Browsed by
Schlagwort: low budget

Radieschen-Kartoffelsalat

Radieschen-Kartoffelsalat

Diesen leckeren Radieschen-Kartoffelsalat gab es anlässlich einer Grillparty. Er reicht für 6 Personen, wenn es nur einen Salat gibt, für 16, wenn noch 2 bis 3 weitere Salate angeboten werden. Außer dem gekauften Violife Block „Mediterranean Style“, der als Halloumi-Alternative angeboten wird und sich gut grillen lässt, kredenzten wir sonst nur selbstgemachtes Grillgut, nämlich Curryvurst, Bratvurst und Grillspieße. Weitere schmackhafte Salate für die Grillparty oder das Buffet gibt es mit Nudeln hier, hier, hier  und hier,  mit Kartoffeln hier, hier,…

Weiterlesen Weiterlesen

Knoblauchgrillbrot – 16 Stück

Knoblauchgrillbrot – 16 Stück

Für unsere 16-Personen-Grillparty versuchten wir außer Grillspießen, Curry- und Bratvürsten auch Knoblauchgrillbrot (Titelbild rechts auf Teller/ Textbild links auf Teller) selbst herzustellen, Das ist uns gut gelungen und fand wie alle andere Speisen den Beifall der Gäste. Zubereitung Mehl in Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Trockenhefe in Vertiefung schütten. Salz dazu geben. Vermischen. Fett dazugeben. Gut einkneten Nach und nach Wasser dazugeben und verkneten. Zugedeckt an warmem Ort (z.B. im Backofen bei 50°) 1 Stunde gehen lassen….

Weiterlesen Weiterlesen

Penne all’arrabiata – 2 Personen

Penne all’arrabiata – 2 Personen

Penne all’arrabiata – wenn Schmalhans Küchenmeister sein muss, ist dieses einfache, aber schmackhafte Nudelgericht für den kleinen Geldbeutel geradezu ideal. Zubereitung Chilischote entkernen. Waschen. Ganz fein hacken.  Oder 2 Chilischoten aus dem Glas entkernen. Ganz fein hacken. Knoblauch pellen. Zwiebel schälen. Knoblauch und Zwiebel fein hacken. Nudelwasser aufsetzen. Pfannenboden knapp mit Öl bedecken. Auf mittlere Temperatur erhitzen. Knoblauch, Zwiebel und Chilischote gut 5 Miunten darin andünsten. Dosentomaten dazugeben. Mit dem Bratenwender zerkleinern. Alles zum Kochen bringen. Tomatenmark unterrühren. Bei mittlerer…

Weiterlesen Weiterlesen

Blattsalat mit Erdbeer-Senfdressing – 4 Personen

Blattsalat mit Erdbeer-Senfdressing – 4 Personen

Dieser gemischte Blattsalat mit Erdbeer-Senfdressing wurde nach der leckeren  Vorspeise und dem 2. Gang Spargelcremesuppe  zum Hauptgang  eines schmackhaften, aber auch einfachen 4-Gänge-Frühlingmenüs serviert, der einfach aus Spargel mit Zitronensoße bestand.  Zum Nachtisch gabe es ein Erdbeerjoghurt-Parfait. Die Gäste waren sehr angetan und voll des Lobes. Als Hauptgang passt aber auch dieses klassische Rezept mit Schnitzel. Zubreitung Salate waschen. In mundgerechte Stücke zerpflücken. Erdbeeren entkelchen. Waschen. In Scheiben schneiden. Essig, Öl, Agavendicksaft und Senf verrühren. Salzen, pfeffern. Abschmecken. Einen Teil…

Weiterlesen Weiterlesen

Kartoffelsalat mit Mayo und Liebstöckel – 2 Personen

Kartoffelsalat mit Mayo und Liebstöckel – 2 Personen

Wir haben einen recht gut sortierten Kräutergarten und können die meisten Kräuter einfach draußen abschneiden. Liebstöckel ist wegen seines würzigen Geschmacks auch als „Maggikraut“ bekannt. Er ist mehrjährig. Es reicht also, eine Liebstöckelpflanze im Garten zu haben. Ab April können die jungen Blätter bis zum Herbst verwendet werden. In diesem Kartoffelsalat mit Mayo kommt er sehr gut zur Geltung. Noch mehr unserer leckeren Kartoffelsalatrezepte stehen hier, hier und hier. Kartoffeln am besten einen Tag vorher kochen. Zubereitung Kartoffeln in Schale…

Weiterlesen Weiterlesen

Schnelle Linsensuppe – 2 – 4 Personen

Schnelle Linsensuppe – 2 – 4 Personen

Seit die Gourmetköche sie wieder gesellschaftsfähig  gemacht haben, sind Linsen kein Essen für arme Leute mehr. Diese schnelle Linsensuppe ist aus roten Linsen gemacht. Während unseres Urlaubs in der Auvergne haben wir aber auch die hervorragenden „Puy-Linsen“ kennengelernt. Die Suppe reicht als Hauptgericht für zwei Personen, als Vorspeise für 4. Zubereitung Linsen in Sieb füllen. Sorgfältig waschen, bis Wasser klar ist. Abtropfen lassen. Zwiebel schälen. Fein würfeln. Knoblauch pellen. Ingwer schälen. Reiben oder ganz fein würfeln. Topfboden knapp mit Öl…

Weiterlesen Weiterlesen

Pellkartoffeln mit Frühlings“quark“ – 2 Personen

Pellkartoffeln mit Frühlings“quark“ – 2 Personen

Pellkartroffeln sind ein total leckeres, dazu noch preiswertes und gesundes Essen. Werden noch ein paar Kartoffeln mehr gekocht, können sie am nächsten Tag zu Bratkartoffeln, einem Gratin, Kartoffelsalat oder Auflauf verarbeitet werden. Deshalb geben wir bei den Zutaten keine genaue Kartoffelmenge an. Auch „Quark“ kann gleich mehr hergestellt werden, denn er schmeckt als Brotaustrich sensationell. Statt Creme Vega kann jede beliebige ungezuckerte Quark- oder Sauerrahmalternative verwendet werden.   Zutaten Zubereitung Kartoffeln aufsetzen. Ca. 20 Minuten kochen. Radieschen putzen. Waschen. Hacken….

Weiterlesen Weiterlesen

Knusprige Bärlauchpfannkuchen – 6 Stück

Knusprige Bärlauchpfannkuchen – 6 Stück

Diese Bärlauchfannkuchen sind der Hammmer:  total lecker, total preiswert und total einfach herzustellen. Ein Rezept für süße Pfannkuchen haben wir hier. Zutaten 50g Bärlauch 125g Dinkelmehl, Typ 630 200g Pflanzendrink, wir haben Mandeldrink verwendet 4g Backpulver 1Tl Salz Öl Zubereitung Bärlauch waschen. Trocknen. Grob hacken. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Pflanzendrink nach und nach unterrühren. Bärlauch unterrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen. Pfannenboden mit reichlich Öl bedecken. Auf höhere Temperatur erhitzen. 1 Suppenkelle Teig hineingeben. Erste Seite ca. 1…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauchkartoffelbrei mit Kohlrabischnitzel – 2 Personen

Bärlauchkartoffelbrei mit Kohlrabischnitzel – 2 Personen

Dies ist ein wirklich  leckeres und preiswertes Frühlingsessen ist dieser Bärlauchkartoffelbrei mit Kohlrabischnitzel. Zutaten Kartoffelbrei 50g Bärlauch 300g festkochende Kartoffeln vegane Margarine Pflanzendrink Salz Zutaten  – Kohlrabischnitzel 10 Stück 2 Kohlrabi 10g Mehl 1TL Ei-Ersatz-Pulver 20ml Pflanzendrink 10ml  Soja-Sahne / Kochcreme Fett Paniermehl Öl Salz Pfeffer Zubereitung Kartoffeln schälen. Halbieren. Aufsetzen. Kochen. In der Zwischenzeit Bärlauchstiele abschneiden. Waschen. Trockentupfen. Fein hacken. Kohlrabi schälen. In ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Etwas salzen, pfeffern. Mehl auf einen Teller geben. Kohlrabischeiben in Mehl…

Weiterlesen Weiterlesen

Béchamelkartoffeln – 4 Personen

Béchamelkartoffeln – 4 Personen

Béchamelkartoffeln sind ein sehr preiswertes Gericht, das auch noch einfach herzustellen ist. Selbst breifreie Säuglinge und Kleinkinder mögen es schon. Dazu empfehlen wir einen knackigen Krautsalat oder einen frischen Blatt- oder Tomatensalat. Zutaten 800g Kartoffeln 250ml Gemüsebrühe 2 Zwiebeln 40g   vegane Margarine 40g Dinkelmehl, Typ 630 250ml Haferdrink oder anderen Milchersatz Salz Pfeffer Muskat etwas Alsan zum Fetten der Auflaufform Zubereitung Kartoffeln aufsetzen. Kochen. Zwiebeln schälen. Fein würfeln. Gemüsebrühe herstellen. Fett bei niedriger Temperatur  im Topf  schmelzen. Auf mittlere…

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauchrahmsuppe 3 – 6 Personen

Bärlauchrahmsuppe 3 – 6 Personen

Diese cremige, schmackhafte Bärlauchrahmuppe reicht als Vorspeise für 6 Personen, als Hauptgericht für 3. Zutaten 5 Schalotten 1 Bio-Zitrone 1kg Kartoffeln, möglichst mehlig-kochend 20g  vegane Margarine 750ml Wasser Instant-Gemüsebrühe 1 Pck. Soja Kochcreme / Sojasahne 60g Bärlauch Salz Pfeffer ggf. Muskat Zubereitung Schalotten schälen. Fein würfeln. Kartoffeln schälen. Waschen. Mundgerecht würfeln. Fett bei mittlerer Temperatur im Suppentopf schmelzen. Schalotten hineingeben. Glasig dünsten. Kartoffeln dazugeben. Unter ständigem Wenden 3 Minuten dünsten. Mit Wasser auffüllen. Gemüsebrühe für 750ml Wasser dazugeben. Verrühren. Kurz…

Weiterlesen Weiterlesen

Spaghetti mit Bärlauch – 2 Personen

Spaghetti mit Bärlauch – 2 Personen

Hier ist unser zweites Bärlauchrezept. Dazu passt knuspriges Weißbrot. Zutaten 300g Spaghetti 20g Bärlauch         5 Knoblauchzehen 4 Kirschtomaten ggf. schwarze Oliven Olivenöl Salz Pfeffer Petersilie oder Bärlauch zum Garnieren Zubereitung Nudelwasser aufsetzen. Bärlauchstiele abschneiden. Bärlauch waschen. Vorsichtig trocknen. Fein hacken. Knoblauch pellen. Tomaten waschen. Würfeln. Ggf. Oliven in Scheiben schneiden. Olivenöl auf niedriger Temperatur erwärmen. Knoblauch hineinpressen. Dünsten. Temperatur etwas erhöhen. Tomaten (und Oliven) dazugeben. Unter Wenden leicht anbraten. Zum Warmhalten auf niedrigste Temperatur stellen. Nudeln…

Weiterlesen Weiterlesen