Veganes Grüne Bohnen-Kartoffel-Gemüse

Veganes Grüne Bohnen-Kartoffel-Gemüse

 

Unser Grüne Bohnen-Kartoffel-Gemüse sieht unscheinbar aus, ist aber total lecker, einfach zuzubereiten  und ein typisches Ende-des-Monats-Essen. Es also nicht nur ein sehr preiswertes, sondern sogar ein Low Budget-Hauptgericht. Wirklich schade, dass es keine Riech- und Schmeckfotos gibt. Zum Grüne Bohnen-Kartoffel-Gemüse passt am besten ein Tomatensalat.

Grüne Bohnen haben wir außerdem hier mit einer schmackhaften Soße zubereitet, mit Nudeln und Mascarpone, mit Tomaten zu einem Gemüsetopf  sowie mit Trockentomaten und Bandnudeln.

Für weitere preiswerte Gerichte einfach „Low Budget“ oder „preiswert“ in unsere Suche eingeben.

Zutaten für4 - 6PortionenPortionPortionen:

  • 800g

    Kartoffeln

  • 1000g

    grüne Bohnen

  • 6 - 7

    Knoblauchzehen

  • 16EL

    Öl, hier Olivenöl

  • Salz

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen.
  • In dünne Scheiben schneiden.
  • Waschen.
  • Bohnen putzen.
  • Sehr lange Bohnen ggf. halbieren.
  • Wenig Wasser für Kartoffeln aufsetzen.
  • Zum Kochen bringen.
  • Viel Wasser für die Bohnen aufstezen.
  • Zum Kochen bringen.
  • Wenn Wasser kocht, kräftig salzen.
  • Kartoffeln und Bohnen kochen, bis
  • gewünschte Bissfestkeit erreicht, ca. 15 -20 Minuten.

In der Zwischenzeit

  • Knoblauch pellen.
  • In Püriergefäß pressen.
  • Olivenöl zufügen.
  • Alles pürieren.
  • Knoblauchöl in Auflaufform geben.
  • Kartoffeln abgießen.
  • In Auflaufform geben.
  • Mit Knoblauchöl vermengen.
  • Bohnen abgießen.
  • Vorsichtig unterheben.
  • Nach Geschmack salzen.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.