Durchsuchen nach
Schlagwort: einfach

veganer Rhabarber-Apfel-Blechkuchen mit Streuseln

veganer Rhabarber-Apfel-Blechkuchen mit Streuseln

Unser Rhabarber-Apfel-Blechkuchen ist nach einer Rhabarber-Puddingtorte und einem Rhabarber-Erdbeer-Käsekuchen nun der dritte Versuch, uns mit diesem zwar gesunden, aber irgendwie schleimigen Gemüse anzufreunden. 1 Blech Zubereitung Pflanzendrink erwärmen, nicht mehr als 38°. Mehl in Schüssel geben. Vertiefung hineindrücken. Salz hineinstreuen. Frische Hefe in Mehlmulde bröckeln ODER Trockenhefe in Mehlmulde streuen. Etwas Zucker darübergeben. Etwas Pflanzendrink zufügen. Mit Gabel zu Vorteig rühren. Abdecken. An warmem Ort 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit Zitrone pressen. Äpfel schälen. In schmale Spalten schneiden….

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Brokkoli-Pfanne

Vegane Brokkoli-Pfanne

  Unsere Brokkoli-Pfanne ist ein leckeres, schnell und einfach zu kochendes Essen. Außer Brokkoli befinden sich noch Champignons, Tomaten und veganer Mozzarella darin. Wem das zu teuer ist, kann auf ihn verzichten, ihn ersetzen oder selbst herstellen. Dafür gibt es inzwischen online genügend Rezepte. Wird eine Beilage gewünscht, empfehlen wir für den großen Hunger Penne oder auch Salzkartoffeln dazu, für den kleinen Hunger knuspriges Weißbrot. Rezepte für Pfannengemüse haben wir außerdem für eine Pastinaken-Zwiebel-Kartoffelpfanne, Spargel-Gnocchi-Pfanne, Bärlauch-Auberginen-Pfanne, Rotkohl-Apfel-Pfanne, Lauch-Pastinaken-Pfanne, Topinamburpfanne, Kartoffel-Möhren-Pilzpfanne,…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Bärlauchtarte

vegane Bärlauchtarte

Unsere Bärlauchtarte könnte auch Bärlauchquiche oder Bärlauchpie heißen. Sie ist entstanden, weil sich unser Bärlauch im Garten von Jahr zu Jahr vermehrt und wir mal etwas neues mit Bärlauch ausprobieren wollten. Die Bärlauchtarte ist einfach herzustellen, gelingsicher und ein schmackhaftes Hauptgericht. Dazu haben wir einen Bärlauchdip und einen Bärlauch-Tomatensalat serviert. Die Bärlauchtarte kann auch ohne Hack zubereitet werden. In dem Fall empfehlen wir die doppelte Menge Bärlauch und Belag. Weitere Rezepte für Leckeres mit Bärlauch haben wir für Spaghetti mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Mohn-Schmandkuchen

Veganer Mohn-Schmandkuchen

Wir lieben Schmandkuchen und wir lieben Mohn.  In unserem Mohn-Schmandkuchen haben wir diese beiden Zutaten kombiniert. Das Ergebnis ist ein einfacher, gelingsicherer, recht schnell zu backender und sehr sehr leckerer Mohn-Schmandkuchen. Das finden außer uns auch die sechs Test-Esser*innen.  Am besten schmeckt der Mohn-Schmandkuchen, wenn er einen Tag vor dem Verzehr gebacken wird, dann kann er sich „setzen“. Statt veganem  Schmand oder Sauerrahm kann eventuell auch veganer Frischkäse verwendet werden. Das haben wir aber noch nicht ausprobiert! Wir haben fertiges…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Schmandmöhren

Vegane Schmandmöhren

Unsere Schmandmöhren sind eine wirklich leckere Beilage zum Beispiel zu Cordon bleu,  Klopsen aus Sojagranulat, Haferbratlingen oder Schnitzel und eine Bereicherung für die Gemüseküche. Möhren, Karotten oder Wurzeln sind gesund . Sie  bestehen zu ca. 90% Wasser und 10 %  Kohlenhydraten.  Außerdem liefern Möhren Vitamin A und Biotin.  Sie stammen meist aus regionalem Anbau und sind von Juni bis Oktober als Freilandware und in den restliche Monaten als Lagerware erhältlich. Möhren sind ein vielseitiges und auch preiswertes Gemüse, mit dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Nougat-Sahne-Torte

Vegane Nougat-Sahne-Torte

Unsere Nougat-Sahne-Torte ist gelingsicher.  Alle Tester*innen fanden die Nougat-Sahne-Torte  sehr lecker, aber auch sehr mächtig. Die Nougat-Sahne-Torte hält sich abgedeckt und gekühlt vier Tage. Weitere gelingsichere Rezepte für leckere Torten haben wir in fruchtig hier, hier und hier, für einen Kindergeburtstag, als Trüffeltorte und sehr ausgefallen und auch glutenfrei hier. Bitte vor dem Backen beachten: Entweder wird  der Teig in einer Springform gebacken und der Boden nach dem Abkühlen waagerecht geteilt. Oder der Teig wird gleichmäßig auf 2 Springformen verteilt…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Joghurt-Obstschnitten-Blechkuchen

Vegane Joghurt-Obstschnitten-Blechkuchen

Die Idee zu unseren Joghurt-Obstschnitten hatten wir nach einem erbosten Kommentar zu unseren Pfirsichschnitten. Die Joghurt-Obstschnitten bestehen aus einem gebackenen Boden bedeckt von einer Masse aus Joghurt und Sahne sowie einem Belag aus einer TK-Beerenmischung sowie Dosenmandarinen. Im Sommer eignet sich natürlich auch frisches Obst als Belag auf den Joghurt-Obstschnitten. Unsere Joghurt-Obstschnitten sind sehr lecker, einfach und gelingsicher, wenn sich genau an unsere Anweisungen gehalten wird. Sie waren unser zweiter Versuch, der erste schmeckte zwar, aber die Masse wurde nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

veganes 3 Gänge-Möhren-Ostermenü

veganes 3 Gänge-Möhren-Ostermenü

Möhren sind unser Motto für ein leckeres frühlingshaftes 3 Gänge-Ostermenü. Das 3 Gänge-Möhren-Ostermenü beginnt mit einer schmackhaften Suppe, gefolgt von einem würzigen Hauptgericht mit Hirse und schließt mit unserem köstlich-frischen Mascarpone-Möhren-Dessert ab. Möhren sind gesund und preiswert. So eignet sich unser 3 Gänge-Möhren-Ostermenü auch für den schmalen Geldbeutel. Alle drei Gänge sind einfach und gelingsicher, Suppe und Dessert können schon am Vortag zubereitet werden. Wem unsere Zusammenstellung nicht zusagt, empfehlen wir  alternativ unsere würzige Möhrensuppe, anschließend eine köstliche Lasagne und…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganes Mascarpone-Möhren-Dessert

Veganes Mascarpone-Möhren-Dessert

Die Idee für unser Mascarpone-Möhren-Dessert hatten wir, weil wir mal ein Ostermenü unter dem Motto „Möhren“ zubereiten wollten. Entstanden ist ein leckerer, und cremiger Nachtisch. Das Mascarpone-Möhren-Dessert ist recht preiswert, gelingsicher, einfach und schnell herzustellen.  Es kann einen Tag vor dem Servieren zubereitet und bis zum Verzehr im Kühlschrank gelagert werden. Wir haben mit der unten angegebenen Menge vier Teelichtgläser gefüllt. Wer auch Lust auf Möhren zu Ostern hat, könnte zuerst diese würzige Möhrensuppe servieren, gefolgt von dieser leckeren, frühlingshaften …

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Mandel-Amaretto-Torte

Vegane Mandel-Amaretto-Torte

Unsere Mandel-Amaretto-Torte  ist einfach, gelingsicher und einfach delikat. Die Amaretto-Madel-Torte enthält Alkohol. Soll die Torte alkoholfrei sein, kann der typische Geschmack auch durch Bittermandelöl ersetzt werden. Die genaue Dosierung steht auf der jeweiligen Verpackung. Weil die Füllung der Mandel-Amaretto-Torte zwar streichfähig, uns aber zu sahneähnlich war, haben wir noch Guarkernmehl eingerührt, das wie Johannisbrotkernmehl auch kalte Speisen bindet. Zwecks genauer Dosierung  solcher Bindemittel haben wir uns inzwischen eine Feinwaage angeschafft. Weitere Rezepte für einfache, gelingsichere Torten haben wir für eine…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Nugat-Schoko-Kirschtorte

vegane Nugat-Schoko-Kirschtorte

Unsere Nugat-Schoko-Kirschtorte entstand, weil wir von der Weihnachtsbäckerei noch Nugat übrig hatten. Und Kirschen im Glas haben wir eigentlich immer vorrätig. Nougat oder Nugat, der Duden empfiehlt Nugat, also halten wir uns daran. Die Nugat-Schmand-Schokotorte ist gelingsicher, einfach und  wirklich lecker. Der restliche Kirschsaft kann verdünnt und fix zu Wackelpudding gekocht werden. Nugat befindet sich außerdem in einem Schmandkuchen, in weihnachtlichen Nugatbergen und Sternen sowie in unserer Trüffeltorte. Zubereitung Boden Alle trockenen Zutaten in Schüssel geben und mischen. Mineralwasser, dann…

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Quarkblechkuchen mit Streuseln

veganer Quarkblechkuchen mit Streuseln

Unser Quarkblechkuchen mit Streuseln entstand, weil wir noch vegane Quarkalternative und Hefe aufbrauchen mussten. Es braucht zwar etwas Zeit, den Kuchen zu backen, aber wenn unsere Anweisungen genau eingehalten werden, entsteht ein leckerer, saftiger und gelingsicherer Kuchen. Weitere Rezepte für köstliche, gelingsichere Blechkuchen haben wir für Bienenstich,  Apfelmuskuchen mit Streuseln, Schoko-Birnenkuchen, Beeren-Puddingkuchen mit Streuseln, Pfirsichschnitten, Kirsch-Streuselkuchen, Apfel-Marzipan-Walnusskuchen,  Rhabarber-Erdbeer-Käsekuchen, „Spiegeleikuchen“,   Apfel-Käse-Streuselkuchen, Aprikosen-Kokoskuchen, Quittenkuchen,    einfachen Streuselkuchen, Mohnkuchen mit Zitronenguss, Kleckskuchen, Apfel-„Butter“kuchen, ostfriesischen Zuckerkuchen und Kirsch-Marzipankuchen. 1 Blech Zubereitung Boden Pflanzendrink…

Weiterlesen Weiterlesen