Schokoladeneis São Tomé 6 – 8 Portionen

Schokoladeneis São Tomé 6 – 8 Portionen

 

Schokoladeneis São Tomé ist extrem lecker und macht süchtig.

Das Problem mit den Eisfotos ist, dass Eis leider sehr schnell schmilzt.

Bei Eisherstellung ohne Maschine muss die Masse nach Zubereitung in den Gefrierschrank und möglichst ca. alle 30 Minuten herausgenommen und kräftig umgerührt werden, bis cremiges Eis entstanden ist.

Wir haben das Eis mit Dinkel Waffelröllchen aus dem Bioladen und Zartbitter-Raspelschokolade garniert.

Weitere Rezepte für leckeres Eis stehen hier, hier, hier, hier, hier und hier .

Zutaten für8 - 10PortionenPortionPortionen:

  • 200g

    São Tomé Zartbitterschokolode, mind. 70%

  • 300g

    aufschlagbare vegane Sahne*

  • 100g

    feiner Zucker

  • 1EL

    dunkler Kakao

Zubereitung

  • Schokolade in kleine Stücke brechen.
  • Schokolade, Sahne, Kakao und Zucker in einen Topf geben.
  • Verrühren.
  • Erwärmen, bis Schokolade geschmolzen und homogene Masse entstanden ist.
  • Abkühlen lassen.
  • In Eismaschine füllen.
  • Nach Anweisung laufen lassen.
  • Sofort servieren oder im Gefrierschrank lagern.

Tipp:

Wird das Eis nicht sofort gegessen, muss es ca. 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank genommen werden.

Alternative:

Wer es weniger süß mag, kann 50g Zucker nehmen und 250g Schokolade.

*Mehr zu aufschlagbarer veganer Sahne hier.

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.