Kartoffel-Möhren-Pilzpfanne

Kartoffel-Möhren-Pilzpfanne

Unsere Kartoffel-Möhren-Pilzpfanne ist ein preiswertes Ende-des-Monats- oder sogar ein Low-Budget-Essen, denn Kartoffeln, Möhren und Pilze sind oft preiswert zu bekommen. Die Zubereitung der Kartoffel-Möhren-Pfanne kostet zwar Zeit, dafür winkt aber ein wirklich schmackhaftes Essen als Belohnung. Statt Kartoffeln und Möhren vorzugaren, können sie natürlich auch, in ganz dünne Scheiben geschnitten, roh gebraten werden. Das nimmt dann aber noch mehr Zeit in Anspruch.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 1000g

    Kartoffeln, festkochend

  • 4

    Möhren, groß

  • 400g

    Champignons

  • 2

    Zwiebeln, hier rote

  • 3

    Knoblauchzehen

  • Öl

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • ggf. etwas Blattpetersilie

Zubereitung

  • Kartoffeln in Wasser aufsetzen.
  • Zum Kochen bringen.
  • Temperatur reduzieren.
  • Ca. 25 Minuten garen.
  • Kartoffeln müssen nicht ganz durch sein.
  • Salzwasser für Möhren aufsetzen.
  • Zum Kochen bringen
  • Möhren putzen.
  • Waschen.
  • In Scheiben schneiden.
  • 10 Minuten garen.
  • Champignons putzen.
  • Vierteln.
  • Zwiebeln schälen.
  • Möglichst achteln, sonst vierteln.
  • Knoblauch pellen.
  • Kartoffeln abgießen.
  • Abkühlen lassen.
  • Pellen.
  • In Scheiben schneiden.
  • (Beschichtete) Pfanne erhitzen ODER
  • Pfannenboden gut mit Öl bedecken.
  • Erhitzen.
  • Kartoffeln portionsweise knusprig braten.
  • In Auflaufform warm stellen.
  • In 2. Pfanne Öl hoch erhitzen.
  • Möhren hineingeben.
  • Temperatur etwas reduzieren.
  • Möhren rundum 3 Minuten anbraten.
  • Zwiebeln dazugeben.
  • 3 Minuten mitbraten.
  • Herausnehmen.
  • Zu Kartoffeln in Auflaufform geben.
  • Ggf. Öl in Pfanne nachfüllen.
  • Champignons und Knoblauch in Pfanne geben.
  • Rundum 5 Minuten braten.
  • Kartofffeln und Gemüse in  Auflaufform mischen.
  • Salzen, pfeffern.
  • Ggf. mit Blattpetersilie garnieren.
  • Servieren.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.