Browsed by
Schlagwort: low budget

Möhren-Blumenkohl-Ofengemüse

Möhren-Blumenkohl-Ofengemüse

Unser Möhren-Blumenkohl-Ofengemüse haben wir u.a. mit Harissapaste und Zimt gewürzt und ihm so einen Hauch orientalischen Geschmack verliehen, den der Bulgur als Beilage noch unterstreicht. So ist ein einfaches, köstliches und preiswertes Hauptgericht entstanden. Low Budget wird es, wenn Harissa vorrätig ist. Wir haben außerdem Kichererbsen aus der Dose verwendet. Sollen getrocknete verwendet werden, müssen diese vorher ca. 12 Stunden eingeweicht und in frischem Wasser zwischen 90 und 120  Minuten gekocht werden. Das Kochwasser, Aquafaba, kann aufgehoben, in Portionen von…

Weiterlesen Weiterlesen

Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße

Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße

Unsere Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße sind  ein äußerst schmackhaftes Hauptgericht, das außerdem preiswert, eigentlich schon Low Budget, sowie schnell und einfach zubereitet ist. Die Nudeln mit Tomaten-Wakamesoße erweitern unsere vegane Meeresküche um ein neues Rezept mit Algen, dieses Mal verwenden wir Wakame-Flocken. Sie verleihen diesem leckeren Essen einen feinen Meeresgeschmack nach Meer. Den Kleinen und den Großen hat die Soße gut geschmeckt. Wir haben die Tomaten-Wakamesoße aus frischen Tomaten zubereitet. Sind diese nicht zur Hand, können auch (stückige) Dosentomaten verarbeitet werden….

Weiterlesen Weiterlesen

Bandnudeln mit Möhren-Lauch-Soße

Bandnudeln mit Möhren-Lauch-Soße

Unsere Bandnudeln mit Möhren-Lauch-Soße sind wirklich sehr lecker und könnten süchtig machen.  Bis auf die Zitrone sind die Bandnudeln mit Möhren-Lauch-Soße ein saisonales, regionales und preiswertes, eigentlich sogar schon Low Budget Gericht. Die Zubereitung der Bandnudeln mit Möhren-Lauch-Soße ist denkbar  einfach und braucht wenig Zeit. Weitere Rezepte für familienfreundliche, leckere Low Budget Gerichte haben wir je nach Jahreszeit u.a. für indische Würzkartoffeln, ein Blattspinat-Curry, Pürree aus weißen Bohnen, einen Kürbis-Nudelauflauf, Möhren-Zucchini-Auflauf, Lauch-Auflauf,  Spitzkohl-Nudeltopf, eine Spitzkohlsuppe, Topinamburpfanne,  Penne all’arrabiata, Knoblauchkartoffeln, Spaghetti…

Weiterlesen Weiterlesen

Lauch-Algen-Reistopf

Lauch-Algen-Reistopf

Unser Lauch-Algen-Reistopf ist nach der Kartoffel-Algensuppe  und den Nudeln in sahniger Zwiebel-Meersalatsoße unser drittes Rezept, in dem wir mit einer der vier Algensorten aus dem ACHTUNG WERBUNG: Algenladen kochen. Nach und nach entsteht so eine kleine vegane „Meeresküche“.  In unserem Lauch-Algen-Reistopf haben wir Alaria, eine auch Flügeltang genannte Braunalge, verwendet. Durch sie erhält der Lauch-Algen-Reistopf einen angenehm würzigen Geschmack nach mehr und Meer. Der Lauch-Algen-Reistopf  ist  ein sehr leckeres, einfach und schnell zubereitetes sowie preiswertes, eigentlich schon Low Budget-Hauptgericht. Da…

Weiterlesen Weiterlesen

Möhren-Apfel-Grießkuchen

Möhren-Apfel-Grießkuchen

Unser saftiger, schneller, gelingsicherer Möhren-Apfel-Grießkuchen erweitert unsere Backen ohne Mehl-Rezeptsammlung. Ihn zu backen, bietet sich an, wenn Mehl knapp oder nicht vorrätig ist. Er ist außerdem preiswert, eigentlich schon ein Low Budget Kuchen. Entsprechend dekoriert, eignet sich der Möhren-Apfel-Grießkuchen auch als Gebäck für Ostern. Er hält sich luftdicht verpackt bis zu vier Tage. Wir haben ihn zusätzlich dünn mit Zuckerguss bestrichen und dafür einen recht flüssigen Zuckerguss zubereitet. Der verschwindet aber bis zum nächsten Tag fast gänzlich. Deshalb sollte der …

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauch-Tomatensoße

Bärlauch-Tomatensoße

Unsere würzige, sehr leckere Bärlauch-Tomatensoße bereichert die Frühlingsküche und ist ist sehr preiswert. Eigentlich ist die Bärlauch-Tomatensoße ein Low Budget-Essen. Ihre Herstellung ist denkbar einfach. Wir haben sie aus frischen Tomaten gekocht, sie schmeckt bestimmt aber auch mit (stückigen) Dosentomaten. Zur Bärlauch-Tomatensoße passt jede beliebige Nudelsorte, wir haben sie mit Fusilli zubereitet. Bärlauch haben wir u.a. hier verwendet:  Kartoffelsalat, knusprige Pfannkuchen, eine Lasagne, Tortellini, Tortellini in Bärlauchsahne, ein Weißbrot und eine Polenta. Allgemein zu Bärlauch und was beachtet werden soll…

Weiterlesen Weiterlesen

Ingwer-Süßkartoffelsuppe

Ingwer-Süßkartoffelsuppe

Unsere Ingwer-Süßkartoffelsuppe schmeckt im Winter besonders gut, vor allem wenn sich eine Erkältung anbahnt oder eimfach der Wunsch nach einer leckeren wärmenden Mahlzeit besteht. Werden Süßkartoffeln deutscher Herkunft oder aus EU-Anbau gekauft, ist die Ökobilanz wesentlich besser als mit Süßkartoffeln aus  Nigeria oder China. Laut  CO2-Rechner der Klimaterier liegt die CO2 Emission von 100g Süßkartoffeln bei 0,04 Kilogramm. Ingwer ist dort leider noch nicht hinterlegt. Es gibt aber Ingwer aus Frankreich. Ingwer war 2018 die Heilpflanze des Jahres. Er hilft…

Weiterlesen Weiterlesen

Lauch-Auflauf

Lauch-Auflauf

Unser Lauch-Auflauf schmeckt ganz hervorragend und ist einfach zuzubereiten.  Lauch enthält unter anderem Vitamin C, Vitamin K und Folsäure sowie die Mineralstoffe Calcium, Kalium und Magnesium sowie die Spurenelemente Eisen und Mangan.  Dieser Lauch-Auflauf eignet sich auch als Ende-des-Monats- oder Low Budget-Essen, denn Lauch ist ein preiswertes Gemüse.  Der Lauch-Auflauf kann noch preiswerter hergestellt werden, wenn auf Räuchertofu verzichtet und der vegane Reibekäse durch eine Béchamelsoße ersetzt  wird. Lauch haben wir außerdem mit Zwiebeln,  mit Tomaten  und mit Reis und…

Weiterlesen Weiterlesen

Wirsingkohl-Lasagne

Wirsingkohl-Lasagne

Unsere Wirsingkohl-Lasagne ist ein einfaches, preiswertes, eigentlich schon Low Budget, und leckeres Winteressen.  Die Kosten für die Zutaten liegen insgesamt etwa bei  8€.  Der restliche Wirsingkohl kann in einem anderen Gericht aufgebraucht werden (siehe unsere Links), die restlichen Lasagneplatten halten sich lange. Auch wenn das Foto da nicht so überzeugt,  schmeckt die Wirsingkohl-Lasagne wirklich ausgezeichnet und war im Nu vertilgt. Wirsingkohl schmeckt übrigens auch als Hülle von Kohlrouladen, Auflauf, mit Senf-Sahne-Soße und in Kombination mit mit Kartoffeln. Rosenkohlrezepte gibt es…

Weiterlesen Weiterlesen

Roter Linsentopf

Roter Linsentopf

Unser roter Linsentopf ist ein einfaches, schmackhaftes Gericht, das spätestens nach 90 Minuten auf dem Tisch steht. Roter Linsentopf ist außerdem recht preiswert. Auf die Curryblätter kann aus Kostengründen gern verzichtet werden. Wir haben sie noch aus unserem Präsentkorb. Für besonders Hungrige oder plötzlich auftauchende Gäste – das kommt bei uns recht häufig vor, kann der rote Linsentopf mit Basmati- oder Lamgkornreis „verlängert“ werden. Wer nur eine ganz leichte Schärfe möchte, nimmt enstprechend weniger Chilischoten. Zubereitung Linsen gründlich waschen. In…

Weiterlesen Weiterlesen

Apfel-Marzipan-Walnuss-Blechkuchen

Apfel-Marzipan-Walnuss-Blechkuchen

Unser Apfel-Marzipan-Walnuss-Blechkuchen ist ein saftiger, schmackhafter, preiswerter Herbst-/Winter-Kuchen.  Zum Low Budget-Kuchen wird unser Apfel-Marzipan-Walnuss-Blechkuchen, wenn geschenkte oder eigene Äpfel und Walnüsse zur Verfügung stehen. Wie alle Hefekuchen erfordert die Herstellung Zeit, dadurch dass er gehen muss. Zeit gespart werden kann dadaurch, dass die Apfelscheiben roh auf dem Teig verteilt werden. Gelingsicher wird unser Kuchen, wenn der Teig, nachdem alle Zutaten darin sind, mindestens 5 Minuten geknetet wird.  Das Marzipan haben wir vorab 4 Stunden tiefgekühlt, damit es sich besser hobeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Blattspinat-Curry

Blattspinat-Curry

Noch gibt es frischen  Blattspinat und unser Blattspinat-Curry ist ein wirklich preiswertes, feines und leckeres Essen für Leute, für die Blattspinat waschen und verlesen keinen zu großen zeitlichen Aufwand darstellt. Spinat hat  hat von April bis November Saison.  Weil wir außer einem kleinen ökologischen Fußabdruck auch einen kleinen Wasserabdruck hinterlassen möchten, stellen wir vor dem Gemüsewaschen immer einen Durchschlag in einen 10L-Eimer und fangen das Wasser auf. Das verwenden wir dann zum Gießen von Zimmer- und Gartenpflanzen. Das Blattspinat-Curry kann…

Weiterlesen Weiterlesen