Durchsuchen nach
Tag: Hauptgericht

vegane Sauerkrautsuppe

vegane Sauerkrautsuppe

Unsere Sauerkrautsuppe ist einfach zu kochen, sehr lecker, recht preiswert und eine echte Bereicherung der Winterküche. Fotos von Suppen und Aufläufen fallen uns schwer. Die Suppe ist wesentlich schmackhafter als das Foto vermuten lässt! Auch aufgewärmt schmeckt die Sauerkrautsuppe noch sehr gut. Sauerkraut ist gesund. 100g enthalten u.a. 20mg Vitamin C  und 18mg ß-Carotin. Mit Sauerkraut empfehlen wir auch unser Paprika-Sauerkraut nach Szegediner Art, Sauerkraut im Blätterteig, unseren Sauerkrautauflauf und natürlich auch unser Szegediner Gulasch. Zubereitung Gemüsebrühe herstellen. Zwiebeln und Knoblauch…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane asiatische Mock Duck

vegane asiatische Mock Duck

  Unsere asiatische Mock Duck, vegane Ente, ist lecker mariniert, knusprig angebraten und wird durch Gemüse und Ramennudeln zu einem einfachen, gelingsicheren und schmackhaften Hauptgericht. Das Gemüse kann beliebig ersetzt werden. Hoisinsoße, Ramennudeln und natürlich die Mock Duck in jedem asiatischen Lebensmittelgeschäft erhältlich. Weitere Rezepte mit Mock Duck haben wir hier chinesisch, hier süß-sauer  und hier mit Grünkohl zubereitet.   Zubereitung Marinade Knoblauchzehen schälen. 2 beiseite legen. In Auflaufform pressen. Restliche Zutaten verrühren. In die Auflaufform geben. Mit dem Knoblauch…

Weiterlesen Weiterlesen

veganes Süßkartoffel-Rosenkohlgratin

veganes Süßkartoffel-Rosenkohlgratin

  Unser Süßkartoffel-Rosenkohlgratin ist ein einfaches, gelingsicheres und sehr leckeres winterliches Hauptgericht. Da wir noch vorgegarte Maronen vorrätig hatten, haben wir diese hinzugefügt. Das ist aber kein Muss. Auch kann das Süßkartoffel-Rosenkohlgratin statt mit veganer Reibekäsealternative auch mit Brotstreuseln oder mit einer Paniermehlkruste überbacken werden. Dass Süßkartoffeln und Rosenkohl hervorragend harmonieren, beweisen auch unser schmackhafter Salat und unser köstliches Curry. Für weitere Rezepte mit Süßkartoffeln oder Rosenkohl einfach den jeweiligen Begriff in unsere Suche eingeben. Zubereitung Gemüsebrühe zubereiten. Sojaschnetzel in…

Weiterlesen Weiterlesen

veganes Butternutgemüse

veganes Butternutgemüse

Unser Butternutgemüse entstand aus einem Rest Butternut und ist ein einfaches und geschmacklich interessantes Hauptgericht. Natürlich kann die Butternutpfanne statt mit Paprikaschoten auch mit anderem Gemüse zubereitet werden, nur die Tomaten sind ein Muss. Statt frischer Tomaten können zwecks Zeitersparnis auch geschälte aus der Dose verwendet werden. Zum Butternutgemüse passt am besten Reis. Mit Butternut haben wir außerdem eine asiatische Pfanne, eine schmackhafte Nudelsoße, sowie jeweils eine Nudelpfanne mit Süßkartoffeln und eine Pfanne mit Süßkartoffeln zubereitet. Für weitere Kürbisrezepte einfach…

Weiterlesen Weiterlesen

veganes Maronen-Pfifferling-Ragout

veganes Maronen-Pfifferling-Ragout

Unser sehr leckeres Maronen-Pfifferling-Ragout ist einfach zuzubereiten und schmeckt als Beilage und Hauptgericht. Es passt außerdem hervorragend zu unserem Süßkartoffel-Maronenbraten im Teigmantel. Mangels frischer Pfifferlinge haben wir getrocknete verwendet, es eignen sich bestimmt aber auch TK-Ware oder Konserven. Zubereitung Pfifferlinge in großes Gefäß geben. Mit reichlich kochendem Wasser übergießen. 25 Minuten quellen lassen. Schalotten schälen. Fein hacken. Maronen würfeln. Margarine in Pfanne schmelzen (4/9). Schalotten hineingeben. 3 Minuten dünsten. Maronenwürfel zufügen. 7 Minuten mitdünsten. Pfifferlinge durch Sieb abgießen. Leicht ausdrücken….

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Chinakohleintopf

veganer Chinakohleintopf

Unser Chinakohleintopf ist ein einfaches, preiswertes und wirklich leckeres Hauptgericht der Herbst-Winterküche. Der Chinakohleintopf schmeckt auch aufgewärmt noch sehr gut. Das Kichererbsenwasser kann aufgehoben/eingefroren werden, je 30g ersetzen ein Eiweiß. Weitere Rezepte für Leckeres mit Chinakohl haben wir für  scharfen Chinakohl mit Glasnudeln, eine  Suppe,  eine Pfanne mit Brokkoli, mit Gemüse gefüllte Rouladen,  gebackenen Chinakohl und Chinakohl mit Sojamedaillons.   Zubereitung Gemüsebrühe zubereiten. Äußere Kohlblätter abnehmen. Restlich Blätter abziehen. Waschen. In schmale Streifen schneiden. Möhren putzen. Waschen. Längs halbieren. Dann…

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Seitan-Rollbraten

veganer Seitan-Rollbraten

  Unser Rollbraten aus Seitan ist optisch weniger gelungen, dafür aber geschmacklich umso mehr. Auch die Soße ist sehr lecker. Seitan wird für uns nach dem Zufügen von Flüssigkeit irgendwie zu einer recht schwer beherrschbaren Masse. Wir freuen uns über Tipps dazu! Der Rollbraten aus Seitan eignet sich für ein Essen zu Weihnachten oder an einem anderen Festtag. Mit beliebigen Beilagen ergibt der Rollbraten aus Seiten ein leckeres Hauptgericht. Andere Rezepte für leckere Braten haben wir für einen Weihnachtsbraten aus…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane asiatische Butternutpfanne

vegane asiatische Butternutpfanne

Unsere asiatische Butternutpfanne ist zwar mit viel Geschnippel verbunden, dafür wird man aber mit einem leckeren Hauptgericht belohnt. Außer Butternut sind Zuckerschoten, rote Zwiebeln, eine Chilischote, Frühlingszwiebeln und Thai-Basilikum in diesem schmackhaften herbstlichen Essen. Das Thai-Basilikum gibt es neuerdings  und noch mit nassen Wurzeln frisch im Supermarkt. Früher mussten wir immer in einen Asiamarkt fahren. Mit Butternut haben wir auch noch eine schmackhafte Nudelsoße, sowie jeweils eine Nudelpfanne mit Süßkartoffeln und eine Pfanne mit Süßkartoffeln zubereitet. Zubereitung Gemüsebrühe herstellen. Thai-Basilikum…

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Quitten-Süßkartoffeltopf

veganer Quitten-Süßkartoffeltopf

Unser Quitten-Süßkartoffeltopf bereichert die Herbstküche und zeigt, dass Quitten auch in einem Hauptgericht schmecken. Zu unserem Quitten-Süßkartoffeltopf passt ein würzig angemachter Joghurt. Wir haben ihn mit frischer Minze, frischem Koriander, einem Schuss Kräuteressig sowie Salz und Pfeffer angereichert. Quitten haben wir außerdem zu einem leckeren Blechkuchen mit nussiger Kruste, einem einfachen Kuchen, zu Weihnachtskeksen, mit Joghurt zu einem Kuchen,  Likör,  einem Hefe-Blechkuchen und mit Kartoffeln zu einer leckeren Suppe verarbeitet. Zubereitung Zitrone auspressen. Quitten schälen. Vierteln. Kerngehäuse entfernen. In mundgerechte…

Weiterlesen Weiterlesen

veganes Rosenkohl-Zwiebel-Ofengemüse

veganes Rosenkohl-Zwiebel-Ofengemüse

Unser Rosenkohl-Zwiebel-Ofengemüse ist ein einfaches, recht schnelles Low-Budget-Hauptgericht der Herbst- und Winterküche. Die Rosenkohl-Hauptsaison dauert von November und bis Januar. Aber auch im Februar gibt es manchmal noch frischen Rosenkohl. Rosenkohl hat entweder Fans oder Feinde. Wir möchten die Feinde ermutigen, einfach mal dieses oder ein anderes unserer leckeren Rosenkohlgerichte auszuprobieren. Rezepte haben wir für glasierten Rosenkohl, eine Rosenkohl-Quiche, Rosenkohl in einer umwerfenden „Käse“-Pfeffer-Soße, ein asiatisch angehauchtes Rosenkohlblechgemüse, ein Süßkartoffel-Rosenkohl-Curry, überbackenen Rosenkohl, einen Rosenkohl-Kartoffelsalat,  Rosenkohl in Weißweinsoße, einen Rosenkohl-Süßkartoffelsalat, eine…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Butternut-Süßkartoffelpfanne

vegane Butternut-Süßkartoffelpfanne

Unsere Butternut-Süßkartoffelpfanne ist ein einfaches, recht schnelles und vor allem sehr leckere Bereicherung der Herbstküche. Nudeln ergänzen die Butternut-Süßkartoffelpfanne und machen sie so zu einem sättigenden Hauptgericht. Um den restlichen Butternut aufzubrauchen, hier noch ein paar Rezepte für eine Butternut-Hokkaidopfanne, eine Kürbistarte, ein herbstliches Curry, einen Butternut-Kartoffelbrei und einen süßen Kuchen. Zubereitung Butternut schälen. Süßkartoffel schälen. Waschen. Beides in kleine Würfel schneiden. Wasser in mittelgroßen Topf geben. Zum Kochen bringen. Kürbis und Süßkartoffel hineingeben. 10 Min. garen. In der Zwischenzeit…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane glutenfreie Möhren-Hirsepfanne

Vegane glutenfreie Möhren-Hirsepfanne

Unsere leckere Möhren-Hirsepfanne ist entstanden, weil Möhren aufgebraucht werden mussten. Ingwer, etwas Rotweinessig und gemahlene Chilischoten verleihen der Möhren-Hirsepfanne einen ganz besonderen Geschmack und lassen sie zu einem delikaten und recht preiswerten Hauptgericht werden. Hirse gibt es bei uns auch mit Wirsing als Ofengemüse und mit würzigen Möhren. Zubereitung Wasser zum Kochen bringen. Hirse in Sieb geben. Abspülen. Abtropfen lassen. Gemüsebrühe und Hirse ins kochende Wasser geben. Temperatur etwas reduzieren. Im geschlossenen Topf 15 Minuten köcheln lassen. Dann von Kochstelle…

Weiterlesen Weiterlesen