Durchsuchen nach
Category: lecker und schmecker

veganer Süßkartoffel-Maronenbraten im Teigmantel

veganer Süßkartoffel-Maronenbraten im Teigmantel

Unser Süßkartoffel-Maronenbraten im Teigmantel ist gelingsicher, sehr schmackhaft und mundet zu Weihnachten und anderen festlichen Anlässen im Winter. Wir haben zum Süßkartoffel-Maronenbraten köstliches Ofengemüse aus Pastinaken, (der restlichen) Süßkartoffel und Möhren serviert. Natürlich passen auch andere Beilagen dazu, z.B. klassisch Rotkohl und Klöße. Andere Rezepte für leckere Braten haben wir für einen Weihnachtsbraten aus Nüssen, einen Nussbraten mit Kräuterkruste, einen glutenfreien Linsenbraten mit Tomatentopping und einen glutenfreien Pilz-Nuss-Maronenbraten sowie einen Rollbraten aus Seitan. Vorschläge für 3-Gänge-Menüs haben wir hier, hier,…

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Seitan-Rollbraten

veganer Seitan-Rollbraten

  Unser Rollbraten aus Seitan ist optisch weniger gelungen, dafür aber geschmacklich umso mehr. Auch die Soße ist sehr lecker. Seitan wird für uns nach dem Zufügen von Flüssigkeit irgendwie zu einer recht schwer beherrschbaren Masse. Wir freuen uns über Tipps dazu! Der Rollbraten aus Seitan eignet sich für ein Essen zu Weihnachten oder an einem anderen Festtag. Mit beliebigen Beilagen ergibt der Rollbraten aus Seiten ein leckeres Hauptgericht. Andere Rezepte für leckere Braten haben wir für einen Weihnachtsbraten aus…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane asiatische Butternutpfanne

vegane asiatische Butternutpfanne

Unsere asiatische Butternutpfanne ist zwar mit viel Geschnippel verbunden, dafür wird man aber mit einem leckeren Hauptgericht belohnt. Außer Butternut sind Zuckerschoten, rote Zwiebeln, eine Chilischote, Frühlingszwiebeln und Thai-Basilikum in diesem schmackhaften herbstlichen Essen. Das Thai-Basilikum gibt es neuerdings  und noch mit nassen Wurzeln frisch im Supermarkt. Früher mussten wir immer in einen Asiamarkt fahren. Mit Butternut haben wir auch noch eine schmackhafte Nudelsoße, sowie jeweils eine Nudelpfanne mit Süßkartoffeln und eine mit Hokkaido zubereitet. Zubereitung Gemüsebrühe herstellen. Thai-Basilikum waschen….

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Quitten-Süßkartoffeltopf

veganer Quitten-Süßkartoffeltopf

Unser Quitten-Süßkartoffeltopf bereichert die Herbstküche und zeigt, dass Quitten auch in einem Hauptgericht schmecken. Zu unserem Quitten-Süßkartoffeltopf passt ein würzig angemachter Joghurt. Wir haben ihn mit frischer Minze, frischem Koriander, einem Schuss Kräuteressig sowie Salz und Pfeffer angereichert. Quitten haben wir außerdem zu einem leckeren Blechkuchen mit nussiger Kruste, einem einfachen Kuchen, zu Weihnachtskeksen, mit Joghurt zu einem Kuchen,  Likör,  einem Hefe-Blechkuchen und mit Kartoffeln zu einer leckeren Suppe verarbeitet. Zubereitung Zitrone auspressen. Quitten schälen. Vierteln. Kerngehäuse entfernen. In mundgerechte…

Weiterlesen Weiterlesen

veganes Rosenkohl-Zwiebel-Ofengemüse

veganes Rosenkohl-Zwiebel-Ofengemüse

Unser Rosenkohl-Zwiebel-Ofengemüse ist ein einfaches, recht schnelles Low-Budget-Hauptgericht der Hersbt- und Winterküche. Die Rosenkohl-Hauptsaison dauert von November und bis Januar. Aber auch im Februar gibt es manchmal noch frischen Rosenkohl. Rosenkohl hat entweder Fans oder Feinde. Wir möchten die Feinde ermutigen, einfach mal dieses oder ein anderes unserer leckeren Rosenkohlgerichte auszuprobieren. Rezepte haben wir für glasierten Rosenkohl, eine Rosenkohl-Quiche, Rosenkohl in einer umwerfenden „Käse“-Pfeffer-Soße, ein asiatisch angehauchtes Rosenkohlblechgemüse, ein Süßkartoffel-Rosenkohl-Curry, überbackenen Rosenkohl, einen Rosenkohl-Kartoffelsalat,  Rosenkohl in Weißweinsoße, einen Rosenkohl-Süßkartoffelsalat, eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Hokkaidoauflauf

Veganer Hokkaidoauflauf

  Unser Hokkaidoauflauf enthält außer Kürbis noch Blattspinat, eine Schafskäsealternative sowie Béchamelsoße und wird in dieser Kombination zu einem schmackhaften Hauptgericht der Herbstküche. Die Zubereitung des Hokkaidoauflaufs ist denkbar einfach und es dauert gut eine Stunde, bis er auf dem Tisch steht. Wir haben zu wenig Margarineflöckchen auf dem Auflauf verteilt (siehe Fotos), die Zutatenliste aber entsprechend angepasst. Für weitere leckere Rezepte mit Kürbis einfach „Kürbis“, Hokkaido“ oder „Butternut“ in unsere Suche eingeben. Zubereitung Blattspinat verlesen. Waschen. In Stücke schneiden….

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Reisauflauf

veganer Reisauflauf

Unser Reisauflauf ist ein einfaches, preiswertes und sehr leckeres Hauptgericht, das auch aufgewärmt noch sehr gut schmeckt. Dieser Auflauf ist unser erster mit Reis. Der Reisauflauf ist äußerst schmackhaft, aber nicht fotogen. Weitere Rezepte für Leckeres aus dem Ofen finden sich bei Eingabe von „Auflauf“, „Gratin“ oder „Ofen“. Zubereitung Gemüsebrühe zubereiten. Zwiebeln schälen. Knoblauch pellen. Alles fein hacken. Paprika putzen. Grob würfeln. Waschen. Pfannenboden knapp mit Öl bedecken. Erhitzen (6/9). Backofen anschalten – 200° Heißluft / 220° Ober-/Unterhitze. Zwiebeln und…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Butternut-Süßkartoffelpfanne

vegane Butternut-Süßkartoffelpfanne

Unsere Butternut-Süßkartoffelpfanne ist ein einfaches, recht schnelles und vor allem sehr leckere Bereicherung der Herbstküche. Nudeln ergänzen die Butternut-Süßkartoffelpfanne und machen sie so zu einem sättigenden Hauptgericht. Um den restlichen Butternut aufzubrauchen, hier noch ein paar Rezepte für eine Butternut-Hokkaidopfanne, eine Kürbistarte, ein herbstliches Curry, einen Butternut-Kartoffelbrei und einen süßen Kuchen. Zubereitung Butternut schälen. Süßkartoffel schälen. Waschen. Beides in kleine Würfel schneiden. Wasser in mittelgroßen Topf geben. Zum Kochen bringen. Kürbis und Süßkartoffel hineingeben. 10 Min. garen. In der Zwischenzeit…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane glutenfreie Möhren-Hirsepfanne

Vegane glutenfreie Möhren-Hirsepfanne

Unsere leckere Möhren-Hirsepfanne ist entstanden, weil Möhren aufgebraucht werden mussten. Ingwer, etwas Rotweinessig und gemahlene Chilischoten verleihen der Möhren-Hirsepfanne einen ganz besonderen Geschmack und lassen sie zu einem delikaten und recht preiswerten Hauptgericht werden. Hirse gibt es bei uns auch mit Wirsing als Ofengemüse und mit würzigen Möhren. Zubereitung Wasser zum Kochen bringen. Hirse in Sieb geben. Abspülen. Abtropfen lassen. Gemüsebrühe und Hirse ins kochende Wasser geben. Temperatur etwas reduzieren. Im geschlossenen Topf 15 Minuten köcheln lassen. Dann von Kochstelle…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Linsen-Sommergemüseauflauf

Veganer Linsen-Sommergemüseauflauf

Unser Linsen-Sommergemüseauflauf ist ein wenig ausgefallen, aber trotzdem einfach, äußerst schmackhaft und sättigend und nicht so teuer. Der Linsen-Sommergemüseauflauf schmeckt auch aufgewärmt noch sehr gut. Weitere Rezepte mit Sommergemüse haben wir u.a. für ein Ofengemüse, eine pikante Suppe, eine Pfanne mit Bratlingen, eine Tarte, und ein Möhren-Blumenkohlgemüse. Für weitere Rezeptideen einfach „Gemüse“ in unsere Suche eingeben. Zubereitung Linsen in  kochendes Wasser geben. Kurz aufkochen. 25  – 50 Minuten leicht köcheln. Erst zum Schluss salzen! In der Zwischenzeit Gemüsebrühe zubereiten. Knoblauch…

Weiterlesen Weiterlesen

veganes grüne Bohnen-Curry

veganes grüne Bohnen-Curry

Unser grüne Bohnen-Curry ist ein einfaches, gesundes, recht preiswertes und sehr leckeres Hauptgericht. Die milde gelbe currypaste und abgerieben Zitronenschale verleihen dem grüne Bohnen-Curry seinen einmaligen Geschmack. Dazu passt am besten Basmatireis. Grüne Bohnen haben wir außerdem in diesem Bohnen-Tomatentopf , mit Bandnudeln, mit Bandnudeln und Mascarpone, in köstlicher Thymian-Senfsoße, und mit Kartoffeln serviert. Zubereitung Zwiebeln schälen. In Ringe schneiden. Knoblauch pellen. Fein hacken / pressen. Paprika putzen. Vierteln. Längs in schmale Streifen schneiden. Waschen. Tomaten putzen. Waschen. Achteln. Ggf….

Weiterlesen Weiterlesen

vegane karamellisierte grüne Bohnen

vegane karamellisierte grüne Bohnen

Unsere karamellisierten grüne Bohnen mit Zwiebeln und Champignons schmecken wahlweise als köstliches Hauptgericht oder als Beilage. Die Zubereitung ist denkbar einfach, das Ergebnis recht preiswert und äußerst delikat. Bohnen sind gesund und hier aus heimischem Anbau frisch von Juli bis September erhältlich. Grüne Bohnen haben wir mit Kartoffeln auch zu einem sehr leckeren Gemüse verarbeitet, mit einer sensationellen Thymian-Senfsahnesoße, mal mit Mascarpone und mal Trockentomaten zu Nudeln sowie mit Tomaten als schmackhaften Topf serviert. Zubereitung Bohnen putzen. Wasser aufsetzen. Zum…

Weiterlesen Weiterlesen