Browsed by
Monat: April 2018

Himbeerjoghurtkuchen – 12 Stücke

Himbeerjoghurtkuchen – 12 Stücke

Dieser frisch-fruchtige Himbeerjoghurtkuchen ist leicht zu backen und schmeckt. Springform 26cm Ø Zubereitung Himbeeren waschen / auftauen. Alle flüssigen Zutaten in eine Schüssel gießen. Alle trockenen Zutaten vermengen. Nach und nach unter Rühren unter die Joghurtmasse heben. Form dünn einfetten. Backofen vorheizen – 180° Ober-/Unterhitze. Teig in Form füllen. 40 – 50 Minuten in der Mitte des Backofens backen. Nach 40 Minuten Stäbchenprobe machen. Kuchen in der Form abkühlen lassen.    

cremiges Vanilleeis

cremiges Vanilleeis

Dieses supercremige Vanilleeis haben wir in einer Eismaschine hergestellt. Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist. Noch mehr Eisrezepte sind hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier zu finden.  Zutaten 2 Vanilleschoten 200g Pflanzendrink, wir haben Haferdrink verwendet 275 gaufschlagbare vegane Sahne 1 Pck. Vanillezucker 125g  Zucker, wir haben braunen Zucker verwendet Zubereitung Mark aus den Vanilleschoten kratzen….

Weiterlesen Weiterlesen

Knusprige Bärlauchpfannkuchen – 6 Stück

Knusprige Bärlauchpfannkuchen – 6 Stück

Diese Bärlauchfannkuchen sind der Hammer:  total lecker, total preiswert und total einfach herzustellen. Ein Rezept für süße Pfannkuchen haben wir hier. Zutaten 50g Bärlauch 125g Dinkelmehl, Typ 630 200g Pflanzendrink, wir haben Mandeldrink verwendet 4g Backpulver 1Tl Salz Öl Zubereitung Bärlauch waschen. Trocknen. Grob hacken. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Pflanzendrink nach und nach unterrühren. Bärlauch unterrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen. Pfannenboden mit reichlich Öl bedecken. Auf höhere Temperatur erhitzen. 1 Suppenkelle Teig hineingeben. Erste Seite ca. 1…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauchkartoffelbrei mit Kohlrabischnitzel – 2 Personen

Bärlauchkartoffelbrei mit Kohlrabischnitzel – 2 Personen

Dies ist ein wirklich  leckeres und preiswertes Frühlingsessen ist dieser Bärlauchkartoffelbrei mit Kohlrabischnitzel. Zutaten Kartoffelbrei 50g Bärlauch 300g festkochende Kartoffeln vegane Margarine Pflanzendrink Salz Zutaten  – Kohlrabischnitzel 10 Stück 2 Kohlrabi 10g Mehl 1TL Ei-Ersatz-Pulver 20ml Pflanzendrink 10ml  Soja-Sahne / Kochcreme Fett Paniermehl Öl Salz Pfeffer Zubereitung Kartoffeln schälen. Halbieren. Aufsetzen. Kochen. In der Zwischenzeit Bärlauchstiele abschneiden. Waschen. Trockentupfen. Fein hacken. Kohlrabi schälen. In ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Etwas salzen, pfeffern. Mehl auf einen Teller geben. Kohlrabischeiben in Mehl…

Weiterlesen Weiterlesen

Béchamelkartoffeln

Béchamelkartoffeln

Béchamelkartoffeln sind ein sehr preiswertes Gericht, das auch noch einfach herzustellen ist. Selbst breifreie Säuglinge und Kleinkinder mögen es schon. Dazu empfehlen wir einen knackigen Krautsalat oder einen frischen Blatt- oder Tomatensalat. Zutaten 800g Kartoffeln 250ml Gemüsebrühe 2 Zwiebeln 40g   vegane Margarine 40g Dinkelmehl, Typ 630 250ml Haferdrink oder anderen Milchersatz Salz Pfeffer Muskat etwas Alsan zum Fetten der Auflaufform Zubereitung Kartoffeln aufsetzen. Kochen. Zwiebeln schälen. Fein würfeln. Gemüsebrühe herstellen. Fett bei niedriger Temperatur  im Topf  schmelzen. Auf mittlere…

Weiterlesen Weiterlesen

Pfirsich-Joghurt-Kuchen – 12 Stücke

Pfirsich-Joghurt-Kuchen – 12 Stücke

Dieser Pfirsich-Joghurt-Kuchen ist total einfach zu backen, sogar ohne Mixer oder Küchenmaschine, denn alle Zutaten können einfach mit der Hand verrührt werden. Springform 26cm Ø Zutaten 1 Dose Pfirsiche, 480g Abtropfgewicht 200g veganen Joghurt, möglichst Pfirsich 200g Sirup, hier Reste aus Kokosblüten- (20g), Ahorn- (100g) und Zuckerrübensirup 180ml Milchersatz, hier Haferdrink 4 EL Öl 160g Dinkelmehl, Typ 630 70g Maisstärke 4 gestr. TL Backpulver 1 großzügige Prise Natron 1 Prise Salz Fett für die Form Zubereitung Pfirsche abgießen. In Stücke…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauchrahmsuppe 3 – 6 Personen

Bärlauchrahmsuppe 3 – 6 Personen

Diese cremige, schmackhafte Bärlauchrahmuppe reicht als Vorspeise für 6 Personen, als Hauptgericht für 3. Zutaten 5 Schalotten 1 Bio-Zitrone 1kg Kartoffeln, möglichst mehlig-kochend 20g  vegane Margarine 750ml Wasser Instant-Gemüsebrühe 1 Pck. Soja Kochcreme / Sojasahne 60g Bärlauch Salz Pfeffer ggf. Muskat Zubereitung Schalotten schälen. Fein würfeln. Kartoffeln schälen. Waschen. Mundgerecht würfeln. Fett bei mittlerer Temperatur im Suppentopf schmelzen. Schalotten hineingeben. Glasig dünsten. Kartoffeln dazugeben. Unter ständigem Wenden 3 Minuten dünsten. Mit Wasser auffüllen. Gemüsebrühe für 750ml Wasser dazugeben. Verrühren. Kurz…

Weiterlesen Weiterlesen

Spaghetti mit Bärlauch – 2 Personen

Spaghetti mit Bärlauch – 2 Personen

Hier ist unser zweites Bärlauchrezept. Dazu passt knuspriges Weißbrot. Zutaten 300g Spaghetti 20g Bärlauch         5 Knoblauchzehen 4 Kirschtomaten ggf. schwarze Oliven Olivenöl Salz Pfeffer Petersilie oder Bärlauch zum Garnieren Zubereitung Nudelwasser aufsetzen. Bärlauchstiele abschneiden. Bärlauch waschen. Vorsichtig trocknen. Fein hacken. Knoblauch pellen. Tomaten waschen. Würfeln. Ggf. Oliven in Scheiben schneiden. Olivenöl auf niedriger Temperatur erwärmen. Knoblauch hineinpressen. Dünsten. Temperatur etwas erhöhen. Tomaten (und Oliven) dazugeben. Unter Wenden leicht anbraten. Zum Warmhalten auf niedrigste Temperatur stellen. Nudeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Applecrumble – 4 Personen

Applecrumble – 4 Personen

Applecrumble – ein Crumble ist eigentlich nichts anderes als ein Obstkuchen mit Streuseln ohne Boden.  Statt in einer Auflaufform kann der Crumble auch in anderen Gefäßen serviert werden. Für die Erdbeersaison haben wir hier noch ein Crumblerezept parat. Zutaten Apfelfüllung 2 Bio-Zitronen 200ml Wasser 75g Zucker 2 Zimtstangen 500g mittelgroße säuerliche Äpfel (Boskoop oder Cox Orange) Zutaten Streusel 200g      kalte vegane Margarine 200g      Zucker 350g      Dinkelmehl, Typ 630 2El        Zimt Backofen vorheizen – 200° Ober-/Unterhitze 180° Heißluft Zubereitung Füllung Zitronen…

Weiterlesen Weiterlesen

Mohnstriezel

Mohnstriezel

Mohnstriezel, auch den wollten wir schon immer mal backen. Optisch gelingen diese geformten Hefegebäcke irgendwie nie, dafür schmecken sie aber immer köstlich. Wahrscheinlich müssen die Zöpfe aus dickeren Strängen noch fester geflochten werden… Dieser Mohnstriezel hat dann  beim Aufgehen und Backen auch noch unerwartet riesige Ausmaße angenommen. Die aus einem abgzweigten Teigstück geformte Brezel ereilte dasselbe Schicksal, sie war nach dem Backen als Brezel nicht mehr zu erkennen.  Da wir schon oft gehört haben, alle Hefeteigzutaten sollen alle auf einmal…

Weiterlesen Weiterlesen

Lasagne mit Bärlauch – 2 Personen

Lasagne mit Bärlauch – 2 Personen

Aus unseren zwei Bärlauchpflanzen im Garten hat sich inzwischen ein kleines Bärlauchfeld entwickelt. Ähnlich wie mit der Zucchinischwemme im Sommer geht es uns mit Bärlauch im Frühling. Vor der Blüte ist er besonders aromatisch und geschmacksintensiv. Hier unser erstes Rezept. Auflaufform 28cm x 23 cm Zutaten vorgekochte (pre-cooked) Lasagneplatten für 2 Schichten in der Form 150g Möhren 1 mittlere Zucchini 1 kleine Aubergine 1 Dose Tomaten, fein gehackt, 240g Abtropfgewicht ca. 40g Bärlauch 60g Dinkelmehl, Typ 630 60g vegane Margarine…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane und kuhmilchfreie Säuglingsnahrung – unbezahlte WERBUNG!

Vegane und kuhmilchfreie Säuglingsnahrung – unbezahlte WERBUNG!

Wir haben diesen Text zu Informationszwecken verfasst. Er könnte aber auch als WERBUNG, wenn auch unbezahlte,  angesehen werden. Nicht jeder Mensch kann oder möchte stillen. Die beste Alternative zu Muttermilch ist Pre-Nahrung. Sie kann ab Geburt bis zum Ende der „Stillzeit“ gegeben werden und ist der Muttermilch am ähnlichsten. Die allermeisten Pre-Milchsorten sind jedoch nicht vegan, was vegan lebende Eltern vor eine gewisse Herausfoderung stellt. Es gibt aber zum Glück einige Sorten, die gänzlich oder abgesehen vom enthaltenen Vitamin D…

Weiterlesen Weiterlesen