Veganes Möhren-Kartoffelgulasch

Veganes Möhren-Kartoffelgulasch

 

Unser Möhren-Kartoffelgulasch ist ein einfaches Essen, durch viele Zwiebeln schön sämig und sehr lecker.  Es ist außerdem sehr preiswert, eigentlich schon low budget. ist im Schnellkochtopf ruckzuck fertig. Im „normalen“ Kochtopf muss die Konsistenz des Gemüses zwischendurch getestet werden, da wir für diese Zubereitung keine genaue Garzeit angeben können.

Weitere einfache Rezepte für schmackhaftes Gulasch haben wir klassisch ungarisch, mal mit Räuchertofu,  eines mit Kürbis, eines auf Szegediner Art, und eines aus Kartoffeln.

Zutaten für4 - 6PortionenPortionPortionen:

  • 400g

    Kartoffeln, festkochend

  • 350g

    Möhren

  • 400g

    Zwiebeln

  • Öl, hier Raps

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • edelsüßer Paprika

  • 250ml

    Wasser

Zubereitung

 

  • Kartoffen schälen.
  • Mundgerecht würfeln.
  • Möhren schälen.
  • Zwiebeln schälen.
  • Beides waschen.
  • In dünne Ringe scheiden.
  • Topfboden gut mit Öl bedecken.
  • Erhitzen (6/9).
  • Zwiebeln hineingeben.
  • Unter Wenden ca. 10 Min. glasig dünsten.
  • Kartoffeln und Möhren zugeben.
  • Alles vermengen.
  • Salzen, pfeffern.
  • Mit reichlich edelsüßem Paprika bestreuen.
  • 250ml Wasser zugeben.
  • 10 Minuten Garzeit auf Stufe I.
  • Abschmecken.
  • Servieren.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.