Browsed by
Schlagwort: schnell

Haselnussberge – Weihnachtsgebäck

Haselnussberge – Weihnachtsgebäck

Haselnussberge gehören bei uns schon ewig zum Weihnachtsgebäck. Das Rezept für die Haselnussberge war einfach zu veganisieren, denn nur das Eiweiß musste ersetzt werden. Sie sind schnell gebacken und eignen sich bestens zum gemeinsamen Backen mit Kindern.  Unsere eigenen Haselnüsse haben wieder einmal die Eichhörnchen geerntet. Wir haben daher ganze Haselnüsse gekauft, sie geknackt und sie liebevoll von Hand gemahlen. Das ist übrigens eine bei Kindern sehr beliebte Aufgabe. Wegen der Gefahr von Schimmelpilzen bei gemahlenen Haselnüssen sollten lieber möglichst…

Weiterlesen Weiterlesen

Grünkohlpasta

Grünkohlpasta

Grünkohlpasta steht in unserer Rubrik „fix und fertig“, weil der Grünkohl aus dem Glas stammt, die Pasta aus der Tüte und das vegane Kassler aus der Packung. Grünkohlpasta haben wir mal probiert, weil wir Grünkohl nicht immer nur mit Kartoffeln essen wollten. Außerdem gab es den ersten Frost, der läutet bekanntlich die Grünkohlzeit ein. Die Grünkohlpasta schmeckte sehr lecker. Auf das fertige Kassler hätte gut und gern verzichtet werden können, denn es war viel zu scharf und weder Konsistenz noch…

Weiterlesen Weiterlesen

Szegediner Gulasch

Szegediner Gulasch

Szegediner Gulasch kann wohl auf verschiedenen Arten zubereitet werden. Wir kochen es nach Art des ungarischen Zweiges unserer Familie, nur halt veganisiert. Das Ergebnis unterscheidet sich geschmacklich kein bisschen vom Originalrezept. Szegediner Gulasch ist ein preiswertes und gesundes Herbst- oder auch Wintergericht. Wir essen dazu Salzkartoffeln. Sollte mal eine Ungarnreise geplant werden und nicht nur der Balaton oder Budapest auf dem Programm stehen, dann empfehlen wir, der wunderschönen Stadt Szeged einen Besuch abzustatten. Aus Szeged stammt u.a. in viel mehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Spaghetti mit Petersilie und Knoblauch

Spaghetti mit Petersilie und Knoblauch

  Spaghetti mit Petersilie und Knoblauch erinnert ein wenig an Spaghetti aglio e olio, hebt sich aber durch die Petersilie geschmacklich deutlich ab. Es ist ein echtes Ende-des-Monats-Essen: Es kostet wenig, Nudeln und Knoblauch sind meistens vorrätig und Petersilie ist nicht teuer. Die Zubereitung ist, wie fast immer bei uns, total leicht und geht schnell. Dazu passt ggf. ein Blattsalat und knruspriges Weißbrot. Ein anderes leckeres und preiswertes Rezept mit Petersilie und Knoblauch steht hier. Noch mehr schnelle und preiswerte…

Weiterlesen Weiterlesen

Schoko-Kirschkuchen

Schoko-Kirschkuchen

So ein Schoko-Kirschkuchen schmeckt wunderbar, ist schnell gebacken und eigentlich gelingsicher.  Also auch wieder ein Kuchen für Anfänger*innen. Die Kombination von Schoko- und Kirschgeschmack passt einfach gut zusammen. Es muss ja nicht immer gleich eine Schwarzwälder Kirschtorte sein. Für alle Fälle haben wir übrigens immer 2 Gläser Kirschen und eine Packung vegane Schokostreusel vorrätig. Vier  weitere Rezepte für leckere Kirschkuchen finden sich hier, hier, hier  und hier. Springform 26cm Ø,  auch ohne Napfkuchenteil machbar Zubereitung Kirschen abtropfen. Saft ggf. auffangen…

Weiterlesen Weiterlesen

Farfalle in Kräuter-Pilz-Soße

Farfalle in Kräuter-Pilz-Soße

Unsere Farfalle in Kräuter-Pilz-Soße sind schnell zubereitet. Statt Farfalle können natürlich auch andere Nudeln gekocht werden. Wenn es ganz schnell gehen soll, können statt der frischen Champignons welche aus der Dose und Petersilie und Schnittlauch als TK-Kräuter verwendet werden. Das Rezept ist für 2 Personen berechnet. Dazu passt knuspriges Weißbrot und auch ein Tomatensalat. Zubereitung Kräuter waschen. Fein hacken. Nudelwasser zum Kochen bringen. Champignons putzen. In dünne Scheiben schneiden. Gemüsebrühe zubereiten. Knoblauch pellen. Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Pfannenboden knapp mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Leichter Pflaumenkuchen mit Rührteig

Leichter Pflaumenkuchen mit Rührteig

Unser leichter Pflaumenkuchen mit Rührteig bietet so etwas wie eine Gelinggarantie und eignet sich daher prima für Ungeübte und Unwillige. Er ist nämlich ganz einfach und  schnell herzustellen. Allerdings sind die Pflaumen eigentlich Zwetschgen.   Mit seinem  Geschmack kam er bei unseren Gästen, auch den vegan-kritischen,  sehr gut an und wurde bis auf den letzten Krümel ratzfatz verzehrt. Wir empfehlen, ihn einen Tag vor dem Verzehr zu backen. Wenn das nicht möglich ist, sollte er sich mindestens 3 Stunden setzen können….

Weiterlesen Weiterlesen

Leichter Apfelkuchen mit Rührteig

Leichter Apfelkuchen mit Rührteig

Unser leichter Apfelkuchen mit Rührteig bietet eine Gelinggarantie und ist daher für Ungeübte und Unwillige gut geeignet. Er ist nämlich ganz einfach und recht schnell herzustellen. Mit seinem fruchtig-frischen Geschmack kam er bei unseren Gästen, auch den vegan-kritischen,  sehr gut an und wurde bis auf den letzten Krümel ratzfatz verzehrt. Wir empfehlen, ihn einen Tag vor dem Verzehr zu backen. Wenn das nicht möglich ist, sollte er sich mindestens 3 Stunden setzen können. Wir können übrigens nicht bestätigen, dass veganer…

Weiterlesen Weiterlesen

Pflaumen-Joghurt-Kuchen

Pflaumen-Joghurt-Kuchen

Wir nennen ihn Pflaumen-Joghurt-Kuchen, aber eigentlich sind es Zwetschgen. Den Unterschied haben wir in diesem Rezept schon erklärt. Der Kuchen könnte aber auch Vanille-Pflaumen-Kuchen heißen. Wir haben nämlich eine Joghurtalternative und Sojadrink mit Vanillegeschmack verwendet. Das Ergebnis schmeckte, fand bei Gästen Anklang und landet deshalb hier auf dem Blog. Das passiert übrigens nicht mit allen Kochresultaten… Dieser Kuchen mit Geling-Garantie ist für Anfänger*innen einfach ideal. Statt das Agavendicksaftes kann auch Ahorn- oder Zuckerrübensirup verwendet werden. Natürlich verändert sich dann der…

Weiterlesen Weiterlesen

Brokkoli-Tomatensuppe – 2 Personen

Brokkoli-Tomatensuppe – 2 Personen

Diese Brokkoli-Tomatensuppe ist einfach herzustellen, lecker und  preiswert. Weitere schmackhafte, schnelle Supen gibt es bei uns hier, hier, hier, hier und hier. Zubereitung Zwiebel schälen. Fein hacken. Knoblauch pellen. Brokkoli putzen. Waschen. In Röschen teilen. Topfboden knapp mit Öl bedecken. Öl auf mittlere Temperatur erhitzen. Zwiebel hineingeben. Knoblauch hineinpressen. Glasig dünsten. Dosentomaten dazugeben. Zerkleinern. Mit Instant-Gemüsebrühe bestreuen. Mit 600ml Wasser auffüllen. Verrühren. Brokkoliröschen hineingeben. Kurz aufkochen lassen. Temperatur reduzieren. Köcheln lassen, bis Brokkoli gar ist. Vor dem Servieren veganen Schmand…

Weiterlesen Weiterlesen

Peperonata

Peperonata

Peperonata kennen wir unter diesem Namen aus der rumänischen Küche und waren erstaunt, dass es laut Wikipedia ein italienisches Schmorgericht ist. Aber egal, woher Peperonata nun wirklich stammt. Tatsache ist, es handelt sich um ein sehr einfaches, sehr preiswertes und sehr  leckeres Gemüsegericht, dessen Zubereitung nicht mehr als 30 Minuten in Anspruch nimmt.  Es schmeckt als Hauptgericht, Beilage und kalte Vorspeise. Dazu passen Penne, Reis oder  einfach Weißbrot. Zubereitung Ggf. Nudelwasser aufsetzen oder Reis kochen. 0,5 Liter Wasser zum Kochen…

Weiterlesen Weiterlesen

Zwiebelpizza

Zwiebelpizza

Unsere Zwiebelpizza ist nichts anderes als eine tierfreie Pizza Pugliese. Sie ist sehr preiswert und schmackhaft. Für ein „Ende des Geldes“-Gericht eignet sie sich auch. Weitere Spartipps für diese Pizza stehen unten. Wie bei jedem Pizzarezept verwenden wir unseren superschnellen Pizzateig, der auch Unbegabten gelingen dürfte. Nur Fertig-Pizzateig „geht“ wohl noch schneller. Den haben wir aber noch nie ausprobiert. Zubereitung Teig Mehl in große Schüssel geben. Vertiefung in der Mitte bilden. Hefe zerkleinern und in Vertiefung geben. Wasser in die Vertiefung…

Weiterlesen Weiterlesen