Browsed by
Kategorie: lecker und schmecker

Bärlauch-Frischkäse

Bärlauch-Frischkäse

Unser würziger Bärlauch-Frischkäse bereichert unsere Bärlauch-Rezepte um einen schmackhaften Brotaufstrich. Für die Basismasse haben wir unser übliches Frischkäserezept bemüht, es etwas abgewandelt und zum Schluss Bärlauch zugefügt. Der Bärlauch-Frischkäse hält sich gekühlt im verschlossenen Gefäß bis zu vier Tage. Geschmeckt hat der Bärlauch-Frischkäse auf den Fotos auf einem unserer Laugencroissants. Weitere leckere Rezepte mit Bärlauch haben wir für einen Kartoffelsalat,  knusprige Pfannkuchen, eine Lasagne, Tortellini, Tortellini in Bärlauchsahne, ein Weißbrot und eine Polenta. Zubereitung Cashews in großzügig mit kaltem Wasser…

Weiterlesen Weiterlesen

Rotkohl-Apfel-Pfanne

Rotkohl-Apfel-Pfanne

Rotkohl und Apfel sind eine gelungene Kombination von Obst und Gemüse. Unsere Rotkohl-Apfel-Pfanne ist daher ein äußerst delikates, einfaches und preiswertes Hauptgericht, das pur, aber auch mit Beilagen wie Couscous (siehe Fotos) oder Bulgur schmeckt.  Zum Low Budget-Essen wird die Rotkohl-Apfel-Pfanne, wenn sie ohne Hack zubereitet wird. So eignet sie sich dann auch als mögliche Beilage zu einem Weihnachtsbraten. Die Hack-Zubereitung haben wir fett markiert, so kann sie besser erkannt und überlesen werden. Rotkohl gibt es bei uns außerdem als…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauchkartoffelsalat

Bärlauchkartoffelsalat

  Unser Bärlauchkartoffelsalat ist aus dem Wunsch nach etwas Neuem mit Bärlauch entstanden. Wir haben massenhaft Bärlauch im Garten und jedes Jahr wird es mehr. Der Bärlauchkartoffelsalat schmeckt als Beilage, als Hauptgericht mit einer Scheibe Brot und schmeckt Gästen beim Party-, Grill- oder Brunchbuffet. Er ist preiswert, einfach in der Herstellung und natürlich sehr lecker. Am besten wird er frisch zubereitet gegessen. Weitere Rezepte mit Bärlauch haben wir für knusprige Pfannkuchen, eine Lasagne, Tortellini, Tortellini in Bärlauchsahne, ein Weißbrot und…

Weiterlesen Weiterlesen

Süßkartoffel-Rosenkohl-Curry

Süßkartoffel-Rosenkohl-Curry

Wir versuchen ja gelegentlich, die Rosenkohlhassenden zu „bekehren“. Vielleicht schafft  das unser extrem schmackhaftes Süßkartoffel-Rosenkohl-Curry. Allein die Soße ist ein Gedicht und einen Versuch wert. Erntezeit für Rosenkohl ist hauptsächlich in den Herbst- und Wintermonaten, die Saison dauert von Ende September bis April. Weitere z.T. ungewöhnliche Rezepte für Leckeres mit Rosenkohl gibt es für Rosenkohl-Kartoffelsalat,  Rosenkohl in Weißweinsoße, Rosenkohl-Süßkartoffelsalat, Rosenkohl-Nudelpfanne, Rosenkohl-Tomatentopf, Rosenkohl-Kartoffelbrei  und Rosenkohl-Auflauf. Zubereitung Gemüseberühe herstellen. Zwiebel, Ingwer schälen. Beides fein würfeln. Knoblauch pellen. Süßkartoffeln schälen. Waschen. Mundgerecht würfeln….

Weiterlesen Weiterlesen

Überbackener Rosenkohl

Überbackener Rosenkohl

Unser überbackener Rosenkohl ist einfach zuzubereiten, kommt mit wenigen Zutaten aus, ist preiswert, eigentlich schon Low Budget, und schmeckt. Rosenkohl wird bekanntlich zwar entweder geliebt oder gehasst, ergänzt aber die Winterküche um ein gesundes Gemüse. 100g Rosenkohl enthalten u.a.  387mg Kalium, 112 mg Ascorbinsäure, 31mg Kalzium und 22mg Magnesium. Weitere Rezepte mit Rosenkohl gibt es bei uns für Rosenkohl-Kartoffelsalat,  Rosenkohl in Weißweinsoße, Rosenkohl-Süßkartoffelsalat, Rosenkohl-Nudelpfanne, Rosenkohl-Tomatentopf, Rosenkohl-Kartoffelbrei  und Rosenkohl-Auflauf. Ansonsten haben wir noch Folgendes an winterlichen Rezepten zu bieten: Wirsingkohl  haben…

Weiterlesen Weiterlesen

Kürbis-Pflaumen-Topf

Kürbis-Pflaumen-Topf

Bei den Pflaumen in unserem einfachen, preiswerten und sehr leckeren Kürbis-Pflaumen-Topf handelt es sich um sogenannte „Softpflaumen“. Im Gegensatz zu herkömmlichen Trockenpflaumen sind sie mit Wasserdampf schonend veredelt und dadurch fruchtiger, weicher und halt saftiger. Natürlich können auch Trockenpflaumen in unserem Kürbis-Pflaumen-Topf verwendet werden. Diese müssen halt zuvor über Nacht eingeweicht werden. Hokkaido ist zwar eher ein Herbstklassiker, ist aber bei optimaler Lagerung bis zu einem Jahr haltbar und daher auch in der Winterküche willkommen. Zu unserem Kürbis-Pflaumentopf passen wunderbar…

Weiterlesen Weiterlesen

Weißkohlauflauf

Weißkohlauflauf

Unser Weißkohlauflauf  ist ein sehr schmackhaftes und sättigendes Winteressen. Wie alle Aufläufe braucht der Weißkohlauflauf Zeit zum Überbacken. Schmackhafte Weißkohlrezepte  gibt es bei uns natürlich für Kohlrouladen,  Weißkohl-Hack-Topf,   Curry und mit Kürbis. Rezepte mit Chinakohl haben wir hier und hier. Wirsingkohl schmeckt übrigens auch als Hülle von Kohlrouladen, Lasagne,  Auflauf, mit Senf-Sahne-Soße und in Kombination mit mit Kartoffeln. Rosenkohlrezepte gibt es für Rosenkohl-Kartoffelsalat,  Rosenkohl in Weißweinsoße, Rosenkohl-Süßkartoffelsalat, Rosenkohl-Nudelpfanne, Rosenkohl-Tomatentopf, Rosenkohl-Kartoffelbrei  und Rosenkohl-Auflauf. Rotkohl haben wir zu einem  Rotkohl-Cashew-Topf verarbeitet…

Weiterlesen Weiterlesen

Pastinaken in Sahnesoße

Pastinaken in Sahnesoße

Unsere Pastinaken in Sahnesoße sind ein einfaches und leckeres Wintergericht. Zu unseren schmackhaften Pastinaken in Sahnesoße haben wir Bandnudeln gekocht und Räuchertofu scharf angebraten. Natürlich kann auf den Tofu verzichtet und eine andere Nudelsorte gewählt werden. Unsere Pastinaken in Sahnesoße sehen zwar ein wenig farblos aus, aber schmecken ganz hervorragend. Pastinaken, wie Möhren ein Wurzelgemüse,  sind ein altes Grundnahrungsmittel, das für lange Zeit in Vergessenheit geriet. Während sie anfangs nur im Bioladen oder auf dem Wochenmarkt zu bekommen waren, gibt…

Weiterlesen Weiterlesen

Kichererbsengemüse in Tomatencreme

Kichererbsengemüse in Tomatencreme

Das Kichererbsengemüse in Tomatencreme ist eins unserer typischen preiswerten Gerichte. Noch preiswerter wird es mit trockenen Kichererbsen statt welchen aus der Dose. Dosenkichererbesenermöglichen spontanes Kochen, bei trockenen Kichererbsen entsteht beim Kochen auch Aquafaba. Dieses Kochwasser (nicht das Einweichwasser!) eignet sich wie das der Kirchererbsen aus der Dose zum Herstellen von veganem Eischnee. 30g Aquafaba, das sich auch einfrieren lässt, entsprechen einem tierischem Eiweiß. Aufgepasst werden muss nur, dass das Kochwasser nicht zu dünn gerät. Dann gelingt auch kein Eischnee. Trockene…

Weiterlesen Weiterlesen

Tortellini in Sahnesoße

Tortellini in Sahnesoße

Unsere Tortellini in Sahnesoße, Tortellini alla panna,  sind einfach, lecker, sättigend und mit einem Preis von unter 3,00€ für 2 Personen auch eines unserer preiswerten Ende-des-Monats-oder auch Low-Budget-Gerichte. Die Zubereitungszeit der Tortellini in Sahnesoße entspricht der der Nudeln. Während sie garen, kann die Soße hergestellt werden. Deren Basis bildet eine helle Grundsoße, also eine simple Mehlschwitze. Wer ganz sparsam kochen will, kocht die Tortellini in Gemüsebrühe, die dann für die Soße weiterverwendet wird.  Dazu passt knackiges Weißbrot und/oder frischer Salat….

Weiterlesen Weiterlesen

Indische Würzkartoffeln

Indische Würzkartoffeln

Mit unseren leckeren, sättigenden indischen Würzkartoffeln bieten wir ein weiteres einfaches Rezept für die vegane Low Budget-Küche. Gerade zum Monatsende eignen sich preiswerte Gerichte. Zu den indischen Würzkartoffeln passt ein Knoblauch- oder Zitronendip. Solche Dips stellen wir je nach Vorräten im Kühschrank aus mit veganem Schmand oder Joghurt her. Weitere Rezepte für schmackhafte Low Budget-Gerichte haben wir u.a. für ein Blattspinat-Curry, Pürree aus weißen Bohnen, einen Kürbis-Nudelauflauf, Möhren-Zucchini-Auflauf,   Spitzkohl-Nudeltopf, eine Spitzkohlsuppe, Penne all’arrabiata, Knoblauchkartoffeln, Spaghetti in Zitronensoße,  Petersilienbratkartoffeln, Spaghetti…

Weiterlesen Weiterlesen

Lauch-Pastinaken-Pfanne

Lauch-Pastinaken-Pfanne

Unsere Lauch-Pastinaken-Pfanne ist ein einfaches, schnelles und  äußerst schmackhaftes Wintergericht. Es schmeckt ohne Beilage, aber auch mit Reis oder Kartoffeln. Pastinaken, wie Möhren ein Wurzelgemüse,  sind ein altes, lange in Vergessenheit geratenes Grundnahrungsmittel. Während sie anfangs nur im Bioladen oder auf dem Wochenmarkt zu bekommen waren, gibt es sie inzwischen auch im Supermarkt. Die Erntezeit beginnt im September und erfolgt den ganzen Winter über.  Pastinaken sind bis einschließlich März erhältlich. Frosteinwirkung verleiht den Pastinaken mehr Süße und Milde im Geschmack….

Weiterlesen Weiterlesen