Schneller Artischockensalat – 2 Personen

Schneller Artischockensalat – 2 Personen

 

Meine erste Begegnung mit einer Artischocke hatte ich 1973 in meiner französischen Gastfamilie. Dort stand am ersten Morgen eine auf dem Tisch, dazu ein Schälchen mit einer durchsichtigen Sauce, ein Stück Baguette und eine Art Schüssel voll Kaffee. Ich wusste weder, was das war noch wie man damit umging und ging  ziemlich hungrig in die Schule.

Heute liebe ich Artischocken und weiß, dass sie veredelte Disteln sind und außerdem recht gesund. Sie enthalten nämlich viel Vitamin A und B sowie etwas  Eisen und Calcium.

Zutaten

Salat

1 Dose Artischockenherzen

0,5 Salatgurke

1 Zwiebel

16 schwarze Oliven

8 Cocktailtomaten

4 Stängel krause Petersilie

1 Handvoll Raukeblätter

1TL getrockneten Oregano

Marinade

1 Knoblauchzehe

3 EL  Öl

2 EL  Weißwein-Essig

Salz

frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Zubereitung

  • Knoblauchzehe pellen.
  • Essig und Öl verrühren.
  • Knoblauch hineinpressen.
  • Verrühren.
  • Salzen und pfeffern.
  • Artischockenherzen abtropfen lassen.
  • Vierteln.
  • In die Marinade geben.
  • Oliven dazugeben.
  • Gurke waschen.
  • 10 Scheiben abschneiden.
  • Zwiebel schälen.
  • In dünne Ringe schneiden.
  • Tomaten waschen.
  • Halbieren.
  • Petersilie waschen, trocknen.
  • Blätter von 1 Petersilienstängel zupfen, zerpflücken.
  • Raukeblätter waschen, trocknen.
  • Salat anrichten.
  • Zwiebel, Gurken, Raukeblätter und Tomatenhälften darüber verteilen.
  • Oregano und Petersilienblätter darüber streuen.
  • Mit restlichen Petersilienstängeln garnieren.

 

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag
Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.