Browsed by
Schlagwort: Kartoffeln

Knoblauchkartoffeln mit Rosmarin

Knoblauchkartoffeln mit Rosmarin

  Knoblauchkartoffeln mit Rosmarin  sind ein total preiswertes und total leckeres Essen, ein Essen in drei möglichen Preiskategorien, von Low Budget bis recht teuer. Mit Pfifferlingen – frisch, getrocknet, TK  oder aus dem Glas – werden die Knoblauchkartoffeln mit Rosmarin teurer, aber fast zur Delikatesse.  Gekrönt werden können sie durch ein Stück „veganen Fleischkäse“.  Das verteuert das Essen dann noch einmal. Noch zwei Rezepte mit unserem geliebten Fleischkäse haben wir und hier. Rezepte für preiswerte und schmackhafte Gerichte mit Kartoffeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Mangold-Kartoffel-Auflauf

Mangold-Kartoffel-Auflauf

Unser Mangold-Kartoffelauflauf schmeckt prima und ist sehr sättigend. Mangold war lange Zeit in Vergessenheit geraten und wurde vom Spinat verdrängt. Dabei finden wir den  Geschmack von Mangold viel würziger als den von Spinat. Beim Einkauf sollte auf frische, knackige, Ware  ohne braune Flecken geachtet werden.  Alle Teile des Mangold sind zum Verzehr geeignet. Er sollte vor der Verabeitung gründlich gewaschen werden, weil sich in den Blattripppen und Rillen oft Erde versteckt. Dazu werden die Blätter abgetrennt und einzeln gewaschen. Ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Cremige Kartoffelsuppe mit Speck

Cremige Kartoffelsuppe mit Speck

Unsere cremige Kartoffelsuppe mit Speck ist ein typisches Ende-des-Monats-Gericht. Ist kein Reispapier vorrätig oder totaler Ebbe in der Geldbörse, kann die cremige Kartoffelsuppe auch ohne Speck zubereitet werden.  So wird die cremige Kartoffelsuppeuppe vom preiswerten zum Low-Budget-Essen.  Sie ist außerdem einfach und schnell zubereitet. Noch mehr Rezepte für preiswerte und zum Teil auch schnelle Suppen haben wir mit Linsen hier und hier, mit Gemüse hier und hier, mit Erbsen und mit weißen Bohnen. Weitere Suppenrezepte stehen in unserer Rubrik „heiß…

Weiterlesen Weiterlesen

„Fleischkäse“-Pfanne

„Fleischkäse“-Pfanne

In unserer „Fleischkäse“-Pfanne haben wir wieder einmal mal das Fertigprodukt „veganer Fleischkäse“ verwendet. Dieses Mal haben wir ihn aber nicht klassisch mit Kartoffelstampf und Zwiebeln, sondern mit Gemüse zubereitet. Für alle „Fleischkäse“liebhaber*innen ist die „Fleischkäse“-Pfanne vielleicht mal eine willkommene Abwechslung und wieder ein Grund „Fleischkäse“ zu essen. Ein Rezept für den klassisch zubereiteten Feischkäse und mehr Produktinfos gibt es hier. Zubreitung Kartoffeln schälen. In kleine Würfel schneiden. Waschen. Fleischkäse in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln schälen. In Ringe schneiden. Pfannenboden knapp…

Weiterlesen Weiterlesen

Rosenkohl-Kartoffelsalat

Rosenkohl-Kartoffelsalat

Unser Rosenkohl-Kartoffelsalat schmeckt total lecker und bereichert jede Küche. Warum Rosenkohl nicht auch einfach mal kalt verzehren? Diese Frage war ausschlaggebend für den Rosenkohl-Kartoffelsalat. Rosenkohl und Kartoffeln sind sowieso eine schmackhafte Kombination. Hier haben wir ein weiteres Rosenkohl-Karoffelrezept und hier noch eins. ACHTUNG: Das Dressing enthält Alkohol. Essen Kinder mit, kann dieser z.B. durch  Rotweinessig ersetzt werden. Wir haben dazu Schnitzel aus Big Steaks gegessen, siehe  auch oben den Link „hier“ zu Schnitzel mit Kartoffel-Rosenkohlbrei. Noch mehr unserer leckeren Kartoffelsalatrezepte…

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffelcurry

Kartoffelcurry

Unser Kartoffelcurry ist ein recht preiswertes Essen, wenn  Gewürze wie Kurkuma, Kreuzkümmmel, Chilipulver und Garam masala in der Küche schon vorhanden sind. Die Hauptzutaten Kartoffeln und Zwiebeln sind nämlich nicht nur vielseitig, sondern halt auch preiswert. So ein Kartoffelcurry gibt diesen Zutaten mal einen orientalischen Hauch. Es ist außerdem leicht zu kochen. Zum Kartoffelcurry passt Couscous, natürlich auch Reis oder Naan. Das Curry kann statt mit Beilage auch einfach mit ca. 250g mehr Kartoffeln zubereitet werden. Zubereitung Kartoffeln schälen. Waschen….

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffelkuchen

Kartoffelkuchen

Unser Kartoffelkuchen schmeckt als Hauptgericht, beim Brunch und auf Partys.  Obwohl die Kartoffelpreise stark gestiegen sind, ist der Kartoffelkuchen nicht so teuer.  Durch die Verwendung von fertigem Blätterteig können auch Ungeübte den Kartoffelkuchen ganz leicht herstellen. Zum Kartoffelkuchen passt Blatt- Tomaten oder aie auf dem Bild auch ein Kraut-Salat.

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Das Rezept für diesen Sauerkrautauflauf haben wir von Freunden und mussten es nur veganisieren. Das war insofern ein Experiment, als wir Ei-Ersatz in Pulverform noch nie zuvor in einem Auflauf verwendet hatten. Da das Experiment vom Geschmack und der Konsistenz her voll gelang, veröffentlichen wir es auch hier. Da im Auflauf Pellkartoffeln verarbeitet werden, lohnt es sich ggf., diese schon am Vortag zu kochen oder auch am Vortag etwas mit Kartoffeln zu essen und gleich mehr zu kochen. Der Auflauf…

Weiterlesen Weiterlesen

Grüner Kartoffelsalat

Grüner Kartoffelsalat

Grüner Kartoffelsalat – dieses Rezept ist eine eigene Erfindung, weil es mal ein Kartoffelsalat ohne Mayonnaise sein sollte. Wir bereiten ihn eigentlich mit Kräutern aus dem Garten zu, wie wie Petersilie, Pimpinelle, Schnittlauch, Sauerampfer, Dill oder im Frühjahr Bärlauch. Aber auch mit TK-Kräutern schmeckt dieser Kartoffelsalat sehr aromatisch und frisch. Er reicht für 4 Personen als Beilage.  Auch hier,  hier und hier haben wir jeweils ein Rezept für einen leckeren und preiswerten Kartoffelsalat. Zubereitung Möglichst einen Tag vorher Kartoffeln in…

Weiterlesen Weiterlesen

Schnelle Kartoffel-Lauchsuppe – 2 Personen

Schnelle Kartoffel-Lauchsuppe – 2 Personen

Schnelle Kartoffel-Lauchsuppe ist ein typisches Ende-des-Monats-Essen. Es kostet nicht viel, kann ggf. gleich doppelt gekocht und eingefroren werden. Aber sie schmeckt wirklich hervorragend. Wer die Suppe noch preiswerter kochen möchte, nimmt 200g Kartoffeln mehr und verzichtet auf den veganen Schmand / Sauerrahm. Noch mehr schnelle, schmackhafte und preiswerte Suppenrezepte bieten wir hier, hier,  und hier Zubereitung Zwiebel schälen. Grob würfeln. Knoblauch pellen. Grob würfeln. Lauch putzen. In fingerbreite Ringe schneiden. Waschen. Kartoffeln schälen. Würfeln. Waschen. Topfboden knapp mit Öl bedecken….

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffelsalat mit Mayo und Liebstöckel

Kartoffelsalat mit Mayo und Liebstöckel

Wir haben einen recht gut sortierten Kräutergarten und können die meisten Kräuter einfach draußen abschneiden. Liebstöckel ist wegen seines würzigen Geschmacks auch als „Maggikraut“ bekannt. Er ist mehrjährig. Es reicht also, eine Liebstöckelpflanze im Garten zu haben. Ab April können die jungen Blätter bis zum Herbst verwendet werden. In diesem Kartoffelsalat mit Mayo kommt er sehr gut zur Geltung. Noch mehr unserer leckeren Kartoffelsalatrezepte stehen hier, hier und hier. Kartoffeln am besten einen Tag vorher kochen. Zubereitung Kartoffeln in Schale…

Weiterlesen Weiterlesen

Pellkartoffeln mit Frühlings“quark“ – 2 Personen

Pellkartoffeln mit Frühlings“quark“ – 2 Personen

Pellkartroffeln mit Frühlings“quark“ sind ein total leckeres, dazu noch preiswertes und gesundes Essen. Werden noch ein paar Kartoffeln mehr gekocht, können sie am nächsten Tag zu Bratkartoffeln, einem Gratin, Kartoffelsalat oder Auflauf verarbeitet werden. Deshalb geben wir bei den Zutaten keine genaue Kartoffelmenge an. Auch „Quark“ kann gleich mehr hergestellt werden, denn er schmeckt als Brotaufstrich sensationell. Statt Creme Vega kann jede beliebige ungezuckerte Quark- oder Sauerrahmalternative verwendet werden.   Zutaten Zubereitung Kartoffeln aufsetzen. Ca. 20 Minuten kochen. Radieschen putzen….

Weiterlesen Weiterlesen