Durchsuchen nach
Schlagwort: einfach

Veganer Mandel-Möhrenkuchen

Veganer Mandel-Möhrenkuchen

Unser saftiger Mandel-Möhrenkuchen ist gelingsicher und einfach köstlich. Er ist entstanden, weil noch Mandeln aufgebraucht werden mussten. Die Mandeln können beliebig durch dieselbe Menge anderer gemahlener Nüsse ersetzt werden. Wir wissen nicht, warum der Kuchen im Ofen gerissen ist. Weil das aber passiert ist, haben wir den Mandel-Möhrenkuchen mit Zuckerguss überzogen. Möhren sind außerdem in diesem Apfel-Grießkuchen, diesem Walnusskuchen, in dieser Mandarinentorte, und in diesem saftigen Kuchen. Für Dessertrezepte und Herzhaftes mit Möhren einfach „Möhren“ in unsere Suche eingeben. Kastenform…

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Quark-Bananen-Haferflockenkuchen

veganer Quark-Bananen-Haferflockenkuchen

  Unser Quark-Bananen-Haferflockenkuchen enthält kein Mehl,  ist gelingsicher und ganz schnell fertig. Er eignet sich bestens zur Verwertung überreifer Bananen. Auf die Zugabe von Kokosflocken und Schokostreusel kann verzichtet bzw. deren Menge verändert werden. Der Quark-Bananen-Haferflockenkuchen ist drei Tage haltbar. Aus reifen Bananen schmecken auch dieser Kuchen, diese Pfannkuchen,  und unser einfacher Bananen-Haferflockenkuchen. Springform 26cm Ø Zubereitung Alle trockenen Zutaten in großer Schüssel mischen. Bananen in kleiner Schüssel zerdrücken. Quarkalternative zugeben. Alles pürieren. Backofen anschalten 180° Heißluft / 200° Ober-/Unterhitze….

Weiterlesen Weiterlesen

vegane cremige Selleriesuppe

vegane cremige Selleriesuppe

Diese cremige Selleriesuppe aus Knollensellerie ist einfach, preiswert und sehr lecker. Sie reicht für 4 Personen als Vorspeise und für 2 als Hauptgericht. Die Selleriesuppe schmeckt mit Blattpetersilie bestreut. Dazu passt knuspriges Weißbrot. Aus Sellerie haben wir mit Süßkartoffeln auch einen schmackhaften Auflauf und einen leckeren Stampf zubereitet. Zubereitung Gemüsebrühe zubereiten. Sellerie schälen. Grob würfeln. Waschen. Zwiebeln schälen. Grob würfeln. Topfboden knapp mit Öl bedecken. Erhitzen (6/9). Sellerie und Zwiebel hineingeben. Unter Wenden 6 Minuten braten. Gemüsebrühe zugießen. Aufkochen. Temperatur…

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Pastinakensticks

vegane Pastinakensticks

  Unsere Pastinakensticks sind eine leckere Alternative zu Pommes Frites und eine Bereicherung der Winterküche, die auch Kinder mögen. Die Zubereitung der Pastinakensticks ist denkbar einfach. Dazu passt außer einem frischen Salat, alles was es sonst zu Pommes gibt. Mit Pastinaken haben wir unter anderem eine Linsensuppe, ein Kartoffelgratin, einen Stampf und eine Lasagne mit Linsen zubereitet. Für weitere Rezeptideen einfach „Pastinake“ in unsere Suche eingeben. Zubereitung Pastinaken schälen. Wie Pommes Frites schneiden. In Auflaufform geben. Öl zufügen. Mit den…

Weiterlesen Weiterlesen

veganes Apfel-Mascarpone-Walnuss-Dessert

veganes Apfel-Mascarpone-Walnuss-Dessert

Unser Apfel-Mascarpone-Walnuss-Dessert ist ein einfacher, erfrischender und recht schneller Nachtisch der Winterküche. Das Apfel-Mascarpone-Walnuss-Dessert haben wir Gästen serviert, denen es sehr gut geschmeckt hat. Der Zucker in der Mascarpone-Quarkmasse kann natürlich nach Geschmack reduziert werden. Mit Mascarpone haben wir außerdem ein österliches Möhrendessert, ein Kirschdessert, ein Erdbeerdessert und ein weihnachtliches Orangen-Schichtdessert  hergestellt. Für Kuchen-, Eis- und Kochrezepte mit Mascarpone einfach „Mascarpone“ in unsere Suche eingeben. Zubereitung Walnüsse grob hacken / mahlen. Mascarpone und Quarkalternative in Schüssel geben. 250g Zucker zufügen….

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Kokostrüffel

Vegane Kokostrüffel

  Unsere Kokostrüffel sind recht schnell hergestellt, schmecken sehr gut, eignen sich auch bestens zum Verschenken und für den bunten Teller zu Weihnachten. Weitere einfache Rezepte für köstliche süße Trüffel haben wir außerdem für Schoko-Rum-Trüffel und Marzipan-Mohn-Orangentrüffel. Zubereitung Essteller mit Kokosflocken bestreuen. Teller mit Backpapier belegen. Schokolade im Wasserbad schmelzen. In Schüssel umfüllen. Mandelmus und Kokosmilch dazugeben Alles gut verrühren. Mandeln einrühren. Ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Mit Kaffeelot oder einem Teelöffel jeweils etwas Masse abnehmen. Zu Kugeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Sojaschnetzel in Erdnusssoße

Vegane Sojaschnetzel in Erdnusssoße

Unsere Sojaschnetzel in Erdnusssoße bereichern unsere Rezepte um ein weiteres schmackhaftes, recht schnelles  und einfaches Hauptgericht mit texturierten Sojaprodukten. Wenn es schnell gehen muss, greifen wir auch mal auf Konserven zurück, hier Bambussprossen und Champignons sowie Kokosmilch aus der Dose. Sojaschnetzel haben wir unter anderem überbacken,  zu Boeuf Stroganoff, Zürcher Geschnetzeltem, Sojamedaillons haben wir mit Chinakohl,  Kirsch-Pfeffersoße serviert, aus  Soja Big Steaks leckere Schnitzel und aus Steaks Cordon bleu zubereitet. Sojagranulat lässt sich prima zu Bratlingen verarbeiten. Zubereitung Gemüsebrühe herstellen….

Weiterlesen Weiterlesen

vegane Marzipan-Mohn-Orangentrüffel

vegane Marzipan-Mohn-Orangentrüffel

Unsere Marzipan-Mohn-Orangentrüffel sind entstanden, weil wir diese drei Zutaten lieben, Trüffel gern zu Weihnachten verschenken und sie natürlich auch selbst gern essen. Was ein wenig unscheinbar aussieht, entpuppt sich als wahres Geschmacksexplosion. Die Marzipan-Mohn-trüffel sind recht schnell zubereitet. Wer sich noch weniger Arbeit machen möchte, verwendet fertiges Marzipan und fertiges Mohnback. Das haben wir aber nicht ausprobiert und meinen, dass die Trüffel besser schmecken, wenn alles selbst hergestellt wurde. Auch unsere Schoko-Rum-Trüffel sind köstlich. Zubereitung Mohnmasse Mohn in Topf  geben….

Weiterlesen Weiterlesen

veganer Sellerie-Süßkartoffel-Auflauf und Stampf

veganer Sellerie-Süßkartoffel-Auflauf und Stampf

Unser Sellerie-Süßkartoffel-Auflauf und -Stampf bereichert als ein einfaches, preiswertes und schmackhaftes Hauptgericht die vegane Herbst- und Winterküche. Sellerie haben wir außerdem zu einem leckeren Stampf verarbeitet und dazu gedünstete Äpfel und gebratene Zwiebeln serviert, Rezepte mit Süßkartoffeln haben wir für eine Suppe, ein Curry mit Rosenkohl, ein Curry, einen Auflauf mit Pilzen, eine Linsensuppe, gegrillte Süßkartoffeln, eine Süßkartoffel-Ingwersuppe, einen Salat mit Rosenkohl und Süßkartoffeln, eine Suppe mit Mais und einen Auflauf mit Linsen, Zubereitung Süßkartoffeln schälen. Wurzel der Sellerieknolle abschneiden….

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer glasierter Rosenkohl mit Sojaschnetzeln

Veganer glasierter Rosenkohl mit Sojaschnetzeln

Unser glasierter Rosenkohl mit Sojaschnetzeln ist ein einafches, preiswertes und sehrl leckeres winterliches Hauptgericht, das bestimmt auch Gästen schmecken wird. Unseren glasierten Rosenkohl mit Sojaschnetzeln können wir uns außerdem gut als Hauptgang eines weihnachtlichen Menüs vorstellen.                             Rosenkohl enthält viele Mineral- und Ballaststoffe sowie die Vitamine A, B2 und C. Er wird hauptsächlich im November und Dezember geerntet, frühe Sorten gibt es bereits ab September. Weitere Rezepte für…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer zitronig-cremiger Spitzkohl

Veganer zitronig-cremiger Spitzkohl

Unser zitronig-cremiger Spitzkohl macht seinem Namen alle Ehre und ergibt ein einfaches, preiswertes und sehr schmackhaftes Hauptgericht. Wir finden, dass Salzkartoffeln am besten dazu passen. Die Zubereitung der Salzkartoffeln geben wir nicht mit an. Noch mehr Appetit auf Spitzkohl bekommen, dann kann daraus eine leckere Pizza oder ein Eintopf mit weißen Bohnen und Kartoffeln, entstehen, er in Zitronensoße serviert, in einen Strudel gefüllt, zu einem Nudelgericht,  einem asiatischen Topf oder einer leckeren Sommersuppe verarbeitet werden. Für weitere leckere Gerichte mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Cremige Blumenkohl-Pasta mit Spinat

Cremige Blumenkohl-Pasta mit Spinat

Cremige Pasta ganz ohne Sahne und Käse? Kein Problem, wie unsere Blumenkohlsoße beweist. Blumenkohl gibt es bei uns relativ häufig, weil es neben Brokkoli und Erbsen das einzige Gemüse ist, das das Winterkind wirklich immer isst. Also warum nicht eine Pastasoße daraus zaubern? Blumenkohl waschen und in Röschen schneiden In Gemüsebrühe ca. 15 Minuten kochen Nudeln kochen und anschließend abgießen Zwiebeln kleinschneiden, Knoblauch pressen und beides in einer Pfanne mit Öl leicht anbraten. Aufpassen, dass beides nicht zu anbrennt Beides…

Weiterlesen Weiterlesen