Browsed by
Kategorie: lecker und schmecker

Schnelles Kräuterbutter-Baguette

Schnelles Kräuterbutter-Baguette

Unser Kräuterbutter-Baguette ist optisch noch verbesserungswürdig, geschmacklich aber voll gelungen und eine Bereicherung für jedes Grillbuffet. Eigentlich ist es ja ohne Butter, aber die Bezeichnung ist bekannt und verbreitet und Kräutermargarinebaguette klingt etwas merkwürdig. Das Kräuterbutter-Baguette ist trotz Hefteigs ähnlich wie unsere Pizza schnell gebacken und gelingsicher. Ein Rezept für ein leckeres Weißbrot, das auch ohne Bärlauch schmeckt, haben wir hier. Zubereitung Margarine  für Kräuterbutter in Schüssel geben. Warmes Wasser in große Schüssel geben. Hefe hineinbröckeln. Mehl mit Zucker und…

Weiterlesen Weiterlesen

Möhren-Blumenkohl-Ofengemüse

Möhren-Blumenkohl-Ofengemüse

Unser Möhren-Blumenkohl-Ofengemüse haben wir u.a. mit Harissapaste und Zimt gewürzt und ihm so einen Hauch orientalischen Geschmack verliehen, den der Bulgur als Beilage noch unterstreicht. So ist ein einfaches, köstliches und preiswertes Hauptgericht entstanden. Low Budget wird es, wenn Harissa vorrätig ist. Wir haben außerdem Kichererbsen aus der Dose verwendet. Sollen getrocknete verwendet werden, müssen diese vorher ca. 12 Stunden eingeweicht und in frischem Wasser zwischen 90 und 120  Minuten gekocht werden. Das Kochwasser, Aquafaba, kann aufgehoben, in Portionen von…

Weiterlesen Weiterlesen

Französischer Gemüsekuchen

Französischer Gemüsekuchen

Unser französischer Gemüsekuchen ist ein typisch sommerliches Essen, das auch Gäste begeistern wird. Die frischen Kräuter verleihen ihm einen mediterranen Hauch und den Geschmack der Provence. Der französische Gemüsekuchen sättigt sehr. Während der Hefeteig im Ofen geht, können Kräuter gehackt und kann Gemüse geschnippelt werden. Dass der Teig für den französischen Gemüsekuchen nicht gerollt, sondern geformt wurde, ist an der merkwürdigen linken Ecke gut zu erkennen. Zubereitung Hefeteig Wasser erwärmen. Mehl in Schüssel geben. Mulde hineindrücken. Hefe hineinbröckeln. Öl dazugeben….

Weiterlesen Weiterlesen

Spargelpizza

Spargelpizza

Spargelpizza schmeckt? Ja, zumindest mit grünem Spargel und ein paar anderen grünen und weißen Zutaten als Belag erweitert sie die Frühlingsküche um ein weiteres  köstliches Hauptgericht. Mit unserem schnellen Hefeteig beansprucht die Zubereitung der Pizza insgesamt ca. 60 Minuten. 1 Backblech oder 4 runde Pizzableche à 32 cm Ø Zubereitung Wasser  für Spargel zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Untere Spargelenden abschneiden. Untere Spargelenden schälen. Spargelstangen dritteln. Wasser leichte salzen. Spargel 5 Minuten kochen. Abgießen. Frühlingszwiebeln putzen. In dünne Ringe…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargelnudeln in schaumiger Soße

Spargelnudeln in schaumiger Soße

In unseren Spargelnudeln in schaumiger Soße haben wir grünen und weißen Spargel und Bandnudeln verwendet. Die Soße wird durch einen kräftigen Schuss Champagner, Sekt oder Prosecco so schaumig. Diese Getränke sind alle vegan und auch alkoholfrei erhältlich. Weitere gelingsichere Spargelrezepte mit weißem Spargel haben wir für eine Spargelcremesuppe, einen Spargel-Artischockensalat, klassisch mit Schnitzel und Salzkartofffeln,  in Petersiliensahne, in Kräutersenfsoße auf Pfannkuchen,  als Frikassee,   mit Möhren in Zitronensahne,   eingewickelt in Zuchini  und mit Zitronensoße.   Rezepte mit grünem bzw….

Weiterlesen Weiterlesen

Erbsenrisotto

Erbsenrisotto

Jetzt sind frische Erbsen erhältlich  und  so gibt es ein Erbsenrisotto, im Italienischen auch „Risi e bisi“ genannt.  Natürlich kann statt frischer Erbsen TK-Ware verwendet werden. Unser Erbsenrisotto ist gelingsicher, wenn unsere Anweisungen befolgt werden.  Es ist schlotzig, wie es sich für ein Risotto gehört. Und es ist außerdem ein wirklich schmackhaftes und sättigendes Hauptgericht. Wir haben es mit veganem Parmesan bestreut, den wir selbst hergestellt** haben. Essen Kinder mit, kann der Weißwein ersetzt werden durch: dieselbe Menge Gemüsebrühe alkohlofreien…

Weiterlesen Weiterlesen

Mangold-Linsentopf

Mangold-Linsentopf

  Unser  wirklich schmackhafter Mangold-Linsentopf ist einfach zuzubereiten, preiswert und gesund. Wir haben in diesem Gericht  außer dem saisonalen, regionalen Mangold Puy-Linsen verwendet.  Sie  können ersatzweise durch grüne Linsen ersetzt werden. Ab März ist Mangold erhältlich, ab Juni als Freilandware. 100g Mangold, wir haben dieses Mal Stielmangold verarbeitet, enthalten 51 mg Calcium, 81 mg Magnesium, 379mg Kalium,  30mg Ascorbinsäure sowie etwas Eisen, Vitamin A und Vitamin B6. Mangold kann übrigens auch problemlos im eigenen Garten und sogar in Kübeln angebaut…

Weiterlesen Weiterlesen

Spitzkohl-Kartoffelstrudel

Spitzkohl-Kartoffelstrudel

Mit diesem Spitzkohl-Kartoffelstrudel feiert unser erster Strudelteig Premiere. Wir sind ganz stolz, dass es gleich beim ersten Mal geklappt hat und ein herzhafter, leckerer, sättigender Strudel entstanden ist. Außerdem ist der Spitzkohl-Kartoffelstrudel ein preiswertes Hauptgericht. Wie man Strudelteig richtig auszieht, haben wir uns zuvor bei youtube (ab Minute 1:30)* angeschaut. Es ist leichter, als es aussieht! Zu unserem Spitzkohl-Kartoffelstrudel passt ein frischer Salat, ein Krautsalat oder ein Joghurtkräuter- oder auch -knoblauchdip. Wir haben einfach die restliche Füllung dazu gegessen. Spitzkohl…

Weiterlesen Weiterlesen

Spargel-Gnocchi-Pfanne

Spargel-Gnocchi-Pfanne

Mit unserer Spargel-Gnocchi-Pfanne gibt es ein weiteres Highlight in unserer Frühlingsküche. Die Spargel-Gnocchi-Pfanne ist außerdem ein regionales, leckeres, einfaches, recht schnell zubereitetes Hauptgericht. Dazu gibt es einen schmackhaften Dip. Die veganen Gnocchi haben wir aus dem Supermarkt-Kühlregal. Mandeln verwenden wir sparsam, da ihr Anbau sehr wasserintensiv ist. Hier handelt es sich um Reste ganzer Mandeln, die wir vor dem Verfallsdatum aufbrauchen wollten. Die Spargel-Gnocchi-Pfanne kann natürlich auch ohne Mandeln zubereitet werden. Weitere gelingsichere Spargelrezepte mit weißem Spargel haben wir für…

Weiterlesen Weiterlesen

Béchamelspargel

Béchamelspargel

Unser sehr schmackhafter Béchamelspargel ist ein weiteres Highlight der Frühlingsküche.  Er lässt sich einfach  zubereiten, braucht aber, wenn allein gekocht wird, insgesamt gut 75 Minuten, bis er auf dem Tisch steht. Der Béchamelspargel eignet sich als Hauptgericht,  denn er sättigt gut. Salat und / oder Brot müssen deshalb dazu nicht gereicht werden. Gäste werden ihn auch mögen. Spargel schmeckt natürlich auch klassisch mit einem Schnitzel. Weißen Spargel haben wir außerdem zu Rouladen,  Frikassee,  Curry, einem Nudelgericht  und der obligatorischen Spargelcremesupppe…

Weiterlesen Weiterlesen

Bulgursalat mit Granatpfeldressing

Bulgursalat mit Granatpfeldressing

  Unser Bulgursalat mit Granatpfeldressing schmeckt einfach so, beim Brunch, als Beilage bei der Grillparty oder bereichert ein Mottoessen „Türkische Küche“. Der Bulgursalat mit Granatpfeldressing lässt sich prima schon einen Tag vorher zubereiten und sollte dann kühl gelagert werden. Wer kein Paprikamark bekommt, kann entweder Tomatenmark oder Tomaten-Paprikamark verwenden. Das ist, wie auch der Granatapfelsirup, in jedem gut sortierten türkischen Lebensmittelgeschäft erhältlich. Der Bulgursalat mit Granatpfeldressing ist leicht scharf. Essen Kinder mit, sollte ggf. auf die Chilischote/n verzichtet werden. Stattdessen…

Weiterlesen Weiterlesen

Gnocchi mit Spinat und Walnüssen

Gnocchi mit Spinat und Walnüssen

Unsere Gnocchi mit Spinat und Walnüssen sind ein leckeres Hauptgericht, in dem außer den Tomaten regionale Zutaten verarbeitet werden können.  Noch aus eigener Ernte stammen die Walnüsse, der Spinat und die Tomaten wurden lose auf dem Wochenmarkt gekauft.  Die Gnocchi haben wir nicht selbst hergestellt, sondern frische aus dem Kühlregal verwendet,  wodurch sich eine kurze Zubereitungszeit von gut 30 Minuten ergibt. Verpackungsmüll fällt also nur für die Gnocchi an. Zubereitung Spinat waschen und verlesen. Tomaten waschen, putzen. Öl in Pfanne…

Weiterlesen Weiterlesen