Kichererbsen-Gemüsesuppe – Minestrone di ceci

Kichererbsen-Gemüsesuppe – Minestrone di ceci

 

Unsere italienische Kichererbsen-Gemüsesuppe oder auch Minestrone di ceci ist eine leckere, einfach zu kochende Suppe, in der sizilianische Kichererbsen verwendet wurden. Sie ist preiswert, eigentlich sogar ein Low Budget Gericht. Als Vorspeise reicht die italienische Kichererbsen-Gemüsesuppe – Minestrone di ceci für vier Personen, als Hauptgericht für zwei.  Dazu passt  klein gewürfelter, scharf angebratener und mit Rauchsalz bestreuter Räuchertofu. Wer keinen Staudensellerie mag, kann diesen durch Lauch ersetzen.

 

 

Die sizilianischen Kichererbsen haben wir vom [Achtung Werbung:]  italienischen Online-Versandhandel Andronaco. Bei Andronaco gibt es viele vegane Produkte, die  bei Eingabe von „vegan“ in die dortige Suchfunktion schnell gefunden werden. Allerdings haben wir festgestellt, dass noch mehr vegane Produkte als angegeben zu bekommen sind. Andronaco betreibt in diversen Städten auch Geschäfte.

Zutaten für4PortionenPortionPortionen:

  • 1000ml

    Gemüsebrühe

  • 1

    Dose Kichererbsen, 250g Abtropfgewicht

  • 2EL

    Tomatenmark

  • 1

    große Zwiebel

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 2

    große Möhren

  • 1

    Staudensellerie mit wenig Stängeln

  • 100g

    Räuchertofu, wenn gewünscht

  • Rauchsalz, wenn Räuchertofu dabei

  • ggf. Öl für Räuchertofu, hier Sonnenblume

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Kräftige Gemüsebrühe herstellen.
  • Kichererbsen abgießen.
  • Wasser dabei auffangen.
  • 2 EL Kichererbsenwasser in Tasse geben.
  • Tomatenmark zugeben.
  • Alles verrühren.
  • Zwiebel schälen.
  • Fein würfeln.
  • Knoblauch pellen.
  • Möhren putzen.
  • Je nach Länge halbieren oder dritteln.
  • In feine Streifen schneiden.
  • 4 Selleriestangen abtrennen.
  • Halbieren bzw. dritteln.
  • In feine Streifen schneiden.
  • Möhren und Sellerie waschen.
  • Ggf. Räuchertofu in kleinste Würfel schneiden.
  • Mit reichlich Rauchsalz bestreuen.
  • Boden Suppentopf knapp mit Öl bedecken.
  • Erhitzen.
  • Zwiebel hineingeben.
  • Knoblauch hineinpressen.
  • Glasig dünsten.
  • Möhren und Sellerie zugeben.
  • Alles verühren.
  • 10 Minuten garen.
  • Dabei gelegentlich wenden.
  • Kichererbsen-Tomatenmarkmischung einrühren.
  • Mit Gemüesebrühe auffüllen.
  • Kichererbsen zufügen.
  • Kurz aufkochen.
  • Temperatur reduzieren.
  • 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit ggf.

  • Öl in Pfanne erhitzen.
  • Räuchertofu von allen Seiten kross anbraten.
  • Suppe salzen, pfeffern.
  • Räuchertofu getrennt servieren.

 

Teile diesen Beitrag

Ein Gedanke zu „Kichererbsen-Gemüsesuppe – Minestrone di ceci

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.