Durchsuchen nach
Category: süß und saftig

veganer Kokos-Schmandkuchen

veganer Kokos-Schmandkuchen

Unser Kokos-Schmandkuchen ist einfach, gelingsicher, schnell gebacken und sehr lecker. Einige fanden ihn nicht süß genug. Natürlich kann der Masse mehr Zucker zugefügt werden. Wir empfehlen deshalb, die Masse einfach abzuschmecken, bevor sie auf den Teig gegeben wird. Da Kokosblütenzucker im Angebot war, haben wir diesen mal gekauft und verwendet. Wir werden ihn aufbrauchen, aber nicht noch einmal kaufen. Mehr Infos zu Kokosblütenzucker gibt es u.a. auf dieser Seite der Verbraucherzentrale. Springform 26cm Ø Zubereitung Boden Form dünn fetten. Ei-Ersatz…

Weiterlesen Weiterlesen

veganer einfacher Kirschblechkuchen

veganer einfacher Kirschblechkuchen

Unser einfacher Kirschblechkuchen ist absolut gelingsicher, im Nu gebacken, lässt sich gut transportieren und schmeckt ausgezeichnet. Für weitere Rezepte mit Kirschen für Kuchen, Eis, Desserts und Hauptgerichte einfach „Kirsch“ in unsere Suche eingeben. rechteckige Springform ca. 36 x 24 cm, für ein großes Backblech Zutaten einfach verdoppeln Zubereitung Kirschen abgießen. Saft ggf. auffangen, z.B. für Wackelpudding. Gut aufschlagen. Ei-Ersatz anrühren. Mehl, Salz, Back- und Puddingpulver in kleiner Schüssel mischen. Ggf. Zimt zugeben. Zucker und Salz in Rührschüssel geben. Fett in…

Weiterlesen Weiterlesen

veganes Rosenwasserdessert

veganes Rosenwasserdessert

Unser Rosenwasserdessert ist ein einfacher, gelingsicherer, nicht zu süßer und sehr leckerer Nachtisch. Rosenwasser, eigentlich Rosenblütenwasser, gab es früher nur in Apotheken und war recht teuer. Heute ist es auch in jedem arabischen und türkischen Lebensmittelgeschäft erhältlich. Das Dessert kann wahlweise pur,  mit Granatapfelkernen, Himbeersirup, Amarenakirschen, frischem Obst, gehackten Pistazien oder mit etwas frischer Minze garniert serviert werden. Zu beachten ist die Kühlzeit von 4 bis 5 Stunden! Glasschälchen bereitstellen. Sahne und Pflanzendrink in Topf geben. Verrühren. Speisestärke und Zucker…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Rollen mit Nuss-Mandelfüllung

vegane Rollen mit Nuss-Mandelfüllung

  Unsere Rollen mit Nuss-Mandelfüllung sind gelingsicher, einfach und schnell zubereitet. Sie schmecken als Kuchen oder als Dessert. Sollte es keine Orange mit essbarer Schale geben, kann sie durch abgeriebene Orangenschale aus der Tüte ersetzt werden. Orangenblütenwasser gibt es in der Apotheke und  im türkischen, persischen oder  syrischen Supermarkt. Es kann ggf. durch Orangensaft ersetzt werden. Das haben wir  aber nicht ausprobiert! Unsere Yufkateigblätter waren dreieckig. Weitere einfache Rezepte für leckeren Nachtisch aus der „orientalischen“ Küche haben wir für eine…

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Apfelblechkuchen

veganer Apfelblechkuchen

Unser Apfelblechkuchen ist einfach, gelingsicher, schnell gebacken, sehr lecker und schmeckt auch Gästen. Wir haben ihn in einer Springform gebacken. Für ein normales Backblech einfach die Zutaten verdoppeln. Für eine zimtige Note einfach 1 EL Zimt unter die trockenen Zutaten mischen. Weitere Rezepte für gelingsichere, schmackhafte Apfelkuchen haben wir in einer runden Form für eine Tarte Tatin,  glutenfreie Apfeltarte, einen Quark-Grieß-Apfelkuchen, Quark-Apfel-Mohnkuchen, ganz feinen Apfelkuchen, Apfel-Joghurtkuchen,Wolkenapfelkuchen, cremigen Apfelkuchen, Anfänger*innen- Apfelkuchen, Mohn-Kürbis-Apfelkuchen, Rührteigapfelkuchen, Apfelkuchen mit Sahne-Puddinghaube, Apfel-Marzipankuchen, gedeckten Apfelkuchen, Apfelschmandkuchen mit…

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Schokokäsekuchen

veganer Schokokäsekuchen

  Unser Schokokäsekuchen oder auch Chocolate-Cheesecake ist einfach, gelingsicher und hat den meisten Tester*innen gut geschmeckt. Die oft strittige Zuckermenge kann natürlich beliebig reduziert werden. Am besten schmeckt der Schokokäsekuchen, wenn er einen Tag vor dem Verzehr gebacken wird. Der Schokokäsekuchen hält sich luftdicht verpackt und gekühlt drei Tage. Für weitere gelingsichere Käsekuchenrezepte einfach „Käsekuchen“ in unere Suche eingeben. Springform 26 cm Ø Zubereitung Form dünn einfetten Teig Kaltes Fett und Zucker mit kalten Händen zügig miteinander vermischen. Kneten, bis …

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Bratapfelkuchen

veganer Bratapfelkuchen

  Unser veganer Bratapfelkuchen ist einfach, gelingsicher, sehr lecker und wird auch Gästen schmecken. Das Foto ist mal wieder eher misslungen…. Für weitere Rezepte für gelingsichere, leckere Apfelkuchen einfach „Apfel“ in unsere Suche eingeben. Springform 26cm ⌀ Zubereitung Teig Ei-Ersatz anrühren. Mehl, Zucker, Backpulver in Schüssel mischen. Margarine in Stücken dazugeben. Zügig mit den Händen zu Teig verkneten. Teig 1 Stunde kühlen. In der Zwischenzeit Äpfel schälen. Halbieren. Kerngehäuse entfernen. Form mit Backpapier auskleiden. Teig auf dem Boden verteilen. Einen…

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Gewürznapfkuchen

veganer Gewürznapfkuchen

Unser Gewürznapfkuchen ist einfach, gelingsicher, mit Kakaoglasur überzogen und sehr lecker. Der Gewürznapfkuchen schmeckt in der (Vor-)Weihnachtszeit und den ganzen Winter. Weitere winterliche Rezepte für schmackhafte und gelingsichere Kuchen haben wir u.a. für einen Orangen-Walnusskuchen, Orangennapfkuchen, einen glutenfreien Orangenkuchen, einen Apfel-Nusskuchen, Schoko-Walnusskuchen, Birnen-Walnusskuchen, einen saftigen Haselnusskuchen, Nougat-Schmandkuchen und einen Kastengewürzkuchen. Napfkuchenform 20cm Ø (innen gemessen) Zubereitung Orange waschen. Trocknen. Schale abreiben. Alle trockenen Zutaten mischen. Alle feuchten Zutaten mischen. Trockene Zutaten nach und nach in die feuchten einrühren. Masse halbieren….

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Quittencrumble

veganer Quittencrumble

Unser Quittencrumble ist ein einfaches und leckeres Dessert. Besonders preiswert wird der Quittencrumble, wenn die Quitten geschenkt bekommt. Quitten bleiben kühl und trocken gelagert lange haltbar. Ein Crumble ist ein mit Streuseln bedeckter Obstkuchen ohne Boden. Zu unserem Quittencrumble passt unsere Vanillesoße oder unser Vanilleeis. Statt in Dessertgläsern kann der Crumble auch in einer Auflauform gebacken werden. Mit Quitten haben wir außerdem einen leckeren Blechkuchen mit nussiger Kruste, einen einfachen Kuchen,  Weihnachtskekse, einen Kuchen mit Joghurt,  Likör,  einen Hefe-Blechkuchen eine…

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Apfel-Nusskuchen

veganer Apfel-Nusskuchen

  Unser Apfel-Nusskuchen ist ein einfacher und leckerer Kastenkuchen. Wir haben bei diesem Apfel-Nusskuchen mal mit Trockenhefe experimentiert und sie dem Teig wie Backpulver zugefügt.  Obwohl optisch vielleicht weniger ansprechend, schmeckt dieser Kuchen dennoch gut. Für weitere Rezepte für Leckeres mit Äpfeln, und /oder Nüssen,  süß und herzhaft, einfach „Apfel“ oder „Nuss“ in unsere Suche eingeben und stöbern. Kastenform, ca. 30 x 11 x 8cm Zubereitung Margarine schmelzen. Ei-Ersatz anrühren. Zucker zufügen. Gut aufschlagen. Mehl, Salz und Trockenhefe mischen. In…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane glutenfreie Apfeltarte

vegane glutenfreie Apfeltarte

Unsere glutenfreie Apfeltarte ist einfach, gelingsicher und sehr lecker. Der Boden ist aus Buchweizenmehl, das wir zum ersten Mal verwendet haben. Sein kräftiges Gelb stammt vom Ei-Ersatz. Weitere Rezepte für glutenfreie Kuchen haben wir für  einen Käse-Kirschkuchen, einen  Quark-Birnenkuchen, einen Apfel-Käse-Blechkuchen, einen Aprikosenkuchen und einen Orangenkuchen. Unter  Verwendung glutenfreier Haferflocken sind auch einige unserer schmackhaften Haferflockenkuchen glutenfrei. Einfach mal „Haferflocken“ in unsere Suche eingeben. 26cm Ø  Tarte- oder Pieform mit herausnehmbarem Boden, ggf. Springfom Zubereitung Boden Mehl in Schüssel geben….

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Quittenblechkuchen

veganer Quittenblechkuchen

Unser Quittenblechkuchen ist einfach, gelingsicher, fluffig und sehr lecker. Eine Kruste aus Nüssen und Gewürzen verleiht dem Geschmack der Quitten eine besondere Note. So wird der Quittenblechkuchen zu einem glungenen Herbstkuchen. Quitten haben wir außerdem mit Nüssen in einem Kuchen, zu Weihnachtskeksen, mit Joghurt zu einem Kuchen, zu Likör,  zu einem Hefe-Blechkuchen und mit Kartoffeln auch zu einer leckeren Suppe verarbeitet. 1 Backblech Zubereitung Mehl in Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbröckeln. Vom Zucker 1 TL…

Weiterlesen Weiterlesen