Durchsuchen nach
Schlagwort: schnell

Vegane Röstzwiebelstangen – Fingerfood

Vegane Röstzwiebelstangen – Fingerfood

Wir haben die Röstzwiebelstangen jeweils aus TK-Blätterteig und Rollenblätterteig hergestellt und dabei auch zwei verschiedene Herstellungsarten ausprobiert. Die von uns favorisierte beschreiben wir  im oberen Rezept, die zweite darunter. Optisch, eigentlich wie immer, sind unsere Röstzwiebelstangen nicht ganz so der Hit, dafür aber geschmacklich. Und leichter geht es wirklich nicht. Wir haben mit den angegebenen Mengen insgesamt 11 Stangen produziert. Ganz optimistisch behaupten wir, dass Übung meisterlich macht und die Stangen jedes Mal optisch besser gelingen werden. Zubereitung 2 TK-Blätterteigplatten…

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Linsendips mit Pellkartoffeln

Vegane Linsendips mit Pellkartoffeln

Vegane Linsendips mit Pellkartoffeln sind ein leckeres und sättigendes Low Budget-Hauptgericht, das entstanden ist, weil wir unsere diversen Linsenvorräte endlich mal aufbrauchen wollen / müssen. Eventuelle Dipreste schmecken auch als Brotaufstrich, eventuelle restliche Pellkartoffeln können zu  einem Kartoffel-Kohlrabi-Gratin,  Walnuss-Kartoffelsalat,  Rosenkohl-Kartoffelsalat, grünem Kartoffelsalat,  Knoblauchkartoffeln mit Rosmarin, zu Petersilien-Bratkartoffeln  usw. verarbeitet werden. Für Schmackhaftes mit Linsen wie zumBeispiel unsere Ćevapčići einfach „Linsen“ in unsere Suche eingeben. Zubereitung Kartoffeln aufsetzen. Gemüsebrühe herstellen In der Zwischenzeit Gelbe und rote Linsen jeweils in Sieb geben….

Weiterlesen Weiterlesen

Vegane Haferflockenplätzchen

Vegane Haferflockenplätzchen

Vegane Haferflockenplätzchen sind unser erstes Kleingebäck mit Haferflocken.  Die veganen Haferflockenplätzchen schmecken nicht nur zu Weihnachten und eignen sich zum Backen mit Kindern, denn sie lassen sich einfach und schnell herstellen. Sie sind außerdem gelingsicher und preiswert. Wer möchte, kann sie noch halb oder ganz mit Zuckerguss oder Schokolade überziehen. Weitere Plätzchenrezepte haben wir für Grießplätzchen,  klassische Ausstechkekse, Quittensterne, Haselnussberge, Nugatberge, Engelsaugen,  Sirupkipferl,  Nougatsterne, Walnusskekse, Schmandplätzchen, Makronen und Dominosteine. Rezepte für einfache, aber köstliche Trüffel zum Selbstverzehr oder zum Verschenken…

Weiterlesen Weiterlesen

Veganer Quitten-Nuss-Kuchen

Veganer Quitten-Nuss-Kuchen

Unser herbstlicher, gelingsicherer Quitten-Nuss-Kuchen schmeckt allen, die den Geschmack von Quitten lieben. Er ist neben diesem und dem Blechkuchen hier unser 3. Kuchen mit Quitten. Sie eignen sich halt nicht nur für Likör, Gelee und Plätzchen. Die Haselnüsse stammen aus eigener Ernte und wurden liebevoll von Hand geknackt und gemahlen. Diese Arbeiten haben die Zubereitungszeit natürlich enorm verlängert… Selbstverständlich können auch fertig gemahlene Haselnüsse verwendet werden. Springform  Ø 20 cm Zubereitung Haselnüsse ggf. knacken und fein mahlen. Zitrone pressen. Quitten…

Weiterlesen Weiterlesen

Spekulatius-Birnen-Schmandkuchen

Spekulatius-Birnen-Schmandkuchen

Unser gelingsicherer, saftiger, schmackhafter, schneller Spekulatius-Birnen-Schmandkuchen entstand aus unserer Liebe zu Schmandkuchen und dem Wunsch heraus, mal einen weihnachtlichen zu backen. Damit er schnittfest wird, sollte er vor dem Verzehr mindestens vier Stunden sacken. Wir backen Schmandkuchen inzwischen immer einen Tag vorher. Der Kuchen schmeckt und hält sich mindestens vier Tage. Der Preis eines Kuchenstücks liegt bei 0,96€, eine ganze gekaufte Tüte Spekulatiusgewürz mit eingerechnet. Das Spekulatiusgewürz kann auch selbst hergestellt und in einem Schraubglas aufbewahrt werden. Die Anleitung steht…

Weiterlesen Weiterlesen

Haselnuss-Joghurtkuchen

Haselnuss-Joghurtkuchen

Unser Haselnuss-Joghurtkuchen ist ein einfacher, gelingsicherer, total saftiger und wirklich köstlicher Kuchen auf Basis von nur sehr wenig Mehl, Haselnüssen und Joghurt. Werden entweder fertig gemahlene Haselnüsse oder ganze Haselnusskerne aus der Packung verwendet, ist der Haselnuss-Joghurtkuchen sogar schnell gebacken. Dank ausnahmsweise reicher Haselnussernte, haben die Nüsse selbst geknackt, gemahlen und so die Zubereitungszeit natürlich erheblich verlängert. Werden statt gemahlener Haselnüsse welche in Schalen verwendet, muss die im Rezept angegebene Menge verdoppelt werden. Gelingsichere Nusskuchenrezepte haben wir außerdem für einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Schoko-Birnen-Blechkuchen

Schoko-Birnen-Blechkuchen

Unser Schoko-Birnen-Blechkuchen ist ein gelingsicherer, schmackhafter, schneller Blechkuchen, der durch die Birnen schön saftig wird . Wer keine frischen Birnen verwenden oder noch schneller fertig werden möchte, verwendet einfach Birnenhälften aus der Dose. Wir haben den Schoko-Birnen-Blechkuchen in einer eckigen Springform gebacken. Soll er auf einem großen Backblech gebacken werden, empfehlen wir die Verdoppelung der Zutaten. Der Schoko-Birnen-Blechkuchen schmeckt und hält sich bis zu drei Tage. Weitere Rezepte für leckere Blechkuchen haben wir außerdem für Pfirsichschnitten,  einen Rhabarber-Erdbeer-Käseblechkuchen, Apfel-Käse-Streuselblechkuchen, Quark-Aprikosen-Blechkuchen,…

Weiterlesen Weiterlesen

schnelles Weißbrot

schnelles Weißbrot

Unser schnelles Weißbrot trägt seinen Namen zu Recht und ist außerdem preiswert und gelingsicher.  Es eignet sich zum Frühstück, beim Buffet und passt zu Salaten und Gerichten mit viel Soße. Wird es nicht aufgegessen, schmeckt es am nächsten und übernächsten Tag auch noch getoastet. Dinkel ist zwar Weizen, aber wer aus welchem Grund auch immer kein Dinkelmehl mag, kann das Brot natürlich auch mit Weizenmehl Typ 405 backen. Wir haben außerdem Rezepte für knuspriges Weißbrot, das auch ohne Bärlauch schmeckt, …

Weiterlesen Weiterlesen

Linsensuppe mit Süßkartoffeln

Linsensuppe mit Süßkartoffeln

Linsensuppe mit Süßkartoffeln ist ein typisches Gericht für die Herbstküche und ist einfach, lecker, preiswert und sättigend. Linsen zählen zu den ältesten bekannten Hülsenfrüchten. Die Anbaufläche in Deutschland ist (noch) sehr klein. Hier erhältliche Linsen kommen daher meist aus Italien und Frankreich. Linsen sind getrocknet sehr lange haltbar. Sie enthalten Eiweiß, Kohlenhydrate, viele Ballast- und Minerastoffe, B-Vitamine, aber auch viel Purin. Deshalb sollten Gichtktranke nicht zu oft Linsen essen. Statt Berglinsen eignen sich für diese Supppe auch Puy- oder Teller-Linsen….

Weiterlesen Weiterlesen

Brombeer-Schmandkuchen

Brombeer-Schmandkuchen

  Die Brombeerernte fällt bei uns dieses Jar eher mager aus, was wohl an der extremen Trockenheit lag. Aber für einen leckeren, gelingsicheren und schnellen  Brombeer-Schmandkuchen reichen sie auf jeden Fall. Brombeeren eignen sich außer zum sofortigen Naschen prima für Säfte, Konfitüren und Gelees. Sie enthalten Vitamin A, einige B-Vitamine und Vitamin C sowie die Mineralstoffe Calcium, Kalium, Magnesium und Phosphat. Brombeeren haben wir außer in diesem Brombeer-Schmandkuchen auch in einem Kuchen, Muffins,  Cupcakes und in dieser Tarte verarbeitet. Springform …

Weiterlesen Weiterlesen

Aprikosen-Brownies

Aprikosen-Brownies

Unsere Aprikosen-Brownies sind nur entstanden, weil wir schon immer mal Brownies backen wollten und Aprikosen hatten.  Die Aprikosen-Brownies sind einfach und schnell gebacken, gelingsicher und natürlich lecker. Sie können mit frischen Aprikosen und welchen aus der Dose zubereitet werden. Die haben den Vorteil, dass sie nur abgegossen und nicht zum Backen vorbereitet werden müssen. Durch die Aprikosen werden die Brownies zu kleinen Obstkuchen. Solche kleinen Kuchen eignen sich für Kindergeburtstage, Buffets und lassen sich auch gut transportieren. Luftdicht verpackt halten…

Weiterlesen Weiterlesen

Mangold in Sahnesoße

Mangold in Sahnesoße

Unser Mangold in Rahmsoße bereichert die vegane Sommerküche um ein weiteres einfaches, leckeres und preiswertes Hauptgericht. Zu unserem Magold in Sahnesoße passen Kartoffelbrei, Salzkartoffeln oder auch Reis. Mangold ist gesund und  enthält außer viel Vitamin K, die Vitamine A und E sowie Eisen, Kalium,  Magnesium und Natrium.  Er kann im eigenen Garten angebaut werden, braucht aber regelmäßige Bewässerung,e inen humusreichen Boden sowie einen halbschattigen Standort. Mangold haben wir außerdem mit Linsen, Knoblauch und Trockentomaten, Kartoffeln zu einem Auflauf und mit…

Weiterlesen Weiterlesen