke

Gedeckter Erdbeerpie – 8 – 10 Stücke

Diese süße Speise –  gedeckter Erdbeerpie –  schmeckt wie Blätterteig. Sie kann als Kuchen oder Dessert sowohl warm als auch kalt gegessen werden. Die Zubereitung dauert etwas  länger, weil der Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen muss. Um mit Streuseln bedeckte Erdbeeren geht es  in diesem Rezept. 26cm Springform / eckige Springform 28x18cm mit Rand / Auslaufschutz oder geschlossene Tarte-/Auflaufform Zubereitung Mehl und Salz mischen. Fett in Stücke schneiden. Zum Mehl geben. Mischen. Wasser dazugeben. Alles schnell zu einem glatten…

Weiterlesen Weiterlesen

Marzipaneis

Marzipaneis

Dieses cremige Marzipaneis ist für Marzipanfans ein Muss. wir haben es  in einer Eismaschine hergestellt.  Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist. Noch mehr Rezepte für leckere Eissorten stehen außerdem hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier. Zubereitung Marzipan zerkleinern. Gut zerdrücken. In Püriergefäß geben. Etwas Sahne dazugeben. Zu homogener Masse pürieren. Restliche Sahne dazugeben. Mandeldrink dazugeben….

Weiterlesen Weiterlesen

Rosensirup

Rosensirup

Wir haben viele wunderbar riechende, einmal- und mehrfachblühende rosa und weiße Rosen im Garten.  Bis jetzt haben wir uns nur an ihrem Anblick erfreut. Dieses Jahr haben wir auch mit ihrer Verwertung begonnen, zum Einstieg mit einem Sirup. Der kann später für alle möglichen Süßspeisen verwendet, verdünnt getrunken oder gar verschenkt werden. Gepflückt haben wir dafür zwei Hände voller Blüten der Rosa Alba Semiplena. Zubereitung Leere Flaschen heiß ausspülen. Gefäß mit kaltem Wasser füllen. Blüten sanft ausschütteln. Kurz durch das…

Weiterlesen Weiterlesen

Makkaroniauflauf – 2 Personen

Makkaroniauflauf – 2 Personen

In diesem Makkaroniauflauf haben wir die „vegane Alternative zu griechischem Biokäse“ von Soyananda ausprobiert. Als Feta-Ersatz taugt sie nach unserer Meinung nicht wirklich, ist aber geschmacklich in Ordnung. Da insgesamt 375ml Gemüsebrühe* gebraucht werden, bietet es sich an,  gleich die Gesamtmenge herzustellen. Zubereitung Nudelwasser aufsetzen. Zum Kochen bringen. 375ml Gemüsebrühe* herstellen. 25oml für Soßenherstellung aufheben. Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Lauch putzen. In fingerbreite Ringe schneiden. Waschen. Hälfte der Margarine in Pfanne erhitzen. Lauch darin kurz anbraten. Dann bei niedriger Temperatur…

Weiterlesen Weiterlesen

Grüner Spargel in Blätterteig – 6 Stück

Grüner Spargel in Blätterteig – 6 Stück

Grüner Spargel in Blätterteig in der vorgegebenen Menge reicht für 2 Personen als Hauptgericht, für 6 als Vorspeise. Auch zum Brunch können diese leckeren Happen serviert werden. Ein ähnliches Rezept – für eine Blätterteigpizza – haben wir hier. Zubereitung Wasser zum Kochen bringen. Spargel waschen. Die unteren Enden abschneiden. Ggf. unten noch schälen. Wasser leicht salzen. Spargel darin 3 bis 5 Minuten garen. Abgießen. Sofort mit kaltem Wasser abschrecken. Backofen vorheizen – 200° Ober-/Unterhitze – 180° Heißluft Blech mit Backpapier…

Weiterlesen Weiterlesen

Erdbeer-Joghurtkuchen – 12 Stücke

Erdbeer-Joghurtkuchen – 12 Stücke

Dieser Erdbeer-Joghurtkuchen ist kinderleicht zu backen. Er kommt ganz ohne Ei-Ersatz aus. Der Teig ist eher flüssig. Daher sollte  möglichst eine Springform mit Rand verwendet oder die Form während des Backens auf ein  Blech gestellt werden. Springform 26cm Ø Zubereitung Erdbeeren entkelchen. Waschen. Halbieren. 1 Handvoll zur späteren Deko aufheben. Joghurt, Agavendicksaft und Pflanzendrink mischen. Öl unterrühren. Alle trockenen Zutaten vermengen. Nach und nach unter die Joghurtmasse heben. Erdbeeren in den Teig geben. Backofen vorheizen – 180° Ober-/Unterhitze. Form einfetten….

Weiterlesen Weiterlesen

Sommerliches Pfannengemüse mit Bratlingen – 2 Personen

Sommerliches Pfannengemüse mit Bratlingen – 2 Personen

Dieses sommerliche Pfannengemüse wird durch knusprige Bratlinge aus Sojagranulat ergänzt. Zubereitung Ofengemüse Zucchini, Aubergine  und Paprika waschen. Putzen. In kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen. Fein würfeln. Knoblauchzehen pellen. Fein hacken. Die großen Tomaten waschen. Würfeln. 3 Zweige Rosmarin waschen. Vorsichtig trocknen. Nadeln „abrebeln“. Fein hacken. Chilischoten/n waschen. Putzen. Ganz fein hacken. Olivenöl in Pfanne erhitzen. Zucchini darin anbraten. Herausnehmen. Etwas Öl hineingießen. Auberginen anbraten. Herausnehmen. Etwas Öl hineingießen. Paprika anbraten. Herausnehmen. Knoblauch und Chilischoten/n hineingeben. Tomatenmark einrühren. Rosmarin dazugeben. Salzen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Blattsalat mit Erdbeer-Senfdressing – 4 Personen

Blattsalat mit Erdbeer-Senfdressing – 4 Personen

Dieser gemischte Blattsalat mit Erdbeer-Senfdressing wurde nach der leckeren  Vorspeise und dem 2. Gang Spargelcremesuppe  zum Hauptgang  eines schmackhaften, aber auch einfachen 4-Gänge-Frühlingmenüs serviert, der einfach aus Spargel mit Zitronensoße bestand.  Zum Nachtisch gabe es ein Erdbeerjoghurt-Parfait. Die Gäste waren sehr angetan und voll des Lobes. Als Hauptgang passt aber auch dieses klassische Rezept mit Schnitzel. Zubreitung Salate waschen. In mundgerechte Stücke zerpflücken. Erdbeeren entkelchen. Waschen. In Scheiben schneiden. Essig, Öl, Agavendicksaft und Senf verrühren. Salzen, pfeffern. Abschmecken. Einen Teil…

Weiterlesen Weiterlesen