Browsed by
Schlagwort: einfach

Reismehlnudeln mit Bratkürbis

Reismehlnudeln mit Bratkürbis

  Unsere Reismehlnudeln mit Datteln und Kürbis sind glutenfrei und ergeben ein sehr schmackhaftes, herbstliches Gericht.  Natürlich können die Nudeln durch andere ersetzt werden. Nach Misserfolgen mit Linsen- und Erbsennudeln wollten wir mal welche aus Reismehl ausprobieren.  Die auf der Tüte angegebene Kochzeit von 7 – 8 Minuten haben wir auf 10 Minuten erhöht und hatten dann Nudeln al dente. Falls das Essen alkoholfrei sein soll, führen wir in der Zutatenliste einen Weißweinersatz auf.  Einen Verfeinerungstipp gibt es unter dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Marmeladen-Marmorkuchen

Marmeladen-Marmorkuchen

Die Idee für einen Marmeladen-Marmorkuchen hatten wir schon lange. Es hat aber drei Versuche gebraucht, um ein gelingsicheres Marmeladen-Marmorkuchen-Rezept hier veröffentlichen zu können. Der Kuchen ist außerdem schnell gebacken und preiswert. Die beiden ersten Versuche waren nur geschmacklich wirklich gelungen, bei der Optik haperte es sehr. Unser Marmeladen-Marmorkuchen ist nur 3,5cm hoch. Für einen höheren Kuchen müssen einfach die Zutaten verdoppelt werden.  Übrigens eignet sich der Marmeladen-Marmorkuchen auch bestens für das Backen mit Kindern. Für die Marmorierung haben wir eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Kürbislasagne

Kürbislasagne

Unsere  Kürbislasagne bereichert unsere vegane Nudelküche um ein neues delikates, sättigendes und kinderprobtes Hauptgericht. Wie die meisten unserer Rezepte ist auch dieses einfach zuzubereiten. Dazu passt ein Blattsalat und / oder knuspriges Weißbrot. Als Hack haben wir das von ACHTUNG WERBUNG: Berief verwendet, weil das bei uns am besten zu bekommen ist. Es eignet sich sehr gut für Lasagne, Kohlrouladenfüllungen, Bolognese, Chili sin carne und Gerichte, bei denen krümelig angebratenes Hack gewünscht ist, wie z.B. eine schnelle asiatische Reispfanne oder …

Weiterlesen Weiterlesen

Möhren-Walnusskuchen

Möhren-Walnusskuchen

Unser saftiger Möhren-Walnusskuchen bzw. Karotten-Walnusskuchen oder auch Mohrrüben-Walnusskuchen besticht durch den leckeren Teig und das zitronige Walnusstopping. Wir haben in ihm weitere Walnüsse aus unserer reichen Ernte verbraucht. Der Möhren-Walnusskuchen ist sehr mächtig und sättigt entsprechend. Wie die meisten unserer Backrezepte ist auch das für diesen Kuchen leicht zu backen und gelingsicher.  Bedacht werden muss nur eine Kühlzeit von mindestens 2 Stunden. Wir hatten ihn über Nacht im Kühlschrank. Die Möhren hat unsere heißgeliebte, uralte und vielseitige Braun Küchenmaschine 32…

Weiterlesen Weiterlesen

Rosenkohl in Weißweinsoße

Rosenkohl in Weißweinsoße

Rosenkohl in Weißweinsoße kann vielleicht auch Menschen überzeugen, die Rosenkohl bisher nicht mochten. Rosenkohl ist ein preiswertes und gesundes Wintergemüse. In 100 Gramm gekochtem Rosenkohl stecken viel Vitamin A und C  sowie u.a. die Mineralstoffe Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium.  Zum  Rosenkohl in Weißweinsoße gab es Salzkartoffeln und Schnitzel. Essen Kinder mit,  bekommen sie entweder eine andere Soße oder der Weißwein wird durch Gemüsebrühe ersetzt. Wer eine dickere Soße wünscht, nimmt einfach etwas mehr Speisestärke. Für die Schnitzel haben wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Blattspinat-Curry

Blattspinat-Curry

Noch gibt es frischen  Blattspinat und unser Blattspinat-Curry ist ein wirklich preiswertes, feines und leckeres Essen für Leute, für die Blattspinat waschen und verlesen keinen zu großen zeitlichen Aufwand darstellt. Spinat hat  hat von April bis November Saison.  Weil wir außer einem kleinen ökologischen Fußabdruck auch einen kleinen Wasserabdruck hinterlassen möchten, stellen wir vor dem Gemüsewaschen immer einen Durchschlag in einen 10L-Eimer und fangen das Wasser auf. Das verwenden wir dann zum Gießen von Zimmer- und Gartenpflanzen. Das Blattspinat-Curry kann…

Weiterlesen Weiterlesen

Walnusskekse

Walnusskekse

Auch unsere Walnusskekse sind bestens für das weihnachtliche Backen mit Kindern geeignet. Die Walnusskekse verdanken wir einem großzügigen Walnussgeschenk von Gartenbesitzerinnen.  Zumindest ein Teil der Nüsse ist in den Walnusskeksen verarbeitet. Obwohl es ein Mürbeteig ist, muss er nur mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank. Die Hilfe der Kinder kann im Mahlen der Nüsse,  Rollen der  Kugeln bestehen und Plattdrücken mit einer Gabel bestehen. Weitere Rezepte für die Weihnachtsbäckerei mit Kindern haben wir hier,  hier, hier und hier. Zubereitung Mehl…

Weiterlesen Weiterlesen

Streusel-Blechkuchen

Streusel-Blechkuchen

Unser saftiger Streusel-Blechkuchen ist einfach, preiswert, eigentlich sogar schon Low Budget, weil nur Mehl, Salz, Hefe, Zucker, Margarine, Pflanzendrink und ggf. Zimt gebraucht werden. Natürlich ist unser Streusel-Blechkuchen auch lecker. Wie alle Hefekuchen erfordert die Herstellung Zeit, da der Teig ja gehen muss. Gelingsicher wird unser Kuchen, wenn der Teig, nachdem alle Zutaten darin sind, mindestens 5 Minuten kräftig geknetet wird. Bei luftdichter Aufbewahrung schmeckt und hält  er sich vier Tage. Noch mehr Rezepte für Blechkuchen, nicht nur mit Hefe…

Weiterlesen Weiterlesen

Dauphinkartoffeln

Dauphinkartoffeln

Unsere Dauphinkartoffeln sind eine Art Gratin und eine Abwandlung des klassischen französischen Kartoffelgerichtes „Pommes Dauphine“ (Kronprinzessin) bzw. „Pommes Dauphin“ (Kronprinz). Die Dauphinkartoffeln sättigen und  sind äußerst preiswert. Außerdem haben sie auch Kindern sehr gut geschmeckt. Als  frische Beilage passt ein Blatt-, Gurken- oder Tomatensalat (siehe Fotos). Wer Zeit  sparen möchte, kocht die Kartoffeln vorher. Aber ganz ehrlich, die Dauphinkartoffeln schmecken am besten, wenn sie aus rohen Kartoffeln zubereitet werden. Weitere unserer einfachen, preiswerten, sättigenden und schmackhaften Kartoffelgerichte sind als Auflauf…

Weiterlesen Weiterlesen

Kürbis-Nudelauflauf

Kürbis-Nudelauflauf

Unser Kürbis-Nudelauflauf  ist ein leckeres, sättigendes und preiswertes, eigentlich schon ein Low Budget-Gericht, vor allem wenn eigene oder geschenkte Kürbisse verwendet werden. Trotz gekauften Kürbis und veganer Feta-Alternative kostet der Kürbis-Nudel-Auflauf pro Person weniger als 2€. Zu unserem Kürbis-Nudelauflauf passt ein grüner Blatt- oder ein Gurkensalat. Kürbis haben wir außerdem mit Äpfeln zu einem Kuchen, zu einer Tarte, einem Nudelsalat, einem Kartoffelbrei,  einer pikanten Suppe, einem  Auflauf mit Weißkohl und einer leckeren Nudelsoße verarbeitet. Zubereitung Gemüsebrühe herstellen. Feta-Alternative  grob würfeln….

Weiterlesen Weiterlesen

Nusswaffeln – Hefeteig

Nusswaffeln – Hefeteig

Unsere Nusswaffeln aus Hefeteig sind gelingsicher und sehr preiswert, eigentlich schon ein Low Budget-Gebäck. Sie sind auch als Lütticher Waffeln oder Waffeln aus Liège bekannt. Nusswaffeln heißen sie, weil wir als Haselnussdrink verwendet haben. Er verleiht den Waffeln einen leicht nussigen Geschmack, kann aber von Menschen mit Nussallergie natürlich ersetzt werden. Ansonsten sind die Nusswaffeln frei von Nüssen. Sie waren, seitdem wir uns vegan ernähren, ein erster Waffelbackversuch – und er ist gelungen. Die Nusswaffeln können auch prima mit Kindern…

Weiterlesen Weiterlesen

Gulasch

Gulasch

          Unser total einfaches und sehr schmackhaftes Gulasch ist nach ungarischem Familienrezept zubereitet. Eigentlich wird es Guylás geschrieben und ganz genau genommen ist es gar kein Gulasch, sondern ein Pörkölt. Aber wer kennt diesen Begriff schon?  Wir haben das Gulasch veganisiert, indem wir einfach das Fleisch durch Räuchertofu ersetzt haben. Wie fast alle unsere Gerichte ist auch dieses Essen preiswert und lässt sich einfach zubereiten. Weil wir so viele Gulaschgerichte kochen, heißt dieses entsprechend seiner Beilage…

Weiterlesen Weiterlesen